kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Wed Oct 23 2019 08:01:26 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Maria Modly

modly

Maria Modly gegen den deutschen Rechtschreibverband

Zuletzt erschienen:

2007-11-13: Gezogene
2006-02-19: So sprach also der Wolf...
2005-12-07: Eine lange Reise für die Engelbert.
2005-11-01: Ein Zimmer leer...
2005-10-30: Ein Zimmer (bis zur Hälfte) voll...

Sämtliche Beiträge

2004-08-12

Eigenartiger Text

mit Aggression und Ironie

Wahre Freundschaft!

Die Änderungen an diesem Text sind sehr wohl beabsichtigt.
Das lange Abwarten hat nun ein Ende, da der betroffene junge Mann diesen Text
schon lesen hat können.

Also lieber Patrik, du wirst die nachfolgenden Zeilen ja nicht mehr lesen, du hast dich ja
schon einmal auf diese Zeilen niedergelassen, ein zweites mal traue ich dir einfach nicht zu.
Vielleicht wirst du ja wieder aufmerksam gemacht, dank sei ihm!

Vielleicht wirst du dich mal mit Hirn irgendwo niedersetzen und wirst mal nachdenken über dein
Verhalten, Menschen gegenüber, die du einfach nicht haben kannst, weil sie Sachen können die du
nicht kannst und deine Ehre dadurch etwas gekränkt ist.

Ich wünsche dir viel Glück auf deinem weiterem Lebensweg.
Ein wenig mehr Selbstbewusstsein und weniger hochnäsige Art und Weise!


Liebe Grüße aus Wien

Maria

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

julia, 2004-08-18, Nr. 1319

also mit dem titel muss ich vollkommen übereinstimmen, es ist wirklich ein eigenartiger text, aber trotzdem hat er mich dazu bewegt ihn mehrmals durchzulesen!!

danke für das lob wegen meines gedichts!#

julia

mary, 2004-08-19, Nr. 1321

hi julia



den text verstehen leider nur 3 personen inklusive mir selbst aber das war gerade die idee es meiner freundin auf diese art und weise beizubringen das sie ihre zeit , ihr mitleid und sonstige emotionale sachen, an einem arschloch verschwendet.
er raubt ihr energie, die sie zwar vermissen mag aber es nciht merkt wohin sie fließt,

ergebnis: sehr, sehr komplizierte sache




übrigens: wir kennen uns von susi und esther, kannst dich noch erinnern auf mich?

mary, 2004-08-19, Nr. 1322

hi julia



den text verstehen leider nur 3 personen inklusive mir selbst aber das war gerade die idee es meiner freundin auf diese art und weise beizubringen das sie ihre zeit , ihr mitleid und sonstige emotionale sachen, an einem arschloch verschwendet.
er raubt ihr energie, die sie zwar vermissen mag aber es nciht merkt wohin sie fließt,

ergebnis: sehr, sehr komplizierte sache




übrigens: wir kennen uns von susi und esther, kannst dich noch erinnern auf mich?

Julia, 2004-08-26, Nr. 1336

ja, ich weiß, dass wir uns kennen! wir haben uns bei dem damen-abend im parkhotel kennengelernt. du bist die Alanis-Fanatikerin :) !!

cya julia

Ich, 2004-08-27, Nr. 1337

Ich bin jetzt das erste mal auf dieser Seite seit der letzten Klasse der HTL.
ich hab mir ein paar von deinen Texten durchgelesen.
Irgendwie kommt es mir vor als ob ich da so manches auf mich und dich beziehen könnte.
Dann aber frage ich mich warum bekomme ich keine Antwort.
Ich frage mich oft ob es wirklich so enden musste.
Ich frage mich oft warum nicht alles so gelaufen ist wie geplant.

Ich weiss es nicht.

Ich kann mir die Ignoranz auch nicht wirklich erklären, aber ich weiss dass wir uns wiedersehen werden.

Die Frage ist, was ist dann????????????

lg
Ich

maria, 2004-08-31, Nr. 1348

@julia
genau die war/bin ich.
alanis fanatikerin bin ich nicht mehr, ist mir zu arrogant geworden, die liebe.
arrogant sein macht echt hässliche ausstrahlung, es passt nur wenigen frauen eine arrogante ausstrahlung zu haben, ich kenne nur eine an der ich es passend finde.....

@Ich
weißt du, ich weiß natürlich nicht wer du bist, du kannst jemand von den wenigen leuten sein, die ich ganz nahe an mich gelassen habe, bin von der gesellschaft (zu der ich genauso gehöre) viel zu oft verarscht und verletzt worden um nicht ignorant zu werden.
mir geht es gut, mir geht es so gut das ich schon auf wände schrieb:
--> ICH LIEBE
MICH!


warum die ignoranz bei mir gewachsen ist, ich kann es dir nicht sagen, ich weiß auch nicht wem ich das erklären soll? du gibst mir keinen anstoß.
ich habe hier 2 leute im kopf, den einen hass ich den anderen den lieb ich (noch immer).

es kann nicht sein das man immer seinen mund hält aber es kann sein das man so wird wie tinze und sich über die dummheit anderer erquickt.


ignoranz macht ein wenig glücklich!

Patrick Zesar, 2004-10-03, Nr. 1402

gut - in einem außermoralischen sinn

PROKSCH!

Reaktionen auf andere Beiträge

Sämtliche Beiträge:

2007-11-13: Gezogene
2006-02-19: So sprach also der Wolf...
2005-12-07: Eine lange Reise für die Engelbert.
2005-11-01: Ein Zimmer leer...
2005-10-30: Ein Zimmer (bis zur Hälfte) voll...
2005-10-19: Ein Zimmer voll....
2005-09-21: ungut
2005-09-15: comme tu es belle
2005-09-07: hergerichtet
2005-09-05: vielleicht wollte ich dir jetzt etwas schreiben?
2005-08-30: Ich kann dich nicht lassen
2005-08-30: Der Duft
2005-08-30: Tischgespräch
2005-08-30: Bald
2005-08-30: Der Zug
2005-08-30: 12 fragesätze
2005-07-27: Nach wie vor und zurück
2005-07-27: Augenblicke
2005-07-27: Wegen dem Riechen
2005-07-27: Die Flamme
2005-07-27: Wir uns
2005-07-27: Geliebte trifft auf Mary Jane
2005-07-27: OT 4
2005-07-27: Mein linker Platz ist frei
2005-07-27: Blumentrieb
2005-07-27: Rational
2005-07-25: Wasserfall
2005-07-25: Ohne Titel 1
2005-07-25: Ohne Titel 2
2005-07-25: Ohne Titel 3
2005-07-25: Was passieren sollte...
2005-06-07: Eigenartige Tiere...
2005-05-25: Werk meines Teiles
2005-05-12: Realitätsverzerrung
2005-05-12: was ich jetzt gerade tue
2005-05-12: Nasenbluten und Blut spucken
2005-05-12: viel zu schnell
2005-05-12: bereits
2005-05-12: womöglich
2005-05-12: jetzt wünsche ich mir, blind, taub und stumm zu sein
2005-05-12: Klein bist du
2005-05-12: dein lieblingsmontag Teil 1 und 2
2005-05-12: wie sollte ich tun
2005-05-12: Was ist traurig
2005-05-12: Ostern der Kraft
2005-05-12: Als ich damals Scheiße baute und die bat, mir auf Französisch von deinen Sorgen zu erzählen
2005-04-12: Spruch der Woche...
2005-03-16: tausend fragen
2005-03-16: nur um dich
2005-01-15: für wenn und aber, für dich und mich
2005-01-15: 21
2005-01-15: Was mir der: Ich sag es nicht"
2004-12-22: Yeti einmal anders!
2004-12-22: Eigentlich
2004-12-22: Wenn frau bedenkt...
2004-12-11: Gedanken
2004-12-11: d.p.
2004-11-22: Naturhistorisches Museum Wien
2004-10-27: Lagebericht...
2004-08-12: Eigenartiger Text
2004-08-11: Kanzler Schüssel
2004-07-29: Tiere,
2004-06-30: weinen, schlagen, fortfahren
2004-06-22: Nicky und Maria
2004-06-21: immer das gleiche
2004-06-02: Die rechte Schreibung und der wahre Sinn
2004-05-19: Ein Mensch wie du
2004-04-09: bush a little big

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen