kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sun Oct 20 2019 16:18:27 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Robert V Kravanja

rVk

Belangloses

Zuletzt erschienen:

2014-02-26: Was hat uns in Villach so verletzt, dass wir Mitmenschen immer noch namenlos begraben?
2013-02-28: CHANT DOWN BABYLON VIII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-02-13: CHANT DOWN BABYLON VII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-28: CHANT DOWN BABYLON VI (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-13: CHANT DOWN BABYLON V (wörtl.: Singt Babylon nieder)

Sämtliche Beiträge

2007-03-05

Alles im Lot

VSV - Linz 5:1

Jetzt erklären Sie mir einmal das. Da spielen die Adler am Dienstag gegen Jesenice und heute gegen die Linzer wirklich sehr solides Eishockey. Und dazwischen liegt die Partie in Graz am Freitag. Wo wir 0:3 abgestunken sind. Gegen den abgeschlagenen Letzten. Da wirst du sagen, dass gibt es nicht. Das geht eigentlich nicht. Und doch ist das die Realität in der österreichischen Eishockeyliga. Anno 2007.

Solche Dinge passieren halt scheinbar im Kopf. Das hat gar nicht so viel mit der tatsächlichen Qualität eines Teams zu tun. Und da kannst du wieder einmal sehen, was eine frische Brise in der Birne ausmacht. Weil sowohl am Dienstag, als auch heute, hatte der Gegner wesentlich mehr Ambitionen gezeigt, als die noch dazu ersatzgeschwächten Grazer am Freitag. Und trotzdem haben wir beide Matches in souveräner Manier gewonnen.

5:1 schlagen wir die Linzer heute. Eigentlich ohne groß ersichtlichen Aufwand. Wenn du es genau nimmst. Und ohne den 2 so wichtigen Centerstürmern Kaspitz und Gauthier. Blau-weißes Herz was willst du mehr. Damit ist der 2. Platz endgültig abgesichert. Und was da hinter unserem Rücken jetzt in den letzten 4 Runden noch passiert, kann uns völlig Pfuggi-Lulli sein. Weil, auch wenn du dir jetzt einen Gegner aussuchen könntest, kannst du dich bei der Wahl ganz schön vergreifen. Also soll es uns wurscht sein, wer zu uns an die Drau kommt. Am 16. März. Wer kommt, ist da. Wir sind bereit.

Ansonsten haben die Adler heute geschlossen, Eishockey der Marke „extra dry“ gespielt. Staubtrocken haben sie den Linzern von Anfang an die Schneid abgekauft. Da kannst du eigentlich gar Keinen besonders hervorheben. Das war eine Leistung des Kollektivs. Alle Mannschaftsteile haben genau das getan, was ihnen aufgetragen worden war. Und so war die Partie nach 20 Minuten bereits gelöffelt. 4:0 führten die Adler da bereits. Und wenn der Danny Bousquet noch ein bisschen besser aufgelegt gewesen wäre, was allerdings schon kitschig gewesen wäre, wäre es 6:0 gestanden. Aber übertreiben wollten die Villacher die Generalprobe dann wohl auch nicht. Weil, dass wiegt dich vielleicht zu sehr in Sicherheit, wenn du deinen späteren Halbfinalgegner, eine gute Woche vor dem Play-off Start, mit einer Packung aus der Halle schießt.

Einzig den Niko Toff könnte man heute, wenn du es so willst, ein bisschen extra herausstreichen. Der zeigt jetzt nämlich schön langsam, dass er dem Druck ganz gut standhalten kann. Wo ihn der Greg Holst, gezwungen durch die verletzungsbedingten Ausfälle, fix für die Aufstellung vorgesehen hat. Weil schließlich ist das schon ein Unterschied, ob du nur in der vierten Linie, sporadisch aufs Eis kommst. Und munter drauflos spielen kannst, weil die Zuschauer ohnehin jede einzelne gelungene Aktion beklatschen. Oder, ob du fixer Bestandteil einer der ersten drei Reihen bist. Und da ist der Niko sicherlich ein Versprechen für die Zukunft.

