kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sun Jun 24 2018 10:49:15 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Migration – Kampf um's Überleben?

Bündnis-Debatte 2010 „Welche Zukunft machen wir“
Fr. 19. – Sa., 20. März

Bündnis für Eine Welt

Synopsis

Ort: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, z-109
Zeit: 2010-03-19 13:30:00
Inhalt:
Prozess
→ Migration: Kampf um's Überleben

Zielsetzungen:

r Aufzeigen der Ursachen und Zusammenhänge des Phänomens Migration weltweit und in Österreich

r Ängste/Stereotype rund um dieses Thema wahrnehmen, bewusst ansprechen und hinterfragen

r unterschiedliche Zugänge zum Thema finden

r breite Einbindung und Vernetzung von Initiativen und zivilgesellschaftlichen Akteuer/innen

Fragestellungen, die uns leiten, finden sich unter
r „Gedanken zum Reflexionsprozess“

Eine Übersicht über die verschiedenen Veranstaltungen und schriftlichen Beiträge, in denen die genannten Fragestellungen diskutiert werden, findet sich im
r „Wegweiser“

.

Programm

Freitag, 19. März
13:00Eintreffen
14:00Eröffnung durch die Veranstalter, Grußworte
(Grußworte von Alexander Kaiser nachzulesen r hier)
14:15Impulsreferate

Bernhard Perchinig
„Gefühlte Einwanderung. Warum wir neue Begriffe für die Diskussion über Migration brauchen“

Martin Schenk
„Armländer sind Rausländer. Aussschließung macht arm, Armut macht fremd, Fremdheit macht Angst.“
siehe unten die 6 Folien unter „Bildbeispiele“ sowie dazu r Armländer sind Rausländer

Wolfgang Fritz Haug
„Migration im transnationalen High-Tech-Kapitalismus. Orientierungsversuche“
dazu r Der gespaltene Kosmopolitismus des transnationalen Hightech-Kapitalismus

16:00Kaffeepause

16:30Plenumsdiskussion
mit Statements der Organisationen/ Institutionen

18:30Büffet

19:30Dr. Caranthanus: Octobermanipulation
Theaterstück von und mit Felix Strasser und Julija Izmajlova. Dr. Caranthanus wird vor den Augen des Publikums die sibirische Wilde Olga in die echte Deutsch-Kärntnerin Eva verwandeln.

Samstag, 20. März
08:45Begrüßung

09:00„Vertiefende Gesprächsrunden“ zu den Themen

Aufenthalt in Österreich: Geld, Geduld und Glück.
Mit Burgi Decker

Migration, Religion und Kultur.
Mit Barbara Rauchwarter

Migration und Gegenöffentlichkeit.
Mit Angelika Hödl

Migration, Ökologie und Entwicklung.
Mit Christian Salmhofer und Gerhard Payr
dazu r „Hot Spot Zentralasien“
und r „Migration – Ökologie – Entwicklung“

Migration, Arbeit und Armut.
Mit Martin Birkner und W. F. Haug
dazu r Thesen zu Migration, Arbeit(steilung), Antirassismus

12:30Resümee – Zusammenfassung, Verabschiedung durch die Veranstalter/innen

Die Referenten

Bernhard Perchinig: Politikwissenschafter, einer der bekanntesten Migrationsexperten Österreichs. Mitbegründer des Wiener Integrationsfonds (1992). Seit 1998 in der Migrationsforschung tätig, zuletzt an der Akademie der Wissenschaften, aktuell am Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte.

Martin Schenk ist einer der zentralen Akteure in der Österreichischen Armutskonferenz und Sozialexperte der Diakonie.

Wolfgang Fritz Haug: Prof. für Philosophie an der Freien Universität Berlin von 1979-2001, Herausgeber der Zeitschrift „Das Argument“, wiss. Leiter des Instituts für kritische Theorie.

Anmeldung – zwecks Erleichterung der Vorbereitungsarbeiten dringend erbeten – bis 15. März 2010 an:

ÖIE-Kärnten/Bündnis für Eine Welt, Nikolaigasse 27/1, A-9500 Villach, Tel. ++43 (0) 664 / 7374 0101, E-Mail: buendnis.oeie(ÄT)aon.at

Tagungsgebühr (beinhaltet Verpflegung): € 20,– bzw. Eintritt frei für Erwerbslose, Migrant/innen, Zivil- und Präsenzdiener, Student/innen und Jugendliche.

.

Veranstaltet von: Bündnis für Eine Welt, Aktionskomitee für mehr Menschlichkeit und Toleranz in Kärnten | amnesty international – Gruppe Villach | ATTAC-Kärnten | BSA Bund Sozialdemokratischer Akademiker/innen Klagenfurt und Villach | Earthship Austria | ecocontact | Europäisches Bürger/innenform – EBF | Evangelische Akademie | Evangelische Hochschulgemeinde Klagenfurt | Evangelische Frauenarbeit in Kärnten | Evangelische Superintendentur A.B. Kärnten | Freies Radio AGORA | Grüne und Unabhängige Gewerkschafter/innen Kärnten | Katholische Aktion | Katholische ArbeitnehmerInnenbewegung | Katholischer Hochschulgemeinde Klagenfurt | Kärntner Netzwerk gegen Armut und soziale Ausgrenzung | Klimabündnis Kärnten | Kulturinitiative kärnöl | PIVA - Projektgruppe Integration von Ausländer/innen | Plattform Migration Villach | ÖH - Österreichische Hochschüler/innenschaft Klagenfurt | SOL (Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil) | Verein Erinnern | Verein VOBIS | Volkshilfe Kärnten | Welthaus Klagenfurt/Hisa Sveta | Arbeitskreis „Wirtschaft im Dienst des Lebens“ | Zentrum für Friedensforschung und Friedenspädagogik.

Mit Unterstützung des Entwicklungspolitischen Beirates des Landes Kärnten, des Universitäts.Club Klagenfurt, der Stadt Klagenfurt – Referat für Frauen, Familie, Umweltschutz, Wissenschaft und Forschung. Gefördert aus Mitteln der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit und des Lebensministeriums.

Texte:

Bündnis für Eine Welt
Migration – Kampf um's Überleben?
Ein Wegweiser durch den Reflexionsprozess

Bündnis für Eine Welt
Migration – Kampf um's Überleben?
Gedanken zu einem Reflexionsprozess

Bildbeispiele

ZUM NACHLESEN

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Dienstag, 21. Juni 2016
r Unerwünschte Nebenwirkungen
Lesung und Buchpräsentation von Ludwig Roman Fleischer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Donnerstag, 11. Feber 2016
r "Die Sammlung Götz"
Ausstellungseröffnung von NINA MARON
Lücke, Villach

r Weitere Dokumentationen