kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Thu Oct 24 2019 06:05:17 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Robert V Kravanja

rVk

Belangloses

Zuletzt erschienen:

2014-02-26: Was hat uns in Villach so verletzt, dass wir Mitmenschen immer noch namenlos begraben?
2013-02-28: CHANT DOWN BABYLON VIII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-02-13: CHANT DOWN BABYLON VII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-28: CHANT DOWN BABYLON VI (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-13: CHANT DOWN BABYLON V (wörtl.: Singt Babylon nieder)

Sämtliche Beiträge

2009-03-20

Lustig ist das Zigeunerleben…

Wie sich Geschichte immer und immer wieder wiederholt

Falls Sie es noch nicht mitbekommen haben. Über Europa liegt schon wieder der Hauch jenes penetranten Geruchs, wie damals, in der dunklen Zeit, als die zu Tode geschundenen und gequälten Menschen in Vernichtungslagern verbrannt wurden. Menschen, die wegen ihrer Religion, ihrer Hautfarbe, ihrer Zugehörigkeit zu einer Volksgruppe, ihrer politischen Gesinnung, ihrer sexuellen Ausrichtung oder wegen ihrer körperlichen oder geistigen Behinderung einfach abgeholt und auf die eine oder andere grausame Art und Weise geschändet und ermordet wurden. Halten Sie Ihre Nase ruhig einmal in den Wind. Stinkt es nicht schon wieder nach verbranntem Menschenfleisch?

Und wieder will es zum Zeitpunkt an dem es passiert, keiner wissen. Später kann man sich immer noch wünschen, dass man es gerne gewusst hätte. Und wenn man es gewusst hätte, ja dann, dann hätte man natürlich etwas getan. Zu mindestens etwas gesagt. Selbstverständlich. Aber haben Sie, geneigter Leser, in den letzen Wochen einen Aufschrei durch Europa hallen gehört? Ich nicht. Ganz leise, hinter vorgehaltener Hand und oft sehr versteckt wurde über die Vorkommnisse in einem europäischen Land berichtet. Und auch ich habe es bisher verdrängt und weiß nicht, was zu tun ist. Ich weiß mir daher nicht anders zu helfen und kann nichts anderes tun, als es Ihnen weiterzusagen. Damit auch Sie davon wissen.

In Europa werden wieder europäische Menschen verfolgt. Wegen der Zugehörigkeit zu einer Volksgruppe, die ähnlich den Juden, eine Jahrhunderte dauernde Verfolgung erdulden musste und muss. Und Europa, wir, sie und ich, schauen zu. Nein, wir schauen weg.

In Ungarn tötet der Mob Angehörige der Volksgruppe der Roma. Er steckt in der Nacht mit Molotowcocktails deren ohnehin armseligen Häuser in Brand. Wenn dann die Roma, zuletzt in Tatarszentgyörgy die Familie Csorba, in Panik vor den Flammen aus ihren Häusern flüchten, dann erschießt sie der gerechte Volkszorn mit Schrottflinten, wie der gerechte Jäger das Niederwild bei der Treibjagd erschießt und es anschließend zur Strecke bringt. Zuletzt lagen in dieser Strecke Robert Csorba und sein vierjähriger Sohn, den er im Arm tragend, vor dem Feuer in Schutz bringen wollte.

Sechzehn feige Anschläge dieser Art hat es in jüngster Zeit in Ungarn gegeben. Die Politik und die Öffentlichkeit stehen diesem hasserfüllten, pogromartigen Treiben hilflos gegenüber. Oder sie drehen sich überhaupt weg. Oder sie unterstützen es sogar offen. Wie ein guter Freund von Ex-Ministerpräsident Orban, der rechte Journalist Zsolt Bayer, der völlig ungeniert schreibt: “Leider haben ungeheuer viele aus dem Zigeuner-Ethnikum die Zugehörigkeit zur Menschheit aufgekündigt. Sie sind leider Tiere, gefährliche wilde Tiere, und als solche sind sie zu behandeln.“

Auch andere Länder wie Italien gehen gegen die Minderheit der Roma radikal vor. Im letzten Jahr hat Innenminister Maroni, auch Fraktionsvorsitzender der rassistischen Lega Nord, die neuste Regierungsmaßnahme bekannt gegeben. Es wird eine Kartei speziell für Sinti und Roma geben, die eine DNA - Datenbank mit dem so genannten digitalen Fingerabdruck und Fotos von jedem Einzelnen enthält. Selbst kleine Kinder sollen auf diese Weise registriert werden. Für diese Datenbank hat die Regierung ein faschistisches Gesetz aus dem Jahr 1941 wieder in Kraft gesetzt.

