kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Wed Jan 24 2018 02:59:35 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Walther Schütz

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2012-01-22

Entwicklung und Politik

Entwicklungspolitik, Dämonen und Emanzipation in Zeiten von Globalisierung und Krise
Lehrveranstaltung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt im Winteremester 2011/12

.

Hintergrund der Lehrveranstaltung ist die fundamentale Krise eines Entwicklungsmodells, das uns zur zweiten Natur geworden ist. Alternative Formen des Miteinanders scheinen fern, sind beinahe Undenkbar.

Aber nicht nur das: Alleine das Reden über das, was ist, ist extrem schwierig. Ständig wird quasi als naturhaft gedacht, was doch nur das Ergebnis einer spezifischen historischen gesellschaftlichen Praxis ist.

Daher gilt es, das Gegebene radikal, also von den Wurzeln her, zu hinterfragen – eine Reise ins Innerste unserer Existenz beginnt.

Die Lehrveranstaltung ist für alle offen, man muss nicht an der Uni studieren, um daran teilzunehmen. Voraussetzung ist lediglich eine relativ kontinuierliche Teilnahme!

Übersicht

  • Inhalte der Lehrveranstaltung ... → mehr
  • Nachlese, Downloads ... →  hier
  • Literatur ... → mehr
  • Formelles: LV-Nr., Termine ... →  hier

.

Inhalte der Lehrveranstaltung

Hinterfragung der Säulen des ehemals nördlichen, aber nunmehr globalisierten Entwicklungsmodells: „Arbeit“, „Wachstum“, „Konkurrenz“, „Staat und Demokratie“, „Ware“, „Entwicklung“, „Das Denken der Monade“ ... und was dieses Modell in der aktuellen Phase seiner Entfaltung charakterisiert. Welche Perspektiven ergeben sich daraus?

.

Nachlese, Downloads

Für alle Downloads, Artikel etc. gilt das Copyleft-Prinzip, d.h. sie dürfen (und sollen) frei weiter verwendet werden unter Angabe der Herkunft (Autor) und einer Benachrichtigung des Autors über die Verwendung (Belegexemplar ...)

Teil 1
r Präsentation 1
Dazu: Ein kurzer Hinweis auf eine Verwendung von Begriffen, die daherkommen, als gehörten sie zum Menschsein schlechthin (Ontologisierung). Dadurch wird der konkreten Form von Gesellschaft / von Entwicklung der Anschein von Ewigkeit, Unveränderlichkeit gegeben. Beispiel des Begriffs der Mode, siehe r „Mode – Grundkonstante des Menschseins?“. Wie sich Sicht auf Welt mit den Begriffen ändert, sieht man am Begriff „Umwelt“, siehe r „Die Verdrängung der Welt durch die Umwelt“ (von Marianne Gronemeyer). Und dann r „Das erkenntnisleitende Interesse“

Teil 2
r Präsentation 2
Dazu:
r „Die Armut der Weltgesellschaft – eine Entdeckungsreise ins Weltreich des König Midas“
r „Crash. Gedanken im und zum Treibhaus“
r „Bedürfnisse und die Welt der Waren“
r „Christian Höner, Was ist der Wert?“
r „Zur Arbeit“
r „Arbeit - Ein vertrackter Begriff“

Teil 3
r Präsentation 3
Dazu:
r „Der Staat - das unbekannte Wesen“
r „Und so lautet denn das 11. Gebot: Du musst den Staat lieben ...“
r „Woher kommt die Entwicklungsbegeisterung der Lemminge?“
r „Was steckt hinter der Globalisierung? Über systemimmanente Ursachen, Verschwörungstheorien und anderes mehr“
r „Was ist überhaupt Globalisierung? Wenn die Gesetze des Wertes allgemein gültig werden“
r „Die WTO als Verkörperung von Liberalisierung“

Teil 4
r Präsentation 4
Dazu:
r „Geiz? ... Gier? ... Geld!“
r „Hinter Haider steckt System ... so wie hinter Gusenbauer, Molterer und letztlich uns allen“
r „Andre Gorz, Das Ende von etwas“
r „Über Populismus, Vernunft und andere Ideologien“. Thesen zur Frage „Was denken wir warum?“

.

Literatur

Zentrale Bücher

  • Michael Heinrich, Kritik der politischen Ökonomie. Eine Einführung. (Stuttgart 2005, 3. Auflage). Schmetterling Verlag ISBN 3-89657-593-7; 242 Seiten
  • Stephan Grigat, Fetisch und Freiheit. Über die Rezeption der Marxschen Fetischkritik, die Emanzipation von Staat und Kapital und die Kritik des Antisemitismus. ca ira-Verlag, Freiburg 2007. ISBN: 3-924627-89-4; 480 Seiten
  • Robert Kurz, Das Weltkapital. Globalisierung und innere Schranken des warenproduzierenden Systems. EDITION TIAMAT (Berlin 2005). ISBN: 3-89320-085-1; 480 Seiten
  • Wolfgang Sachs (ed.), Wie im Westen so auf Erden. Ein polemisches Handbuch zur Entwicklungspolitik (Reinbek bei Hamburg 1993)

Weiteres Interessantes

  • Elmar Altvater / Birgit Mahnkopf, Grenzen der Globalisierung. Ökonomie, Ökologie und Politik in der Weltgesellschaft (Münster 1999, 4. Auflage)
  • ATTAC (ed.), Die geheimen Spielregeln des Welthandels. WTO-GATS-TRIPS-M.A.I. (Wien 2004 ff) Verlag: Pro Media 3. Auflage: ISBN 3-85371-200-2, br., 192 S., Euro 15,90; ... mehr
  • Marianne Gronemeyer, Die Macht der Bedürfnisse. Überfluss und Knappheit. (Darmstadt 2002) Verlag: Wissenschaftliche Buchgesellschaft. 222 Seiten, ISBN 3-89678-448-X
  • Erich Fromm, Haben oder Sein. Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft. München: dtv, 2004, 32. Aufl., 215 S. ISBN 3-423-36103-4

.

Formelles

LV-Nummer: 210.041

Termine und Orte (Beginn jeweils pünktlich!)

  • Fr., 7. Oktober 2011, 17:00 bis 19:00 Uhr im V.1.34
  • Fr., 21. Oktober 2011, 16:00 bis 20:00 Uhr im V.1.03
  • Sa., 22. Oktober 2011, 09:00 bis 13:00 Uhr im V.1.01
  • Fr. 4. November 2011, 16:00 bis 20:00 Uhr im V.1.03
  • Sa. 5. November 2011, 09:00 bis 13:00 Uhr im V.1.03
  • Fr. 11. November 2011, 17:00 (!) bis 20:00 Uhr im V.1.34
  • Fr. 16. Dezember 2011, 16:00 bis 20:00 Uhr im V.1.34
  • Fr. 20. Jänner 2012, 16:00 bis 20:00 Uhr im I.0.08
  • Sa. 21. Jänner 2012, 09:00 bis 13:00 Uhr im V.1.01

r Stellung der LV im Studienplan etc. ...

.

.

Übersicht: ÖIE-Kärnten Unser Ansatz: Emanz. Entwicklungspol. Bildung Grundbegriffe, Hintergründe
Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

jerseyno1, 2011-10-05, Nr. 5284

ich bin nicht vom verlag, oder teil der herausgeberInnen, ich habe allerdings lehrveranstaltungen mit ähnlichem inhalt an der uni wien besucht.

daher kann ich auch noch folgende literatur empfehlen:

Ilker Ataç, Albert Kraler, Aram Ziai (Hg.)
Politik und Peripherie
Wien: Mandelbaum 2011,

Joachim Becker, Karen Imhof, Johannes Jäger, Cornelia Staritz (Hg.)
Kapitalistische Entwicklung in Nord und Süd
Handel, Geld, Arbeit, Staat
Wien, Mandelbaum, 2007

as hell what passes, 2015-09-26, Nr. 6361

as hell what passes for rlsntioaehips in the 21st century among folks especially black folks. Hell most young women think a good date is a trip to the waffle house or mcdonalds. What ever happened to some self respect, I guess that shit is eliminated when you got 30 year old grandmothers. To be sure field someone will step up on here and tell us its society fault for this situation. I am the most ardent attacker of institutional racism and bs but this shit makes my head spin when black ignorance stands in the place of where love should be.

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Dienstag, 21. Juni 2016
r Unerwünschte Nebenwirkungen
Lesung und Buchpräsentation von Ludwig Roman Fleischer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Donnerstag, 11. Feber 2016
r "Die Sammlung Götz"
Ausstellungseröffnung von NINA MARON
Lücke, Villach

Donnerstag, 4. Feber 2016
r Deutschnationale Burschenschafter in Österreich
Politischer Vortrag
Lücke, Villach

Donnerstag, 28. Jänner 2016
r Lesung mit musikalischer Begleitung
Davor Stojanovski und Andreas Hudelist lesen ausgewählte Erzählungen aus ihrem literarischen Werk. Musikalisch begleitet sie dazu Sebastian Rauter-Nestler an der Gitarre.
Lücke, Villach

Dienstag, 26. Jänner 2016
r VOLXKÜCHE
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen