kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Thu Jul 18 2019 22:25:55 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Maria Modly

modly

Maria Modly gegen den deutschen Rechtschreibverband

Zuletzt erschienen:

2007-11-13: Gezogene
2006-02-19: So sprach also der Wolf...
2005-12-07: Eine lange Reise für die Engelbert.
2005-11-01: Ein Zimmer leer...
2005-10-30: Ein Zimmer (bis zur Hälfte) voll...

Sämtliche Beiträge

2005-08-30

Ich kann dich nicht lassen

Ich kann dich nicht lassen
an mich heran,
um mich herum,
denn voll bin
ich von dir.

Kein Blut,
kein Wasser,
kein Balsam,
kein Öl,
nichts geht mehr
hinein.

Ich stoße dich weg,
ich hole deine Gedanken
herbei zu dir,
weg von mir.

Nun kann ich atmen,
nun kann ich schlafen.

Funktioniere wieder.

Gib Acht -
vor deiner Euphorie,
habe Angst -
vor deiner Angst.

Es wird nie mehr.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

junger nickel, 2005-09-01, Nr. 2065

dasein

viel schönes kommt von dieser welt
manches aber ist wie geld
immer wollen sie weiter streben
weniger leben weniger geben

jeder machen was er will
skuril wie etwa gott raucht dill
da bleibt einem nur ein weg
durchhalten oder runter vom steg

jeder was er will
jeder wo er ist
jeder was er ist
jeder in freiheit

maria, 2005-09-06, Nr. 2068

sag du junger nickel
wer bist du?

junger nickel, 2005-09-07, Nr. 2069

über mein ich

ich lebe den moment wie ein foto
vergiss mein altes motto
kann den wahnsinn nicht ertragen
mach ihn mein ohne behagen

fühle wie das leben mich trägt
melancholie als antriebsgerät
jede sekunde ist einmalig
ich hab den schwung
bleib dran und frag nicht

halt mich raus und kann dann machen
alle meine lieblingssachen
stürz mich in die hohen fluten
für freiheit muss man heute bluten

Maria, 2005-09-09, Nr. 2070

Tja, wie wahr, wie wahr.

Ich teile meine Freiheit auch mit meiner Freiheit :-)

Mensch muss nur wissen, wie das Leben zu nehmen ist und ich denke, dass wenn ich wenige Menschen kenne, die das können, so bin ich doch eine aus all dem Erlebten geworden.

Kopf hoch wie mein Überich immer zu sagen pflegt und rein ins Getümmel!

Maria, 2005-09-09, Nr. 2071

Ach ja.

Und falls du glaubst, die Texte sind nach meinem Befinden chronologisch gepostet, muss ich dich jetzt leider enttäuschen, sind sie nicht....
Dieser Text auf den du da geantwortet hast, ist schon vor langer Zeit mit einem billigen Kugelschreiber auf Firmenpapier geschrieben worden.

Androgynophor, 2005-11-30, Nr. 2172

euphorie
einst:
leichtes,
gutes tragen,
geduld!
verkommen zum
hochgefühl,
symptom
seelischer
und
körperlicher
malaise.
weshalb?
streckt wer
die fühler aus
guten willens,
naiv,
oder gar
den kopf
aus seinem
haus,
so lehrt
das leben
ihn
das fürchten.
was sich
hinaus wagt,
täte gut daran,
zu zittern:
denn wo
deckung mangelt,
ist stets wer
zur stelle,
der den speer
ins kreuz dir wirft.
euphorie führt
gutes im schilde.
und lässt es
sinken,
um liebe zu sein,
wenn der schein
des gegenübers
nicht trügt.
honi soit
qui mal y pense!

Reaktionen auf andere Beiträge

Sämtliche Beiträge:

2007-11-13: Gezogene
2006-02-19: So sprach also der Wolf...
2005-12-07: Eine lange Reise für die Engelbert.
2005-11-01: Ein Zimmer leer...
2005-10-30: Ein Zimmer (bis zur Hälfte) voll...
2005-10-19: Ein Zimmer voll....
2005-09-21: ungut
2005-09-15: comme tu es belle
2005-09-07: hergerichtet
2005-09-05: vielleicht wollte ich dir jetzt etwas schreiben?
2005-08-30: Ich kann dich nicht lassen
2005-08-30: Der Duft
2005-08-30: Tischgespräch
2005-08-30: Bald
2005-08-30: Der Zug
2005-08-30: 12 fragesätze
2005-07-27: Nach wie vor und zurück
2005-07-27: Augenblicke
2005-07-27: Wegen dem Riechen
2005-07-27: Die Flamme
2005-07-27: Wir uns
2005-07-27: Geliebte trifft auf Mary Jane
2005-07-27: OT 4
2005-07-27: Mein linker Platz ist frei
2005-07-27: Blumentrieb
2005-07-27: Rational
2005-07-25: Wasserfall
2005-07-25: Ohne Titel 1
2005-07-25: Ohne Titel 2
2005-07-25: Ohne Titel 3
2005-07-25: Was passieren sollte...
2005-06-07: Eigenartige Tiere...
2005-05-25: Werk meines Teiles
2005-05-12: Realitätsverzerrung
2005-05-12: was ich jetzt gerade tue
2005-05-12: Nasenbluten und Blut spucken
2005-05-12: viel zu schnell
2005-05-12: bereits
2005-05-12: womöglich
2005-05-12: jetzt wünsche ich mir, blind, taub und stumm zu sein
2005-05-12: Klein bist du
2005-05-12: dein lieblingsmontag Teil 1 und 2
2005-05-12: wie sollte ich tun
2005-05-12: Was ist traurig
2005-05-12: Ostern der Kraft
2005-05-12: Als ich damals Scheiße baute und die bat, mir auf Französisch von deinen Sorgen zu erzählen
2005-04-12: Spruch der Woche...
2005-03-16: tausend fragen
2005-03-16: nur um dich
2005-01-15: für wenn und aber, für dich und mich
2005-01-15: 21
2005-01-15: Was mir der: Ich sag es nicht"
2004-12-22: Yeti einmal anders!
2004-12-22: Eigentlich
2004-12-22: Wenn frau bedenkt...
2004-12-11: Gedanken
2004-12-11: d.p.
2004-11-22: Naturhistorisches Museum Wien
2004-10-27: Lagebericht...
2004-08-12: Eigenartiger Text
2004-08-11: Kanzler Schüssel
2004-07-29: Tiere,
2004-06-30: weinen, schlagen, fortfahren
2004-06-22: Nicky und Maria
2004-06-21: immer das gleiche
2004-06-02: Die rechte Schreibung und der wahre Sinn
2004-05-19: Ein Mensch wie du
2004-04-09: bush a little big

.

ZUM NACHLESEN

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen