kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Mon Aug 08 2022 02:36:37 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Da Gerbagassla

Da Gerbagassla

Wos im Gasln holt so passiert.

Zuletzt erschienen:

2009-03-07: Vurbüldwirkung
2009-01-24: Karntn ist nit lei ans
2008-11-02: OllaHEILign, Ollasölln
2007-10-26: Gleichberechtigung
2007-02-14: Togblattl

Sämtliche Beiträge

2003-12-22

Weihnachts Schpezial

Erste Folge: Weihnachten 82

I

m zwaredochtzga Johr hots, wonn i so aufdenk, schoan wolten fruah gschnibn ghobt. Es wor eigentle a Londschoft wia ausn Bildabiachln. Dementsprechend wor kloraweise de Stimmung aufn halign Obnd. I schoan in da Friah auf, und mitn domolign Freind von meina Schwesta in de Stodt Christbam kafn. Zerst hamma uns natirle a bissl a Fruahstick zuar Brust gnommen und dazua a poormol von an Flaschln Biea obagebissn. Wias nocha auf a Zwa zua gongen is, homma uns beim Christbamtandla noch a kraupate Silbatonn gekaft und zur Stärkung noch an Puntsch beim Raina getrunkn. De Dirndlen daham wornt wolten zfriedn mitn Bam, a bissale weniga mit uns zwa. Oba mia seima a poor Minutn späta sofurt ausn Schneida gwesn, wia da Vota vom Gschäft ham khemmen is.

Wos glabs, wos dea fia an Murdsdrum Rausch ghobt hot. Und de Muatta hotn natirle sofurt a Theata gmocht, erstns zwecksn Saufn und zweitens zwecks da Frau Schernthaner, de wos zua domolign Zeit sei Kassierarin wor. Eh a krautschiache Wabn, oba fia an onständign Stunk zua de Weihnachtn wor se long guat. Nojo, da Vota is auf olle Fälle a bissale niedaliegn gongen und mei Schwoga und i hama mit de Weibaleit in Christbam aufgeputzt. De Muatta wor wohl a bissale deschparat, oba mia homa uns davon gor nit de Stimmung zsommhaun lossn. Wia nocha uma sexe de Vawondschoft ongruckt is, olln voron de Erbtant, wor eigentle eh schoan wieda olls paletti.

Und wia nocha de Muatta de Rein mitn Schweinsbrotn und de Schissl mit de dompfendn Erdepfl aufgetrogn hot, is an schean halign Obnd nix mea in Weg gstondn. Lei bold amol homma nocha ongfongen de Packlen aufmochn und de Muatta hot wia jeds Johr drauf bestondn, doss ma olle mitanonda Stille Nocht, halige Nocht singen. Mir Letha wornt eh nit goraso schwar zan ibaredn. Wal mia worma eh schoan wolten lustig, und sozusogn in weihnochtlicha Stimmung. Und es beste wor jo, doss mei domoliga Schwoga mia a Flaschl Tschek Deniels und i eam a Flaschl Wodka gschenkt hot. Spontan wohlgemirkt, nix ausgredet. Nojo, und nocha hom a Patie fuchzene obe ongfongen. Wal des hot uns mea getaugt ols wia es Stubna Toggangspiel, es Heazln. Mia homa so zan driabastran de zwa Flaschln Hochgeistigs vanichtet und homa gor nit so schnell schaugn gekinnt, hot de Muatta schoan zua Mittanochtsmettn gmohnt.

Bei uns is de eh schoan um elfe, wal mia seima jo olls Luthrische. No guat, da Votta is wieda liegn gongen und mia Buamen seima mit da Muatta und da Schwesta in de Kirchn in Stodtpark. De Hasn wornt gonz begeistat von da Wintalondschoft und hamb sich bis zua Kirchn kaum eindafongen. Wia ma noaha entle in da Kirchn worn, und Gott sei Donk an Sitzplotz gkriagt homb, seima mei Schwoga und i lei bold amol eingschlofn. De Schwesta hot gsogt mia homma fest gschnorcht und de Muatta hots sich glei weggsetzt von uns, wal se sich so gschomt hot. Zan halign Obndmohl hot uns noha de Schwesta prächtig aufdaweckt.

Also mia ausse zan Altar, und wias da Teifl hobn will, prakts mi genau iba de Altarstufn aufe, da längs noch, vurn Pforra seine Fiaß ume. Freid hot ea kane ghobt, oba in Messwein hot ea uns derwegn gebn. Am meisten geniert hot se de Muatta, dabei hot sie jo gor nix getrunkn ghobt. Also nix wia ausse ausn Templ. Und bledaweis siegh de Muatta genau noch, wia i in frischn Schnee „Fut“ einebrunz. Noh mea hots nit gebraucht. Sie fuxteiflswild ham. Mia natirle auf an Ziahga in de Stodt. Wia ma mia nocha uma fünfe in da Fruah am Christtog hamkemmen seint, is de Muatta ollewal noch ban Kuchltisch gsessn und hot geplärrt.

Nextes Johr: Weihnachten 73: Wia uns de Muatta auf und davon gongen is

In olle scheane Weihnachtn

Da Gerbagassla

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

tine, 2004-02-24, Nr. 1014

Respekt!!

Reaktionen auf andere Beiträge

Sämtliche Beiträge:

2009-03-07: Vurbüldwirkung
2009-01-24: Karntn ist nit lei ans
2008-11-02: OllaHEILign, Ollasölln
2007-10-26: Gleichberechtigung
2007-02-14: Togblattl
2006-02-14: In Volte sei Tog
2004-12-07: Bei uns im Gassln blinkn nit lei de Weihnachtsliachtalan
2004-11-14: Hiarbescht
2004-09-10: So fuatta ma mia in Gassl de Beomtn
2004-09-02: Im Gassl reitet bold a Birgaweah
2004-08-23: Summa Schpezial II
2004-08-13: Warum in Zukunft es Gassl nemma still steahn werd
2004-08-03: Es Gassl steaht wieda Kopf
2004-07-16: Wia 37 Schworze es Gassl bedroht homb
2004-06-16: Iban Gasslrond amol a bissl dribagschaut
2004-05-16: Im Gassl gibts in Grund gschenkt
2004-05-14: Es Gassl und seine Müllionäre
2004-04-15: Und es Gassl draht se derwegn weita
2004-03-10: Es Gassl hot gwählt
2003-12-22: Weihnachts Schpezial
2003-12-09: Wos a Fuaßbollvarein und es Gassl mitanonda zan tan homb
2003-12-02: Durchs Gassl rauscht da Vakehr
2003-10-14: A Briaf, a ofena
2003-09-05: Ibas Lebn und Sterbn im Gassln
2003-08-14: Summa Schpezial
2003-07-05: Es waht a kolta Wind durchs Gassl
2003-06-20: Über wos da Gerbergassler so nochsiniert
2003-05-30: Was in Gerbergassler de Demokratie wert is
2003-05-10: Es Gassl werd endle gemenetscht
2003-03-02: Wia da Gerbergassler sei gfladate Zeit hintakriagt
2003-02-05: Wos da Gerbagassla so wöhl'n tat

.

ZUM NACHLESEN

Donnerstag, 23. Juni 2022
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln - Fom End fon da Manachie bis häht
Die Geschichte Wiens auf Wienerisch. Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 25. März 2022
r Unter den Birken vielleicht
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 16. Juli 2021
r Hundert Jahre Seewinkel
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN
mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre
Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

r Weitere Dokumentationen