kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Fri Oct 19 2018 19:22:47 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Bündnis für Eine Welt

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2010-01-18

Migration – Kampf um's Überleben?

Ein Wegweiser durch den Reflexionsprozess

.

Migration –
Kampf um's Überleben?

Ein Rückblick

In den Jahren 2007/08 fand auf Initiative des Bündnisses für Eine Welt ein breit angelegter Reflexionsprozess statt zum Thema

Schwerpunkt war dabei der Zusammenhang von ökologischer, sozialer, entwicklungspolitischer und ökonomischer (Fehl-)Entwicklung. Von unserer Seite ist das Nachdenken über diese krisenhaften Zusammenhänge seitdem nicht abgebrochen, sondern das Bündnis für Eine Welt war in die verschiedensten weiterführenden Diskussionsstränge eingebunden:

.

2010: Schwerpunkt Migration

Auf einem spezifischen gesellschaftlichen Terrain – dem der Migration und des Umgangs damit – führen wir nun diesen Reflexionsprozess fort:

Fragestellungen, die uns leiten, finden sich unter
r „Gedanken zum Reflexionsprozess“

Diese Fragestellungen diskutieren wir in einer ganzen Reihe von Vorträgen, Diskussionen, Filmen und als Höhepunkt der großen Debatte am 19./20. März 2010,
r „Überblick“

Viele schriftliche Beiträge bilden die inhaltliche Basis unserer Beschäftigung, siehe
r „Beiträge“

.

Workshops, Filme, Vorträge und Diskussionen:

  • Mittwoch, 27. Jänner 2010, 19:00 Uhr: „Migrationspolitik im europäischen Vergleich“. Eine Einführung von Susanne Jelenik ... → mehr
    .
  • Dienstag, 9. Feber 2010, 19:30 Uhr: „Das Fest des Huhnes“. Film und Diskussion ... → mehr
    .
  • Donnerstag, 11. Feber 2010, 19:00 Uhr: „Arbeit und Migration“. Gedanken von Walther Schütz ... → mehr
    .
  • Donnerstag, 18. Feber 2010, 19:00 Uhr: „Formel Interkultureller Dialog?“ Vortrag und Diskussion mit Hakan Gürses ... → mehr
    .
  • Mittwoch, 3. März 2010, 19:00 Uhr: „Ursachen für Migration“. Vortrag und Diskussion mit Gerhard Payr und Christian Salmhofer ... → mehr
    .
  • Dienstag, 16. März 2010, 19:00 Uhr: „AMOK | KOMA“. Am Beispiel des Films „Falling down“. Mit Diskussion ... → mehr
    .

.

Der Höhepunkt des Reflexionsprozesses:

Debatte
Migration – Kampf um's Überleben?


mit einführenden Vorträgen von Bernhard Perchinig, Martin Schenk, Wolfgang Fritz Haug

wann: Freitag, 19. bis Samstag, 20. März 2010
wo: Universität Klagenfurt

Mit Vorträgen, Diskussionen und Kulturprogramm und mit Workshops zu den verschiedensten Themenfeldern rund um die Migration ...
→ mehr

.

Begleitende Vortragsreihe über eine andere Form des Reisens und Begegnens:

Gregor Sieböck, der Weltenwanderer, spricht über seine Wiederentdeckung der Einfachheit im Leben und des langsamen Reisens:

am 9. Feber um 19:00 Uhr im Bildungshaus St. Georgen / Längsee → mehr
am 10. Feber um 19:00 Uhr in Feldkirchen → mehr
am 11. Feber um 19:00 Uhr in Berg im Drautal → mehr
am 7. März um 19:00 Uhr in Krumpendorf → mehr

.

Schriftliche Beiträge ...

.

... zu Migration und Arbeit

Dan Jakubowics: Die Sache mit den Neu-Ösis ... andere sagen „Ausländerproblem” dazu. Ein Diskussionsbeitrag, erschienen in SOL Nr. 138, Dez. 2009. r mehr

Die Sache mit dem Kapitalismus Eine Antwort auf Dan Jakubowics Diskussionsbeitrag „Die Sache mit den Neu-Ösis. Andere sagen ,Ausländerproblem' dazu.“ r mehr

Zur Arbeit Grundsätzliches zu einer Säule unserer Gesellschaft und damit zum Umgang mit Migration r mehr

.

... zu Migration und Staat

Du bist des Staates Eigentum Was uns die Debatte über die Rechte von Migrant/innen über unseren eigenen Status sagt r mehr

.

... zu „uns“ und der Migration

Armländer sind Rausländer Martin Schenk analysiert, wie Ausschließung arm, Armut fremd und Fremdheit Angst macht. r mehr

Hinter uns allen steckt System Ist das Auftreten von Rassismus eigentlich nur das Ergebnis der Agitation von Rechtspopulist/innen? Oder ist da etwas im Urgrund unserer Gesellschaft, das da aus ihrer Mitte aufbricht? r mehr

Hot Spot Zentralasien Migration im Zusammenhang von Klimawandel und Sicherheit. Von Christian Salmhofer. r mehr

„Migration – Ökologie – Entwicklung“ Thesen zu Zusammenhängen. Von Gerhard Payr. r mehr

.

... zu Perspektiven:

Liberalismus pur Liberal zu sein gilt hierzulande als etwas, das den Menschen adelt. Es umweht diese Ideologie der Hauch der Freiheit, des Humanismus. Zu unrecht. Das zeigt sich am Beispiel einer Reaktion auf den ÖVP-Vorstoß, Asylwerber/innen gleich vorsorglich einmal für eine gewisse Zeit einzusperren. Ausnahmslos. r mehr

Migration – ein Menschenrecht Konsequent weitergedacht ist die Gründungsdeklaration der Plattform Migration Villach r mehr

Thesen zu Migration, Arbeit(steilung), Antirassismus Martin Birkner über die Notwendigkeit, Migrant/innen als selbständig handelnde Subjekte in einer (globalen) gesellschaftlichen Arbeitsteilung anzuerkennen. r mehr

Geiz? Gier? Geld! Solange dieses System so halbwegs (bei uns!, in der globalen Peripherie war dies sowieso nie der Fall) funktioniert hat, war es möglich, „Dämonen“ der jüngsten Vergangenheit klein zu halten. Nun aber, mit dem drohenden Auseinanderbrechen dieses Systems, das wir als naturgegeben betrachten, treten Abwehrmechanismen wie Rassismus und Antisemitismus auf. Über die Notwendigkeit, uns und unser System grundsätzlich zu analysieren. r mehr

.

Kontakt / Gesamtkoordination

Bündnis für Eine Welt, Nikolaigasse 27/1, 9500 Villach. Tel. 04242 / 24617, E-Mail: buendnis.oeie(at)aon.at

.

Veranstaltet von: Bündnis für Eine Welt, Aktionskomitee für mehr Menschlichkeit und Toleranz in Kärnten | amnesty international – Gruppe Villach | ATTAC-Kärnten | BSA Bund Sozialdemokratischer Akademiker/innen Klagenfurt und Villach | Earthship Austria | ecocontact | Europäisches Bürger/innenform – EBF | Evangelische Akademie | Evangelische Frauenarbeit in Kärnten | Evangelische Hochschulgemeinde Klagenfurt | Evangelische Superintendentur A.B. Kärnten | Freies Radio AGORA | Grüne und Unabhängige Gewerkschafter/innen Kärnten | Katholische Aktion | Katholische ArbeitnehmerInnenbewegung | Katholischer Hochschulgemeinde Klagenfurt | Kärntner Netzwerk gegen Armut und soziale Ausgrenzung | Klimabündnis Kärnten | Kulturinitiative kärnöl | PIVA - Projektgruppe Integration von Ausländer/innen | Plattform Migration Villach | ÖH - Österreichische Hochschüler/innenschaft Klagenfurt | SOL (Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil) | Verein Erinnern | Verein VOBIS | Volkshilfe Kärnten | Welthaus Klagenfurt/Hisa Sveta | Arbeitskreis „Wirtschaft im Dienst des Lebens“ | Zentrum für Friedensforschung und Friedenspädagogik.

Mit Unterstützung des Entwicklungspolitischen Beirates des Landes Kärnten, des Universitäts.Club Klagenfurt, der Stadt Klagenfurt – Referat für Frauen, Familie, Umweltschutz, Wissenschaft und Forschung. Gefördert aus Mitteln der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit und des Lebensministeriums.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Dienstag, 21. Juni 2016
r Unerwünschte Nebenwirkungen
Lesung und Buchpräsentation von Ludwig Roman Fleischer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Donnerstag, 11. Feber 2016
r "Die Sammlung Götz"
Ausstellungseröffnung von NINA MARON
Lücke, Villach

r Weitere Dokumentationen