kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Thu May 23 2019 17:17:26 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Maria Modly

modly

Maria Modly gegen den deutschen Rechtschreibverband

Zuletzt erschienen:

2007-11-13: Gezogene
2006-02-19: So sprach also der Wolf...
2005-12-07: Eine lange Reise für die Engelbert.
2005-11-01: Ein Zimmer leer...
2005-10-30: Ein Zimmer (bis zur Hälfte) voll...

Sämtliche Beiträge

2004-12-22

Yeti einmal anders!

Ein Vormittag am Goldeck......

Guten Tag!

Ich frage mich wie ich wohl am besten beginnen sollte?
Soll ich vom Ende bis zum Anfang oder vom Anfang bis zum Ende schreiben, wer weiß, einmal anders.

Wir fanden uns wieder in einem Camp, einem Camp voller saufender, scheißender, speibender Metallfans, hin und wieder lief aber auch ein normaler Mensch an einem unser Zelte vorbei und fragte ganz höflih, aber mit etwas naiven "ich-will-probieren-nüchtern-zu-kingen"-den Stimme: "hat von euch wer ein alkoholhältiges Getränk?, flutsch, da lag der fragende schon am Boden bevor wir was antworten konnten...
Bla, bla, bla wir gingen ja schon um 23 Uhr, mit nach Lagerfeuer stinkenden Haaren, ins Zelt schlafen, wurden aber dann um 5 Uhr morgen von tosenden Lärm geweckt:
"Käptain, Käptain, hier gibt es einen See, wusstes du das, da müss ma hin! Boa, Käptain, in unserem Zelt stinkts aber!" (DAs ganze im Ur-Steirer-Dialekt gesprochen), den ich autitiv mit dem Käptain identifizierte, schrie: (ebenfalls unverständliches Deutsch) "Danzer du bist selbst schuld, was speibst denn in unser Zelt!", "Käptain wo sind meine Schuhe", "Unterm Zelt du Trottel, dort wo sie gelegen sind bevors zusammengebrochen ist - wegen dir!"

DAs schien der Anfang eines Tages zu sein, der noch gut ausgehen könnte, oder doch schlecht?


Naja, so verabschiedete ich mich am HBF Spittal / Millstättersee von Dani, ihr Bruder wurder natürlich auch würdig verabschiedet und ich stieg in mein Auto und trat aufs Gas. Wollte so schnell wie möglich ins Bett, um dort das zuvor erlebte noch einmal im sicheren Ramen durchzugehen.

Da wir von Danzer und seinem Käptain zu so früher Stunde aufgeweckt wurden, beschlossen wir, nicht auf die Millstätteralm wandern zu gehen sonder aufs Goldeck zu wandern, bei der alten Ortenburg vorbei und hoch hinauf zu den wilden Tieren, wofür der Wald da oben sehr gefürchtet wird. "Mach nicht einen solchen Lärm, was ist wenn wer hier ist!", sagte Dani, weil ich, ja ich musste wieder mal meine lässige Tour raushängen lassen: Ich hüpfte wie ein alter Haudegen und mit einem Höllenkrach in die alte Rouine und schrie: "Ich bin die alte Burgjungfer!"
HA HA HA

Doch was stand da in der Burg als ich realisierte das ich nicht alleine war?
Leute hatten sich um ihn gescheert und er in seinem fettem körper, stand da: "Ein Pfaff!", ich halts nicht aus...

Ich, Dani, wir, ja wir beide sind ja sehr gläubige Menschen was unseren lieben Gott anbelangt, wir haben aber genau durch diesen Glauben die "heilige katholische Kirche" zu hassen gelernt.
Ich sage für mich alleine ja sowieso das die "heilige katholische Kirche" mal in der Hölle landen wird, ich werde dann davor stehen und werde mir genüßlich eine Falk anzünden, einen Mochitto trinken und mir vor der Hölle die Hände wärmen.
Oder sie wird durch eines ihrer gekünstelten Wunder, in der Höllle erfrieren.
Haha, würd ich lachen!

da herrgott , der wird dos schon mochn mitn luzi, sind ja alte saufkumpanen!


Wir also machen Kehrt und stoßen auf einen verlassenen Weg, nicht blöd im Kopf, wir folgen ihm.
Dani geht voraus, ich bin ja all over the world als alter feigscheißer mit geclontem riesenmaul bekannt.
Thats it, start your engines!

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

Sämtliche Beiträge:

2007-11-13: Gezogene
2006-02-19: So sprach also der Wolf...
2005-12-07: Eine lange Reise für die Engelbert.
2005-11-01: Ein Zimmer leer...
2005-10-30: Ein Zimmer (bis zur Hälfte) voll...
2005-10-19: Ein Zimmer voll....
2005-09-21: ungut
2005-09-15: comme tu es belle
2005-09-07: hergerichtet
2005-09-05: vielleicht wollte ich dir jetzt etwas schreiben?
2005-08-30: Ich kann dich nicht lassen
2005-08-30: Der Duft
2005-08-30: Tischgespräch
2005-08-30: Bald
2005-08-30: Der Zug
2005-08-30: 12 fragesätze
2005-07-27: Nach wie vor und zurück
2005-07-27: Augenblicke
2005-07-27: Wegen dem Riechen
2005-07-27: Die Flamme
2005-07-27: Wir uns
2005-07-27: Geliebte trifft auf Mary Jane
2005-07-27: OT 4
2005-07-27: Mein linker Platz ist frei
2005-07-27: Blumentrieb
2005-07-27: Rational
2005-07-25: Wasserfall
2005-07-25: Ohne Titel 1
2005-07-25: Ohne Titel 2
2005-07-25: Ohne Titel 3
2005-07-25: Was passieren sollte...
2005-06-07: Eigenartige Tiere...
2005-05-25: Werk meines Teiles
2005-05-12: Realitätsverzerrung
2005-05-12: was ich jetzt gerade tue
2005-05-12: Nasenbluten und Blut spucken
2005-05-12: viel zu schnell
2005-05-12: bereits
2005-05-12: womöglich
2005-05-12: jetzt wünsche ich mir, blind, taub und stumm zu sein
2005-05-12: Klein bist du
2005-05-12: dein lieblingsmontag Teil 1 und 2
2005-05-12: wie sollte ich tun
2005-05-12: Was ist traurig
2005-05-12: Ostern der Kraft
2005-05-12: Als ich damals Scheiße baute und die bat, mir auf Französisch von deinen Sorgen zu erzählen
2005-04-12: Spruch der Woche...
2005-03-16: tausend fragen
2005-03-16: nur um dich
2005-01-15: für wenn und aber, für dich und mich
2005-01-15: 21
2005-01-15: Was mir der: Ich sag es nicht"
2004-12-22: Yeti einmal anders!
2004-12-22: Eigentlich
2004-12-22: Wenn frau bedenkt...
2004-12-11: Gedanken
2004-12-11: d.p.
2004-11-22: Naturhistorisches Museum Wien
2004-10-27: Lagebericht...
2004-08-12: Eigenartiger Text
2004-08-11: Kanzler Schüssel
2004-07-29: Tiere,
2004-06-30: weinen, schlagen, fortfahren
2004-06-22: Nicky und Maria
2004-06-21: immer das gleiche
2004-06-02: Die rechte Schreibung und der wahre Sinn
2004-05-19: Ein Mensch wie du
2004-04-09: bush a little big

.

ZUM NACHLESEN

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

r Weitere Dokumentationen