Ich zünde für Robert Csorba und seinen kleinen Sohn Robert Csorba jun. auf kärnöl eine Kerze an. Symbolisch. Zum Gedenken und zur Warnung. Und zur Erinnerung für uns, wenn wir uns in 40 Jahren zu unseren Enkeln sagen hören werden, wir haben ja nichts gewusst.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

2006- 2013-05-07, Nr. 5940

Hallo ihr lieben, ich habe grade von einer Freundin ein Geburtstagspaket bmoemekn: Inhalt: zwei CDs (Alben von Example) und ein Gutschein ffcr ein Coldplay-Konzert im September. Die Tickets sind gekauft.Sie ist erzieherin und somit nicht reich, ich studiere und bin ebenfalls nicht reich von mir gab es an ihrem Geburtstag ein Buch.Ich hab niemals damit gerechnet und bin total fcberfordert mit dem Geschenk. Hab ihr das auch schon gesagt, ich kann das niemals annehmen. Sie besteht aber darauf. Natfcrlich freue ich mich auf der einen Seite wahnsinnig, aber ich werd mich niemals (finanziell) daffcr revanchieren kf6nnen. Niemals!!! Was mach ich denn jetzt?

2006- 2013-05-09, Nr. 5949

Hallo!Ich habe vor kurzem im iretnnet bei ,,mydays gesehen dass man da einen Gutschein ffcr eine Mitfahrt in einem Lamborghini ffcr ca 75€ bestellen kann. Leider kann man diesen Gutschein nur an 2 orten einlf6sen die von mir aus ca. 6 Stunden weit entfernt sind! =(Daher meine Frage:Weidf jemand ob es vll im Raum Nfcrnberg oder so auch so etwas gibt wo man eine Mitfahrt in einem Lambo ,,kaufen kann?Ich will das ne4mlich verschenken. Wfcrd mich riedfig um eine hilfreiche Antwort freuen!Liebe Grfcdfe, Steffi <3

Reaktionen auf andere Beiträge

Sämtliche Beiträge:

2014-02-26: Was hat uns in Villach so verletzt, dass wir Mitmenschen immer noch namenlos begraben?
2013-02-28: CHANT DOWN BABYLON VIII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-02-13: CHANT DOWN BABYLON VII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-28: CHANT DOWN BABYLON VI (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-13: CHANT DOWN BABYLON V (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-12-28: CHANT DOWN BABYLON IV (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-12-13: CHANT DOWN BABYLON III (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-11-28: CHANT DOWN BABYLON II (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-11-13: CHANT DOWN BABYLON I (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2009-03-24: Mit dem Mute der Verzweiflung
2009-03-09: Schocktherapie
2009-03-05: Vom Saulus zum Paulus
2009-02-27: Der Unappetitlichste. Garantiert
2009-02-20: Free Elsner
2009-02-12: Die Evolution frisst ihre Kinder
2009-02-03: kärnöl Konjunkturpaket greift
2009-01-01: kärnöl - Konjunkturpaket
2008-12-24: Maria und Joseph im Kapitalismus
2008-12-17: Babylonische Pyramide
2008-12-10: Menschenrechte
2008-11-26: Kohlendioxid
2008-11-22: Imagine
2008-11-03: Kriegsweihnacht
2008-10-12: Seligsprechung
2008-10-09: 1.400.000.000.000.000
2008-08-20: Für Jutta
2008-03-10: Kinderseelenmörder
2007-12-22: Die alte Dame
2007-11-22: 090 - 789
2007-10-16: Demokratische Eins(ch)icht
2007-07-11: Die neue Macht im Lande: Die Bergwacht
2007-06-23: Schweigeminute
2007-04-16: Mölltaler Gletscherschliff
2007-04-06: !!! VIZEMEISTER !!!
2007-04-04: Mayday, mayday - Houston wir haben ein Problem
2007-04-02: In den April geschickt
2007-03-30: Finale zum Quadrat
2007-03-28: Das späte Mutterglück und die Meisterwürde
2007-03-21: Fliegt, Adler, fliegt!
2007-03-19: Glückstag
2007-03-16: Extra dry
2007-03-14: Die Bullen, die Adler, die Blackwings und.........die Caps
2007-03-12: Alles hat ein Ende...
2007-03-10: Triumph in Moll
2007-03-07: Radio Days
2007-03-05: Alles im Lot
2007-03-03: Doppeldämpfer
2007-02-28: Qualitätskontrolle
2007-02-26: Zangengeburt
2007-02-24: Minimal Art
2007-02-23: Was einen Blau-weißen ärgert...
2007-02-21: Psycho
2007-02-19: Als die Jungfrau zum Kind kam
2007-02-17: Fasching in Villach
2007-02-13: A Tribute to Gerhard Schiffauer
2007-02-02: Offener Brief!
2007-01-29: Maßarbeit
2007-01-27: Planwirtschaft
2007-01-24: Jännerloch
2007-01-22: Sweet little Sixteen: Der Traum geht weiter
2007-01-20: Astrologie
2007-01-15: EC Prohaska VSV
2007-01-13: Wanderer kommst du nach Vill...
2007-01-08: Wer zu spät kommt, den bestraft Jesenice
2007-01-06: Geschenkt
2007-01-03: Katerfrühstück mit Champagner
2006-12-30: Pflichtübung
2006-12-27: Gipfeltreffen
2006-12-23: Unternehmen 109: Der Adler ist gelandet
2006-12-20: Freispiel
2006-12-10: Hauptsaison
2006-12-08: Zwischenbilanz
2006-12-03: Ein Abend mit Freunden
2006-12-01: Hoppala
2006-11-26: Alltagsgeschichten
2006-11-23: Fourteen in a row
2006-11-21: Schützenfest
2006-11-19: Entschuldigung angenommen
2006-11-17: Zeitausgleich
2006-11-12: Bullenreiten
2006-11-11: Respekt
2006-11-07: Das volle Programm
2006-11-06: Cavallini
2006-11-03: Es muss nicht immer Kaviar sein
2006-11-01: Sollbruchstelle
2006-10-30: Arbeit
2006-10-28: Goldener Oktober
2006-10-25: Derbysplitter
2006-10-24: Grüß Gott aus Villach
2006-08-31: Alles hat seine Zeit
2005-12-03: Arteco - kärnöl und der Pizza Express triumphieren
2005-07-24: Frankreichausflug - 24
2005-07-23: Frankreichausflug - 23
2005-07-22: Frankreichausflug - 22
2005-07-21: Frankreichausflug - 21
2005-07-20: Frankreichausflug - 20
2005-07-19: Frankreichausflug - 19
2005-07-18: Frankreichausflug - 18
2005-07-17: Frankreichausflug - 17
2005-07-16: Frankreichausflug - 16
2005-07-15: Frankreichausflug - 15
2005-07-14: Frankreichausflug - 14
2005-07-13: Frankreichausflug - 13
2005-07-12: Frankreichausflug - 12
2005-07-11: Frankreichausflug - 11
2005-07-10: Frankreichausflug - 10
2005-07-09: Frankreichausflug - 9
2005-07-08: Frankreichausflug - 8
2005-07-07: Frankreichausflug - 7
2005-07-06: Frankreichausflug - 6
2005-07-05: Frankreichausflug - 5
2005-07-04: Frankreichausflug - 4
2005-07-03: Frankreichausflug - 3
2005-07-02: Frankreichausflug - 2
2005-07-01: Fahrerparade
2005-07-01: Frankreichausflug - 1
2005-02-12: Cavallini
2004-12-12: Adventgedanke
2004-12-05: Der Herr Karl (9.10.1988 - 30.11.2004)
2004-11-28: Hotel Imperial, Wien
2004-11-21: Wieder Kulinarisches
2004-11-17: Geruchsabdrücke
2004-11-08: Gilles V.
2004-11-01: Vom Glück wünschen
2004-10-24: Schweige!Glosse
2004-10-17: Vom Stress und der Freiheit
2004-10-10: Nobelpreis
2004-10-03: Montagsempfehlung
2004-09-26: Schule
2004-09-19: Von mir aus nennt es Kitsch
2004-09-12: Wilde Zeit
2004-09-05: Erkenntnis
2004-08-29: Drogerie Horn
2004-08-22: Lepisma Saccharina
2004-08-15: August 66

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen