kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sat Dec 14 2019 00:08:00 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Robert V Kravanja

rVk

Belangloses

Zuletzt erschienen:

2014-02-26: Was hat uns in Villach so verletzt, dass wir Mitmenschen immer noch namenlos begraben?
2013-02-28: CHANT DOWN BABYLON VIII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-02-13: CHANT DOWN BABYLON VII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-28: CHANT DOWN BABYLON VI (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-13: CHANT DOWN BABYLON V (wörtl.: Singt Babylon nieder)

Sämtliche Beiträge

2007-03-07

Radio Days

Salzburg - VSV 4:3

Auf der Couch zu Hause ist selbst Erster gegen Zweiter eine matte Sache. Da hilft dir selbst der Gustav Rainer im Eishockey Magazin nix. Eishockey musst du in der Halle schauen. Oder meinetwegen noch auf Premiere. Im Kastl. Aber selbst das ist schon eine Notlösung. Wenn du es genau nimmst. Weil zum Eishockey brauchst du den Duft der Halle. Die Würschtln. Den Tee. Und selbst die ewigen Grantler, die gehen dir auf dem Sofa im Wohnzimmer irgendwie ab. Und so bleibt mir heute wieder einmal nix anderes übrig, als mit dem Cavallini vorlieb zu nehmen. Aber seien Sie versichert, grantln tut der kleine Vifzack wie einer von den alten, passionierten Nörglern. Die schon seit 20 Jahren hinter mir sitzen. In der Halle. Und die in jeder Suppe ein Haar finden. Selbst, wenn sie es erst selbst hinein schütteln müssen. So viele Meistertitel können wir gar nicht gewinnen. Dass die einmal zufrieden wären.

Und wie auf Befehl stänkert der kleine Flohbeutel auch schon zu mir herüber. „Was steigerst du dich denn gar so hinein. In eine Partie, in der es nur noch um eines geht. Nämlich um genau nix. Was hüpfst du denn gar so herum, wegen einer Partie, wo du am Ende höchstens mit dem Kaiser seinem Bart nach Hause fahren kannst. Das ist ja nicht normal, was du wegen einem Freundschaftsspiel für ein Theater machst.“ „Entschuldige bitte“, erlaube ich mir die Spaßbremse sanft zu maßregeln, „Immerhin sind wir gerade mit 3:2 in Führung gegangen. Immerhin spielen wir eine Generalprobe, für den Fall, dass wir den Bullen heuer noch einmal begegnen sollten. Weil bis jetzt haben wir bei den Dosenstädtern ja noch nix geerbt. In der heurigen Saison. Und immerhin geben wir die Zwillinge Bousthier und Gauquet vor. Und spielen mit unserem Backup, dem Starkbaum Börnie, im Goal. Immerhin sind die Salzburger unangefochten Erster und haben eine brillante Heimbilanz. Da wirst du dich doch noch ein bisschen freuen dürfen. Wenn die Adler sich so bemerkbar machen. In der großen, weiten Welt.“

„Und was kannst du dir am Ende davon kaufen“, merkt mein etwas lethargischer Hund lapidar an. „Zum Schluss werden die Mozartknaben, den Pot stemmen und ihr werdet durch eure Adlerklauen schauen. Weil auch, wenn ihr diese Trainingspartie heute gewinnt, stinkt ihr im Finale ab, gegen die Bullen. Wie der Andy Puschnig beim KAC. Soviel ist sicher. Weil, die holen jetzt noch einen Legionär. Aber ein echtes Kalibier. Keinen Lulli, wie den Foster. Die reden vom Frederik Bremberg von Djurgarden Stockholm oder dem Tommi Kallio aus Frölunda. Da werdet ihr dann aber schauen.“

„Und wenn die den Martin St. Louis von Tampa Bay, oder den Sidney Crosby von den Pittsburgh Steelers, einfliegen würden, treuer Freund, eine Meisterschaft gewinnen die deswegen auch nicht. Das wirst du schon sehen. Wie die sich an Jesenice ihre Hörndeln abstoßen werden. Die Gummibären“, kontere ich. „Und dann können uns die Bullen einmal. Dann hat sich was, mit einer 7:1 Bilanz. Im heurigen Spieljahr. Da können sie sich ihr Finale denken. Die Mateschitz Buben. Da machen sich die Cousins, herunten im Süden, den Meister aus. Da ist es uns dann völlig egal, ob wir in Salzburg 3 oder 4 mal verloren haben.“

„Von wegen Jesenice. Die müssen zuerst einmal Vierter werden. Die müssen die Caps zuerst ausbremsen. Bevor du weiterträumen kannst, “ mault der kleine Cavallini zurück. Manchmal frage ich mich direkt, ob der Schwerenöter den großen Namen überhaupt verdient hat. Und wie zum Hohn fangen wir uns via Gustav Rainer in dem Moment auch noch den Ausgleich ein. Okay, soll sein. Was werde ich mich deswegen aufregen. Ein bisschen hat er ja doch recht. Mein Freund. Aber ich kann halt nicht anders, wenn die Adler spielen. Da lebe ich automatisch mit. Auch, wenn es um nix geht. Völlig herzgesteuert leide ich da mit. Und freue mich natürlich auch. Wenn es denn klappt. Aber heute sollte es nicht mehr klappen. Ein happy End war uns nicht vergönnt. Nicht an diesen Abend. Da fressen wir 10 Minuten vor Schluss das 4:3. Das wars. Damit werden wir uns die Erfahrung eines Sieges in Salzburg, wohl für etwas später aufheben müssen. Oder vielleicht auch nicht.

„Ihr werdet das schon schaffen“, raunt der sachkundige Vierbeiner tröstend in meine Richtung und rollt sich behaglich zu meinen Füßen zusammen. Sekunden später höre ich auch schon seinen regelmäßigen Atem, in Form eines genüsslichen Schnarchens. Es ist doch gut einen Freund an seiner Seite zu wissen, wenn du schon nicht in der Halle sitzen kannst. Und den Duft der Halle genießen. Die Würschtln. Den Tee. Und selbst die ewigen Grantler hinter dir, die gehen dir irgendwie ab. Obwohl…

vsvfan

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Thank you so much fo- 2015-09-26, Nr. 6345

Thank you so much for giving me an updtae on this subject matter on your website. Please understand that if a completely new post appears or when any changes occur with the current write-up, I would want to consider reading a lot more and knowing how to make good using of those approaches you discuss. Thanks for your time and consideration of other folks by making this website available.

Reaktionen auf andere Beiträge

Sämtliche Beiträge:

2014-02-26: Was hat uns in Villach so verletzt, dass wir Mitmenschen immer noch namenlos begraben?
2013-02-28: CHANT DOWN BABYLON VIII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-02-13: CHANT DOWN BABYLON VII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-28: CHANT DOWN BABYLON VI (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-13: CHANT DOWN BABYLON V (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-12-28: CHANT DOWN BABYLON IV (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-12-13: CHANT DOWN BABYLON III (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-11-28: CHANT DOWN BABYLON II (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-11-13: CHANT DOWN BABYLON I (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2009-03-24: Mit dem Mute der Verzweiflung
2009-03-20: Lustig ist das Zigeunerleben…
2009-03-09: Schocktherapie
2009-03-05: Vom Saulus zum Paulus
2009-02-27: Der Unappetitlichste. Garantiert
2009-02-20: Free Elsner
2009-02-12: Die Evolution frisst ihre Kinder
2009-02-03: kärnöl Konjunkturpaket greift
2009-01-01: kärnöl - Konjunkturpaket
2008-12-24: Maria und Joseph im Kapitalismus
2008-12-17: Babylonische Pyramide
2008-12-10: Menschenrechte
2008-11-26: Kohlendioxid
2008-11-22: Imagine
2008-11-03: Kriegsweihnacht
2008-10-12: Seligsprechung
2008-10-09: 1.400.000.000.000.000
2008-08-20: Für Jutta
2008-03-10: Kinderseelenmörder
2007-12-22: Die alte Dame
2007-11-22: 090 - 789
2007-10-16: Demokratische Eins(ch)icht
2007-07-11: Die neue Macht im Lande: Die Bergwacht
2007-06-23: Schweigeminute
2007-04-16: Mölltaler Gletscherschliff
2007-04-06: !!! VIZEMEISTER !!!
2007-04-04: Mayday, mayday - Houston wir haben ein Problem
2007-04-02: In den April geschickt
2007-03-30: Finale zum Quadrat
2007-03-28: Das späte Mutterglück und die Meisterwürde
2007-03-21: Fliegt, Adler, fliegt!
2007-03-19: Glückstag
2007-03-16: Extra dry
2007-03-14: Die Bullen, die Adler, die Blackwings und.........die Caps
2007-03-12: Alles hat ein Ende...
2007-03-10: Triumph in Moll
2007-03-05: Alles im Lot
2007-03-03: Doppeldämpfer
2007-02-28: Qualitätskontrolle
2007-02-26: Zangengeburt
2007-02-24: Minimal Art
2007-02-23: Was einen Blau-weißen ärgert...
2007-02-21: Psycho
2007-02-19: Als die Jungfrau zum Kind kam
2007-02-17: Fasching in Villach
2007-02-13: A Tribute to Gerhard Schiffauer
2007-02-02: Offener Brief!
2007-01-29: Maßarbeit
2007-01-27: Planwirtschaft
2007-01-24: Jännerloch
2007-01-22: Sweet little Sixteen: Der Traum geht weiter
2007-01-20: Astrologie
2007-01-15: EC Prohaska VSV
2007-01-13: Wanderer kommst du nach Vill...
2007-01-08: Wer zu spät kommt, den bestraft Jesenice
2007-01-06: Geschenkt
2007-01-03: Katerfrühstück mit Champagner
2006-12-30: Pflichtübung
2006-12-27: Gipfeltreffen
2006-12-23: Unternehmen 109: Der Adler ist gelandet
2006-12-20: Freispiel
2006-12-10: Hauptsaison
2006-12-08: Zwischenbilanz
2006-12-03: Ein Abend mit Freunden
2006-12-01: Hoppala
2006-11-26: Alltagsgeschichten
2006-11-23: Fourteen in a row
2006-11-21: Schützenfest
2006-11-19: Entschuldigung angenommen
2006-11-17: Zeitausgleich
2006-11-12: Bullenreiten
2006-11-11: Respekt
2006-11-07: Das volle Programm
2006-11-06: Cavallini
2006-11-03: Es muss nicht immer Kaviar sein
2006-11-01: Sollbruchstelle
2006-10-30: Arbeit
2006-10-28: Goldener Oktober
2006-10-25: Derbysplitter
2006-10-24: Grüß Gott aus Villach
2006-08-31: Alles hat seine Zeit
2005-12-03: Arteco - kärnöl und der Pizza Express triumphieren
2005-07-24: Frankreichausflug - 24
2005-07-23: Frankreichausflug - 23
2005-07-22: Frankreichausflug - 22
2005-07-21: Frankreichausflug - 21
2005-07-20: Frankreichausflug - 20
2005-07-19: Frankreichausflug - 19
2005-07-18: Frankreichausflug - 18
2005-07-17: Frankreichausflug - 17
2005-07-16: Frankreichausflug - 16
2005-07-15: Frankreichausflug - 15
2005-07-14: Frankreichausflug - 14
2005-07-13: Frankreichausflug - 13
2005-07-12: Frankreichausflug - 12
2005-07-11: Frankreichausflug - 11
2005-07-10: Frankreichausflug - 10
2005-07-09: Frankreichausflug - 9
2005-07-08: Frankreichausflug - 8
2005-07-07: Frankreichausflug - 7
2005-07-06: Frankreichausflug - 6
2005-07-05: Frankreichausflug - 5
2005-07-04: Frankreichausflug - 4
2005-07-03: Frankreichausflug - 3
2005-07-02: Frankreichausflug - 2
2005-07-01: Fahrerparade
2005-07-01: Frankreichausflug - 1
2005-02-12: Cavallini
2004-12-12: Adventgedanke
2004-12-05: Der Herr Karl (9.10.1988 - 30.11.2004)
2004-11-28: Hotel Imperial, Wien
2004-11-21: Wieder Kulinarisches
2004-11-17: Geruchsabdrücke
2004-11-08: Gilles V.
2004-11-01: Vom Glück wünschen
2004-10-24: Schweige!Glosse
2004-10-17: Vom Stress und der Freiheit
2004-10-10: Nobelpreis
2004-10-03: Montagsempfehlung
2004-09-26: Schule
2004-09-19: Von mir aus nennt es Kitsch
2004-09-12: Wilde Zeit
2004-09-05: Erkenntnis
2004-08-29: Drogerie Horn
2004-08-22: Lepisma Saccharina
2004-08-15: August 66

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

r Weitere Dokumentationen