Vier Spiele trennen uns also nur noch von der 5. Jahreszeit. Drei davon sind eigentlich völlig bedeutungslos. Nur am nächsten Sonntag müssen wir uns, im Interesse unserer scheinbar nicht enden wollenden Serie, gegen die Klagenfurter noch einmal die Einserpanier anlegen. Da geht es noch einmal um einigermaßen Wichtiges. Immerhin wollen wir den 18. Sieg am Stück gegen den KAC feiern. Und natürlich wollen wir die 2. Spielsaison hintereinander gegen unseren Lieblingsgegner ungeschlagen bleiben. Zwei noch sehr ambitionierte Ziele. Wenn auch nur für die Statistiker. Also für mich.

Und der KAC wird sich ja mit dem heutigen Sieg gegen Jesenice denken, dass die Meisterschaft ohnehin zu kurz ist. Jetzt, wo sie endlich in Schuss kommen und schon den zweiten Sieg hintereinander feiern konnten. Wenn es nur 28 Runden mehr sein würden, dann hätten wir jetzt gar keine so schlechte Ausgangsposition, werden die Rotjacken jetzt denken. Aber leider war vorher ausgemacht, dass nach 56 Runden finito ist. Mit der Aussortiererei. Und dann spielen halt die besten Vier ihre Play-off. So war das vereinbart. Und die anderen sagen sich; nach der Meisterschaft, ist vor der Meisterschaft. Und auch nächstes Jahr ist noch ein Jahr. Und auch der heurige Meister fängt nächstes Jahr wieder bei Null an. Und was Einem halt noch so alles einfällt, wenn man eine ganze Saison lang keine Sonne gesehen hat. In seinem Kellerloch.

Wir hingegen werden uns noch ein bisschen auf die Sonnenterasse setzen und es uns gut gehen lassen. Sozusagen uns die Sonne ein bisschen auf den Bauch scheinen lassen. Nur eines ist klar. Von selbst werden uns dort die gebratenen Tauben nicht in den Mund fliegen. Den Lohn ihrer Mühen werden sich die Adler noch hart verdienen müssen. Da kann uns der heutige, klare Sieg gegen die Linzer sicherlich nicht blenden.

vsvfan

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

Sämtliche Beiträge:

2014-02-26: Was hat uns in Villach so verletzt, dass wir Mitmenschen immer noch namenlos begraben?
2013-02-28: CHANT DOWN BABYLON VIII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-02-13: CHANT DOWN BABYLON VII (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-28: CHANT DOWN BABYLON VI (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2013-01-13: CHANT DOWN BABYLON V (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-12-28: CHANT DOWN BABYLON IV (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-12-13: CHANT DOWN BABYLON III (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-11-28: CHANT DOWN BABYLON II (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2012-11-13: CHANT DOWN BABYLON I (wörtl.: Singt Babylon nieder)
2009-03-24: Mit dem Mute der Verzweiflung
2009-03-20: Lustig ist das Zigeunerleben…
2009-03-09: Schocktherapie
2009-03-05: Vom Saulus zum Paulus
2009-02-27: Der Unappetitlichste. Garantiert
2009-02-20: Free Elsner
2009-02-12: Die Evolution frisst ihre Kinder
2009-02-03: kärnöl Konjunkturpaket greift
2009-01-01: kärnöl - Konjunkturpaket
2008-12-24: Maria und Joseph im Kapitalismus
2008-12-17: Babylonische Pyramide
2008-12-10: Menschenrechte
2008-11-26: Kohlendioxid
2008-11-22: Imagine
2008-11-03: Kriegsweihnacht
2008-10-12: Seligsprechung
2008-10-09: 1.400.000.000.000.000
2008-08-20: Für Jutta
2008-03-10: Kinderseelenmörder
2007-12-22: Die alte Dame
2007-11-22: 090 - 789
2007-10-16: Demokratische Eins(ch)icht
2007-07-11: Die neue Macht im Lande: Die Bergwacht
2007-06-23: Schweigeminute
2007-04-16: Mölltaler Gletscherschliff
2007-04-06: !!! VIZEMEISTER !!!
2007-04-04: Mayday, mayday - Houston wir haben ein Problem
2007-04-02: In den April geschickt
2007-03-30: Finale zum Quadrat
2007-03-28: Das späte Mutterglück und die Meisterwürde
2007-03-21: Fliegt, Adler, fliegt!
2007-03-19: Glückstag
2007-03-16: Extra dry
2007-03-14: Die Bullen, die Adler, die Blackwings und.........die Caps
2007-03-12: Alles hat ein Ende...
2007-03-10: Triumph in Moll
2007-03-07: Radio Days
2007-03-03: Doppeldämpfer
2007-02-28: Qualitätskontrolle
2007-02-26: Zangengeburt
2007-02-24: Minimal Art
2007-02-23: Was einen Blau-weißen ärgert...
2007-02-21: Psycho
2007-02-19: Als die Jungfrau zum Kind kam
2007-02-17: Fasching in Villach
2007-02-13: A Tribute to Gerhard Schiffauer
2007-02-02: Offener Brief!
2007-01-29: Maßarbeit
2007-01-27: Planwirtschaft
2007-01-24: Jännerloch
2007-01-22: Sweet little Sixteen: Der Traum geht weiter
2007-01-20: Astrologie
2007-01-15: EC Prohaska VSV
2007-01-13: Wanderer kommst du nach Vill...
2007-01-08: Wer zu spät kommt, den bestraft Jesenice
2007-01-06: Geschenkt
2007-01-03: Katerfrühstück mit Champagner
2006-12-30: Pflichtübung
2006-12-27: Gipfeltreffen
2006-12-23: Unternehmen 109: Der Adler ist gelandet
2006-12-20: Freispiel
2006-12-10: Hauptsaison
2006-12-08: Zwischenbilanz
2006-12-03: Ein Abend mit Freunden
2006-12-01: Hoppala
2006-11-26: Alltagsgeschichten
2006-11-23: Fourteen in a row
2006-11-21: Schützenfest
2006-11-19: Entschuldigung angenommen
2006-11-17: Zeitausgleich
2006-11-12: Bullenreiten
2006-11-11: Respekt
2006-11-07: Das volle Programm
2006-11-06: Cavallini
2006-11-03: Es muss nicht immer Kaviar sein
2006-11-01: Sollbruchstelle
2006-10-30: Arbeit
2006-10-28: Goldener Oktober
2006-10-25: Derbysplitter
2006-10-24: Grüß Gott aus Villach
2006-08-31: Alles hat seine Zeit
2005-12-03: Arteco - kärnöl und der Pizza Express triumphieren
2005-07-24: Frankreichausflug - 24
2005-07-23: Frankreichausflug - 23
2005-07-22: Frankreichausflug - 22
2005-07-21: Frankreichausflug - 21
2005-07-20: Frankreichausflug - 20
2005-07-19: Frankreichausflug - 19
2005-07-18: Frankreichausflug - 18
2005-07-17: Frankreichausflug - 17
2005-07-16: Frankreichausflug - 16
2005-07-15: Frankreichausflug - 15
2005-07-14: Frankreichausflug - 14
2005-07-13: Frankreichausflug - 13
2005-07-12: Frankreichausflug - 12
2005-07-11: Frankreichausflug - 11
2005-07-10: Frankreichausflug - 10
2005-07-09: Frankreichausflug - 9
2005-07-08: Frankreichausflug - 8
2005-07-07: Frankreichausflug - 7
2005-07-06: Frankreichausflug - 6
2005-07-05: Frankreichausflug - 5
2005-07-04: Frankreichausflug - 4
2005-07-03: Frankreichausflug - 3
2005-07-02: Frankreichausflug - 2
2005-07-01: Fahrerparade
2005-07-01: Frankreichausflug - 1
2005-02-12: Cavallini
2004-12-12: Adventgedanke
2004-12-05: Der Herr Karl (9.10.1988 - 30.11.2004)
2004-11-28: Hotel Imperial, Wien
2004-11-21: Wieder Kulinarisches
2004-11-17: Geruchsabdrücke
2004-11-08: Gilles V.
2004-11-01: Vom Glück wünschen
2004-10-24: Schweige!Glosse
2004-10-17: Vom Stress und der Freiheit
2004-10-10: Nobelpreis
2004-10-03: Montagsempfehlung
2004-09-26: Schule
2004-09-19: Von mir aus nennt es Kitsch
2004-09-12: Wilde Zeit
2004-09-05: Erkenntnis
2004-08-29: Drogerie Horn
2004-08-22: Lepisma Saccharina
2004-08-15: August 66

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen