kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sat Dec 14 2019 18:00:55 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Gösta Maier

Männer

Gösta Maier exklusiv für kärnöl

Zuletzt erschienen:

2006-05-09: MENSCHENNUTZUNG
2004-10-12: Ursprung in weiblicher Verschleierungstaktik
2004-08-27: ONAN UND THAMAR
2004-07-26: DIE KÄRNÖLFRAU
2004-05-28: Die Querelle

Sämtliche Beiträge

2006-05-09

MENSCHENNUTZUNG

BESCHLEUNIGT MAN STOFFWECHSELPROZESS UND DIE ZELLTEILUNG, SO KANN MAN DIE AUSTRAGEZEIT DES MENSCHEN ERHEBLICH VERKÜRZEN UND DAS WEIBLICHE ARBEITSLEBEWESEN WIEDER SCHNELL DEM ARBEITSPROZESS ZUFÜHREN.
ES IST DADURCH WENIGER DISKRIMINIERT GEGENÜBER DEM MÄNNLICHEN, DAUERARBELTSFÄHIGEN NUTZMENSCHEN.
REDUZIERT MAN DIE STOFFWECHSEL- UND ABBAUPROZESSE DES ENTWICKELTEN KÖRPERS, SO KANN ER LANGE AUF DEM AM BESTEN BENUTZBAREN LEISTUNGSSTAND BLEIBEN. SO KANN DER NUTZHALTER MENSCHLICHER ARBEITSKRAFT BEI EIGENER REDUKTION SEINER DEGENERATIVEN ABNÜTZUNG BEDEUTEND INTENSIVER UND LÄNGER SEINEN SOZIALEN VORTEIL GENIESSEN.
WIRTSCHAFTLICH GESEHEN IST ALSO VOM PRIVATEN WIE ÖFFENTLICHEN MENSCHENMANEGEMENT:

EINE KURZE AUSTRAGE- UND ENTWICKLUNGSZEIT
DARAUS ERGEBENDEM ÜBERANGEBOT ZWANGSLÄUFIG NIEDERSTEN LÖHNEN
MIT GEDEHNTER LEISTUNGSPERIODE
UND DARAUS ERGEBENDEM ÜBERANGEBOT
MIT ZWANGSLÄUFIG NIEDERSTEN LÖHNEN

DIE ANZUSTREBENDE ALTERNATIVE FÜR DIE ZUKÜNFTIGE NUTZMENSCHENZÜCHTUNG.

EINE GEWISSE GEISTIGE GEHEMMTHEIT, SCHWACHER IDIOTISMUS UND BEDÄMPFTE AGGRESSIVITÄT RUNDEN DAS BILD DES KÜNFTIGEM NUTZMENSCHEN NOCH AB.
DAS GRÖSSTE PROBLEM IST NOCH - BESTEHT HEUTE NOCH -, GEISTIGE HELLWACHHEIT MÖGLICHST VÖLLIG FÜR GESCHÄFTSBELANGE ZU VERWERTEN.
DA GEISTIGE HELLWACHHEIT AUCH PRIVAT UND UNKONTROLLIERT AUSSERHALB DER ARBEITSSPHÄRE NOCH WEITER BESTEHT, MUSS MAN DANACH TRACHTEN WÄHREND DER ARBEITSZEIT, IN DER ARBEITSSPHÄRE, DIE GEISTIGE KOMPLEXITÄT SOWEIT, SO SEHR AUSZUNUTZEN; DAS DIE RUHEPERIODE SEHR LANG UND SEHR INTENSIV SEIN MUSS, UM DEN NUTZMENSCHEN AUF SEINEN NORMALEN DASEINSNIVEAU ZU HALTEN. STICHWORT: SOMNABULE FREIZEIT.

WEIBLICHE NUTZARBEITSWESEN SIND IMMER NOCH GUT UND SEHR LEICHT IN DEN GRIFF ZU BEKOMMEN. MÄNNLICHEN ARBEITSWESEN MUSS MAN MEIST, UM SIE GEFÜGIG ZU HALTEN, UNTER FINANZIELLEN ODER MORALISCHEN DRUCK SETZEN. SEHR BEWÄHRT HAT SICH BEI MÄNNLICHEN ARBEITSMENSCHENWESEN DIE MORALISCHE DISKRIMINIERUNG. DIESE DARF JEDOCH WEDER OFFENKUNDIG NOCH AUGENSCHEINLICH GESCHEHEN, SONDERN MUSS VORSICHTIG, BEHUTSAM, STILLSCHWEIGEND UND UNTER ALLEN ASPEKTEN DER KONVENTIONELLEN HÖFLICHKEIT VOR SICH GEHEN.

DAS NUTZWESEN WEIBLICH ZEICHNET SICH IM ALLGEMEINEN DURCH ERGEBENHEIT UND GEDULDIGE, BEHARRLICHE ARBEITSLEISTUNG AUS. WOBEI ES MEIST GLEICHGÜLTIG IST, OB DER SOZIALE VORTEILSGENIESSER DES BETROFFENEN WESENS DAME ODER HERR IST.

