kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Thu Nov 21 2019 22:17:39 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Herwig H. Peuker

Links außen

Herwig Peuker exklusiv für kärnöl

Zuletzt erschienen:

2007-12-21: How the dogs bell
2007-12-20: Gemma schau'n
2007-11-30: Ist doch irgendwie seltsam, oder?
2007-11-25: Geleast oder doch 'verkauft?'
2007-11-20: Die verordnete Manipulation

Sämtliche Beiträge

2005-09-20

Wieder einmal hat der Berg gerufen

Der Ulrichsberg, der eigentlich gar kein Berg sondern ein Hügel ist, hat auch heuer wieder gerufen. Die alljährliche Gedenkfeier bekam allerdings diesmal einen Dämpfer

Der "fest" Redner

Seine Festrede war für die alteingesessenen Kameraden des Ulrichsbergs ein Skandal. Ich war da, Gott sei Dank, nicht dabei. Angeblich verliesen ca. 100 Teilnehmer nach seiner Ansprache aus Protest die Veranstaltung. Warum wohl? Verträgt man die Wahrheit nicht mehr?

Was hat da Josef Martinz, im feschen Kärntner Anzug, von sich gegeben, was hat da den Zorn hervorgerufen?





Zur Erinnerung:
Zum 46. Mal wurde das Gedenken durchgeführt. Im Vorfeld gab es Meldungen in der Tagespresse, dass dieses Treffen der Veteranen und Ewiggestrigen durch angemeldete Demonstrationen gestört werden könnte. Gestört hat, man verzeihe mir die Spitzfindigkeit, der liebe Gott. Er hat hat Regen geschickt und die Zeremonien in ein Zelt verbannt.

Worum geht es:
Dieses Treffen ist ein Gedenken an Kärntner Teilnehmer (Soldaten) des zweiten Weltkrieges. Ich will da weder etwas verherrlichen oder beschönigen. Ursprünglich war es jedenfalls so geplant. Mittlerweile haben sich allerdings, Zeit war ja genug, auch anders Gesinnte "eingeschlichen". Kameradschaftsbund oder die "Ordensgemeinschaft der Ritterkreuzträger", vorallem deren Nachfolger sind an der jährlichen Feier mehr vertreten als wirklich Betroffene, die vom Naziregime nach dem Motto "Friss oder stirb" zum Dienst mit der Waffe gezwungen wurden. Ich kenne bzw, kannte einige dieser durchaus ehrenwerten Männer, die vom Abschlachten nichts hielten, sie hatten ja selbst eine Familie zu Hause, und sie waren froh, endlich nach dem Horror, wieder daheim zu sein.

Zurück zum Herrn Dr. Martinz: in seiner Rede verwahrte er sich davor, alle Wehrmachtsangehörigen als Kriegsverbrecher zu bezeichnen, aber und jetzt wörtlich zitiert:" Es gibt nichts zu beschönigen: Mitglieder der Waffen-SS und der Totenkopf-Verbände haben bewußt Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen".

Der getraut sich was, der Herr Martinz. Postwendend kam auch, ausser Programm die Antwort vom Ex-SPÖ Landeshauptmannstellvertreter ("auch ich war ein höhergradiger Hitlerjunge?"), Rudolf Gallob, jetzt in der Pension Präsident der Ulrichsberggemeinschaft: "Mitglieder der Waffen-SS seien im Unterschied zu den Totenkopfverbänden durchaus auf dem Ulrichsberg willkommen".

Ein paar Infos zum Kameradschaftsbund (ohne Zeilenumbruch):

Österreichischer Kameradschaftsbund, Traditionsgemeinschaft Geb.-Pz.-Jäg.-Abt. 95, Ulrichsberggemeinschaft, Traditionsgemeinschaft des Gebirgs-Jäger-Regiments 144, Kameradschaft ehem. Angehöriger des Geb.-Jg.-Rgt. 139, Kameradschaft vom Edelweiß, Rainer-Gebirgskameradschaft Hallein, Rainerbund - Gebirgsjägerkameradschaft Salzburg, Verband Österreichischer Kameradschaften/Kameradschaft "Prinz Eugen", Kaiserschützenbund Salzburg, Kärntner Abwehrkämpferbund, Corps Teutonia zu Klagenfurt, Kameradschaft vom Edelweiß, Freundeskreis der Stiftung soziales Friedenswerk, Österreichische Historiker-Arbeitsgemeinschaft für Kärnten und Steiermark, Kameradschaft vom Edelweiß, Res.-Geb.-Jäg.-Rgt. 18 "Regiment Treeck", Kameradschaft "FM Radetzky", Truppenkameradschaft 18/33 18. SS-Pz.-Gren.-Div. (H. W.), Schutzverband ehem. RAD-Angehöriger, Burgenländische Landsmannschaft in der Steiermark (deren Präsident Wilhelm Portschy (†) war Ehrenmitglied der K IV - Landesgruppe Steiermark), Österreichischer Turnerbund, Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik, Rat der volkstreuen Verbände Österreichs, Verlag Dr. Michael Damböck, Alter Jahreszeitweiser, Österreichische Landsmannschaft, Kameradschaft der ehem. 118. Jägerdivision, Kameradschaft Feldhundestaffel der 6. Gebirgs-Division "Nord", Bundesverband der Tapferkeitsmedaillenbesitzer Österreichs, Heimkehrerverband Österreichs, Marinekameradschaft "Admiral Sterneck" Klagenfurt, Kärntner Heimatdienst, Kameradschaft der ehemaligen 188. Gebirgsdivision, Bund ehemaliger Fallschirmjäger in Österreich, Militärgeschichtliches Museum (vorm. Wehrmachtsmuseum) Ardagger, padua press, Offiziersgesellschaft Salzburg, Kameradschaft der schnellen Division des ehemaligen Österr. Bundesheeres, Kriegsgräberstiftung, Sudetendeutsche Landsmannschaft, fakten, Aula, Neue Freie Zeitung, Die Umwelt, Ehrenschutzkomitee österreichischer Bauern für die Verteidiger unserer Heimat und gegen die Verächtlichmacher des Andenkens unserer Gefallenen (Abdruck des Bekennerschreibens von Robert Dürr und Michael Gruber nach deren Störaktion gegen die Ausstellung "Vernichtungskrieg - Verbrechen der Wehrmacht 1941-1944" in Klagenfurt 1996), Leopold-Stocker-Verlag, Verlagsbuchhandlung Stöhr.


Ich denke da nicht mehr viel nach, weil ich habe es früher schon getan. Vielleicht ist es aber eine Anregung für Dich.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Fritz Rotdorn, 2005-09-20, Nr. 2085

Mehr Informationen über SS-Veteranen gibt es unter:
my.myblog.de/spaetegerechtigkeit

Mitterbauer Robert, 2005-10-01, Nr. 2104

Sehr geehrte Damen und Herren!

Sie haben bei Ihren Eintrag noch das Wehrmachtsmuseum Ardagger angeführt.
Dieses Museum trägt den Namen Militärmuseum und befindet sich seit 2003 (Umzug wegen Hochwasser 2002) in 3332 Sonntagberg-Rosenau/NÖ. Internet:www.militaermuseum.com
Beste Grüße
der Schriftführer Militärmuseum Sonntagberg
Mitterbauer Robert Vzlt

Reaktionen auf andere Beiträge

Sämtliche Beiträge:

2007-12-21: How the dogs bell
2007-12-20: Gemma schau'n
2007-11-30: Ist doch irgendwie seltsam, oder?
2007-11-25: Geleast oder doch 'verkauft?'
2007-11-20: Die verordnete Manipulation
2007-11-16: Zwischen Heuschober, Kuhstall und AMS
2007-11-02: Feiertage
2006-12-24: Cherubin, nicht nur zur Weihnachtszeit
2006-11-14: Unter vier Augen
2006-10-27: Der Albtraum des Herrn WoSch
2006-08-15: Kapitel 10-01 ('Sitting on a fence')
2006-05-09: Genesis (Teil 1)
2006-03-24: Luftgeschäfte
2006-03-21: Kärnten und die so genannte Slowenisierung
2006-03-12: Kasperltheater
2006-02-27: the games happened
2006-02-16: Im Netz
2006-02-10: Der Religionsstreit
2006-01-30: Geh- und Bedenkjahre
2006-01-26: Sein letzter K(r)ampf?
2006-01-01: Ist da wer?
2005-12-17: Josef und Maria
2005-12-15: Der Hacker
2005-12-07: Hexenverbrenner
2005-11-07: Die Farbenlehre
2005-10-23: Die o(e)ffen(tlich)e Hand
2005-10-07: Unsere Gewerkschaft
2005-10-04: Sklaven sterben anders
2005-09-20: Wieder einmal hat der Berg gerufen
2005-09-17: You me, You too
2005-09-16: Ein paar Gedanken bzw. Denkanstösse zum Neoliberalismus
2005-09-14: New Orleans ist irgendwie meine musikalische Heimat
2005-09-11: Gestern, heute, morgen
2005-09-09: Rückkehr
2005-09-08: Kündigung
2005-09-04: Good Morning, America
2005-08-29: Über den Rausch (Teil 2)
2005-08-21: Ein paar Gedanken zur Scham
2005-08-16: Über den Rausch (Teil 1)
2005-08-14: Der Festspielsommer
2005-05-31: Nächster großer Griff in die Taschen steht bevor
2005-05-20: Der Bronzene Stier
2005-05-10: Die EU-Verfassung schreibt den Kapitalismus fest
Volksabstimmung: bei uns kein Thema?

2005-05-04: Der Urheber, oder abgekupfert?
2005-04-30: Karotten, BZÖ und Einstein
2005-04-23: Gemauschelt wird allemal
2005-04-14: Die drei Weisen
2005-03-28: WasserReich -WasserArm
2005-03-23: Eine seltsame Geschichte...
2005-03-21: Wir leiden, aber keiner unternimmt etwas
2005-03-16: Es tut mir leid dazwischen zu pfuschen, aber es brennt
2005-02-17: Gipfelsturm - ein sinnloses Unterfangen?
2005-02-13: Stell Dir vor, es ist Frieden
2005-02-09: Die Bilanz
2005-02-07: Lehr- oder Leerabschluß?
2005-01-03: Zwei Völker, eine Sprache?
2005-01-03: Get away from me, I don't want You no more
2004-11-19: Selbstbedienung als Selbstverständlichkeit
2004-11-18: Ein Gedicht muss manchmal sein
2004-11-07: Das Wort zum Sonntag
2004-11-02: Aus aktuellem Anlass
2004-10-26: In Memoriam P. L.
2004-10-09: Du und ich
2004-09-29: Vom Leasingvertrag zum Eigentümer
2004-09-21: Wenn der Krampf zum Kampf wird (Teil 2)
2004-09-19: Wenn der Krampf zum Kampf wird (Teil 1)
2004-09-17: Ein Herbstlied
2004-09-13: Knapp daneben
2004-09-03: Zum Nachdenken
2004-08-16: Hauptsache Reform
2004-08-10: Sommertheater
2004-08-06: Die Politikerbrigade
2004-06-09: Ein kleines Liebesgedicht bzw. ein Blues in E-Dur
2004-06-06: D-Day
2004-06-02: Bauchfrei - rauchfrei. Wir werden immer freier!
2004-05-11: Medizinmann auf Reisen
2004-05-04: Wolfi forever!
2004-05-01: Alles neu macht der Mai, und AsylantInnen vogelfrei?
2004-04-25: Heim an den Herd
2004-04-21: Nicht's Neues von der Front
2004-04-02: Alles eitel Wonne!
2004-03-29: (K)ein Kommentar

.

ZUM VORMERKEN

Freitag, 22. November 2019 19:00

r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse

Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

ZUM NACHLESEN

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen