kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Fri Sep 18 2020 19:09:10 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

ÖIE Kärnten

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2007-03-26

Sonderseite Wasserprivatisierung

WIRD LAUFEND AUSGEBAUT!

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit wurden im letzten Quartal 2006 die Voraussetzungen für die Privatisierung der Wasserversorgung in Klagenfurt geschaffen. Damit wird unmittelbar bei uns etwas realisiert, mit dem wir uns schon länger kritisch auseinandersetzen: Die öffentliche Daseinsvorsorge wird den Gesetzen des Marktes unterworfen! Es besteht Handlungsbedarf!

r Einführung

r Beiträge / Analysen

r Die Forderungen

r Hintergründe / Grundlagen

r Dokumente

r Positionen

Einführung

Walther Schütz, „Lebenselixier Wasser - der künstlich verschärfte Mangel" Etwas, was bei uns eigentlich ziemlich selbstverständlich war, wird immer mehr zum Thema: Sauberes Süßwasser! Es droht – wie im 20. Jahrhundert das Erdöl – zum „strategischen Rohstoff“ zu werden. ... mehr

.

Beiträge / Analysen

  • Das Wassergeschäft in Klagenfurt: Max Aichholzer zur Privatisierung der Wasserversorgung in Klagenfurt
  • Dammbruch zur Wasserprivatisierung: Eine Zusammenstellung wichtiger aktueller internationaler Entwicklungen rund um das Geschäft mit dem Wasser von Stephan Jank. Dieser Beitrag enthält auch zahlreiche Links zu anderen Beiträgen.

.

Die Forderungen

Als 1. Schritt geht es um die notwendige Transparenz – hiezu ist ein Gemeindevolksbegehren in Klagenfurt geplant mit folgenden Punkten (Stand 4.3.2007):

„Der Gemeinderat von Klagenfurt wolle beschließen:
1. TRANSPARENZ! Der Bürgermeister wird aufgefordert, in seiner Eigenschaft als Eigentümervertreter der STW alle Verträge zwi-schen VEOLIA Wasser Gmbh und aqua consult Ingenieur GmbH einerseits und STW Klagenfurt andererseits dem Gemeinderat gegenüber offenzulegen.
2. NEIN ZUM AUSVERKAUF! Der Bürgermeister wird aufgefordert, in seiner Eigenschaft als Eigentümervertreter der STW eine Rückabwicklung der Wasserdienstleistungs-Geschäfte mit VELIA und aqua consult zu veranlassen.
3. WASSERQUALITÄT SICHERN! Die Stadt Klagenfurt beschließt ein Sonderprogramm zur Sicherung der Wasserqualität sowie zum sparsameren Umgang mit der wertvollen Ressource Wasser.“

.

Hintergründe / Grundlagen

Der Beitrag r Bedürfnisse und die Welt der Waren analysiert, was es überhaupt bedeutet, wenn etwas zur „Ware" wird.

.

Dokumente

Wenn die (marktwirtschaftlich orientierte) Wasserwirtschaft sich "unter sich" wähnt, wird ganz unverblümt aus dem Nähkästchen geplaudert:

Der Beitrag r Wasserprivatisierung im Klartext zeigt am Beispiel des polemisch betitelten Artikels Kärnten wird (wieder) zweisprachig!" von Christoph Hahn auf, worum es geht: Markteroberung, Intransparenz und strategische Schachzüge.

.

Positionen

.

rÜbersicht: ÖIE-Kärnten rUnser Ansatz: Emanz. Entwicklungspol. Bildung rGrundbegriffe, Hintergründe
Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Nora, 2007-03-27, Nr. 3495

...es geht nichts über eine gut verlinkte seite...

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

r Weitere Dokumentationen