NICHT SO BEIM MÄNNLICHEN ARBEITSNUTZWESEN, WO EINE GEWISSE ANTIREAKTION GEGEN SOZIALE VORTEILSGENIESSER IN FORM VON FRAUEN BESTEHT, ODER WO GEGENÜBER SOZIALEN VORTEILSGENIESSERN ALS HERR GEWISSE WENN AUCH VERSTECKTE, ABER IMMER LATENT VORHANDENE AGGRESSIVITÄT ZU UNRUHIGER UND DER LEISTUNG ABTRÄGLICHER SPANNUNG FÜHREN KANN.
IST DIE KLASSENBEHERRSCHENDE PERSON EINE DAME, SO GENÜGT OFT EIN LÄCHELN, EIN ETWAS FREUNDLICHERER BLICK ODER VERSTECKTE SEXUELLE ANDEUTUNGEN, UM DAS MÄNNLICH NUTZARBEITSWESEN GEFÜGIGER ZU MACHEN.
IST DAS LEISTUNGSBEHERRSCHENDE WESEN HERR, SO HAT SICH DIE LAPPALIENMETHODE, DAS ZEITWEISE ANBIETEN VON ZIGARETTEN, EINEM GLAS WEIN ODER BIER UND DAS VAGE VERSPRECHEN VON BESSEREN SOZIALLEISTUNGEN BISHER BESTENS BEWÄHRT.

SELBST SEHR INTELLIGENTE UND GEISTIG HOCHSTEHENDE NUTZARBEITSWESEN FALLEN AUF DIESE KLEINEN, FREUNDLICHEN GESTEN, BEZIEHUNGSWEISE DIE LAPPALIENGESCHENKE OHNE WElTERS HEREIN.
DAS HAT MIT DER ETHIK, MIT DEM MORALISCHEN ANSCHAUUNGEN, WONACH MAN EINEN MENSCHEN; DER GUTES ZU TUN GEWILLT IST, NICHT FEIND ODER MIT AGGRESSIVEN GEDANKEN TRACHTEN KANN.
IN DEN UNTEREN SCHICHTEN IST EINE DENKUNGSWESE DIESER ART NOCH IMMER AUS ALTEN ZEITEN HER TIEF VERWURZELT.

JEDENFALLS EMPFIEHLT SICH DEM SOZIALEN NUTZNIESSER DIE EINSCHLÄGIGE UND VIELFACHE LITERATUR, DIE PSYCHOLOGISCH UNTERMAUERT ZUM GEBRAUCH DER FÜHRUNGSKRÄFTE ZUR VERFÜGUNG STEHT.
DORT WERDEN SÄMTLICHE METHODEN, VON HARTEN, HÄRTESTEN, AUF DEN JEWEILIGEN NUTZWESENTYP ABGESTIMMTEN, BIS ZU DEN VORSICHTIG ANWENDBAREN MILDEN, GESCHMEIDIGEREN UND MANCHMAL UM SO NACHHALTIGEREN, BEHANDELT.

ES EMPFIEHLT SICH, IN SOLCHEN UND IN ZWEIFELSFÄLLEN, STUDIERTE METHODEN AN VERSCHIEDENEN EXEMPLAREN DER ZUR VERFÜGUNG STEHENDEN NUTZARBEITSWESEN MIT EINEM SCHUSS BONHOMMIE DURCHZUSPIELEN.

MAN SOLL SICH NICHT VON VORNEHEREIN EINE BESTIMMTE METHODE FESTLEGEN. ES GIBT UNTER DEN NUTZARBEITSWESEN SEHR KOMPLEXE UND KOMPLIZIERTE CHARAKTERE, DENEN MAN NICHT NACH EINEM GEWISSEN, VON SOZIALWISSENSCHAFTLERN ENTWICKELTEN SCHEMA BEIKOMMEN KANN.

AUCH DIE HOHE KUNST DER MENSCHENNUTZUNG WILL DURCHDACHT SEIN:
JEDER SIEHT EIN, DASS HAUS- UND NUTZTIERE NICHT OHNE FACHGERECHTE KENNTNISSE GEHALTEN WERDEN KÖNNEN, VERNACHLÄSSIGT DIESE EINSICHT ABER GERNE NUTZMENSCHEN GEGENÜBER. SO BRINGT NICHT SELTEN DIE AUSBEUTUNG ANSTELLE EINES GERUHSAMEN GEWINNES AUCH ÄRGERLICHE ASPEKTE.

MAN MUSS ALS SOZIALER NUTZNIESSER DIE FLEXIBILITÄT BESITZEN UND DAS NUTZARBElTSWESEN (lNSBESONDERS MÄNNLICH) EINMAL AUF SEINE DREI GRUNDZUSTÄNDE HIN TESTEN. DIESER TEST MUSS NATÜRLICH UNMERKLICH, ÜBER LÄNGERE ZEIT UND AUCH IM HINBLICK AUF DIE JEWEILS PSYCHISCHE SITUATION DES NUTZARBEITSWESENS BEWERKSTELLIGT WERDEN.
DEN GRÖSSTEN VORTEIL AUS EINEM MESCHEN ERZIELT MAN NUR DANN, WENN MAN DIESEN DURCH SEINE EIGENE GEISTIGE POTENZ KONTROLLIEREN KANN.



Aus: "DAS ROSA TAGEBUCH 3", RTB-EDITION (Band 6), 1983

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Josef K. Uhl- 2007-07-25, Nr. 3783

he. gösta, bin erstmals onlinie. wünsche dir alles gute, bin schön lange drauf. es geht weiter. alles gute, ich liebe dich. dein josef.
gav und ig autorennen werden sich ändern.
kuss nächstes monat gibt es mehr. und punkt.

Reaktionen auf andere Beiträge

Sämtliche Beiträge:

2004-10-12: Ursprung in weiblicher Verschleierungstaktik
2004-08-27: ONAN UND THAMAR
2004-07-26: DIE KÄRNÖLFRAU
2004-05-28: Die Querelle
2004-05-17: BLATTGRÜN UND ROSENGOLD
2004-04-19: ORDENTLICHE VERHÄLTNISSE
2004-04-06: Necrophilie
2004-03-27: Tanzbären im Weltzirkus
2004-03-19: Männer

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

r Weitere Dokumentationen