kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Mon Aug 08 2022 03:04:56 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Da Gerbagassla

Da Gerbagassla

Wos im Gasln holt so passiert.

Zuletzt erschienen:

2009-03-07: Vurbüldwirkung
2009-01-24: Karntn ist nit lei ans
2008-11-02: OllaHEILign, Ollasölln
2007-10-26: Gleichberechtigung
2007-02-14: Togblattl

Sämtliche Beiträge

2003-05-30

Was in Gerbergassler de Demokratie wert is

De degenen Gfrissa. Hiatzt hamb se wieda einegegriffn in unsare Sackln. Is eh bold nix mehr drin, wal es christle-soziale-witschaftswunderliche Ex-Maschele, da Schissl zsamt sein Lehrbuam, in Autovakäufa aus Unterkärntn, bold ols ausagramt wern hobn. Oba nit dos des hiatzt mants, i wer iba de Rentn oda ibas Gsundnsystem siadn, na, des datrogt da glernte Kärntner, wal uns is eh ollewal olls vasprochn, oba nia nix gholtn worn.

I red hiatzt amol von de unappettitlichn Hund untn in Klognfurt, im Londtog. Sitznt de Dolmen nit beinond, und hamb wieda amol nix zum tuan. Sog da Ane zum Ondan: „Waßt wos. Mia hama ka Göld, des habts ka Göld. Tua ma holt de Parteiferderung a bissale aufeschraufn.“ „Jo“, sag hiatzt da Ondare, „gor nit so a bled Idee, oba lei wamma uns ah a poor greaßare Dienstwogn kafn dirfn, nocha stimm ma mir zua.“ „No guat,“ sogt da Ane, „vadoppl ma uns holt de Parteiferderung und de Dienstwagalan san gschenkt. Hond drauf, - gült.“ Und da dritte haut sei Pratzn ah noch drauf, damit olls sei Richtigkeit hot. Und nit doss des mants dos se epa den prozentuell zsammgraftn Tal von de Wohlen manent. Na, den Socklbetrag hamb se sich um hundat Prozent aufgfettet, sprich wuarscht wiavül dos de Stimmen kriagst, es Mudlach werd praktisch automatisch in Oarsch eine gschobn. Wal es kennt jo leicht sein, doss de Blauen oder, wonn des Ex-Maschale so weiter tuat, de Schworzn, auf amol in Kärntn so bled dostehn tatn, wia hiatzt nit unlängst de Blauen in Niedaöstarreich. Jo und do war wohl recht wonn derwegn ah Gerschtl dowar, praktisch Fixum. De Rotn natirle a dafir, wal wo wos ausaraucht, do seint se ah bei da Musi dabei, ka Froge. Do haltn se zsommen wia Pech und Schwefl. Do is senen de Forb auf amol komplett wuarscht, Grundsätz sowieso. Do gehts jo ums Flüssige, quasi Existenzsicharung. Und do is ma es Hemd ollwal gleima wia da Rock. Lei gleich wia bei da 10 Prozent Hirde firn Londtog. In so ane Fälle sieghst erst noha wia guat de Briada mitanonda Freind sein.

Dos de degene Bagasch noch kana mitn nossn Fetzen aus unsarn schean Landlen ausegjogt hot, will in mei Birn nit eine. Wia arrogant, schenant und unmoralisch muaß ma den noch sein, doss in de Leit es Hefele ibagean tat. Treibs de assoziale Bruat ausn Londtog aussa, und hasts es wieda amol indast wohin in a Orbat gehn, dos de Krippl wieda amol gspiarn tatn, wia hort des Geld vadeant werd, wos se mit volle Händ ba de Fenster auseschmeißn.

Und nocha hamb se es Obagsicht gfragt, ob des richtig noat wor, des se se hiatzt de dopplte Marie genehmign. „Jo freilich,“ hot ea gsagt, „is des Noat. Erstens is ols teira wurn und zweitens werd uns des de Demokratie wohl wert sein.“ Und donn frog oba i di hiatzt, Londeshaiptling, ah wer hotn nocha de gonzn Sochn teira gmocht und in a poor tausnd Leit allan in Kärntn de Orbat untan Oarsch weggezogn?

Ajo, - gonz genau, mir selba werma des gwesn sein. Mir hama des gschickt eingfadlt. Zerst fiah ma den Eiro ein, nocha hom ma mia 10 Schilling fia 1 Eiro umgrechnet, und nocha hom ma uns sölba ausseghaut. Oba vurher homa noch gschwind de Wirtschoft zgrundgrichtet und es Famüliensilba vascherbelt. Genau so werds gwesn sein.

Und deswegn wea i dir hiatzt amol sogn wos mia dei Demokratie wert is: Nit amol ein feichtn Schaß. Moch du in dein Klogenfurt untn dei Demokratie, oda dos wos du dafir holtest, oba loss mi onglanta. De wohrn Asozialn seids nemle des, du und deine bedirwign Briada, de ehrnwertn Herrn Politika. Es Mauschla - und Lugnpack.

Es lebe de Demokratie.

In olle an schean Gruaß

Da Gerbergassler

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

Sämtliche Beiträge:

2009-03-07: Vurbüldwirkung
2009-01-24: Karntn ist nit lei ans
2008-11-02: OllaHEILign, Ollasölln
2007-10-26: Gleichberechtigung
2007-02-14: Togblattl
2006-02-14: In Volte sei Tog
2004-12-07: Bei uns im Gassln blinkn nit lei de Weihnachtsliachtalan
2004-11-14: Hiarbescht
2004-09-10: So fuatta ma mia in Gassl de Beomtn
2004-09-02: Im Gassl reitet bold a Birgaweah
2004-08-23: Summa Schpezial II
2004-08-13: Warum in Zukunft es Gassl nemma still steahn werd
2004-08-03: Es Gassl steaht wieda Kopf
2004-07-16: Wia 37 Schworze es Gassl bedroht homb
2004-06-16: Iban Gasslrond amol a bissl dribagschaut
2004-05-16: Im Gassl gibts in Grund gschenkt
2004-05-14: Es Gassl und seine Müllionäre
2004-04-15: Und es Gassl draht se derwegn weita
2004-03-10: Es Gassl hot gwählt
2003-12-22: Weihnachts Schpezial
2003-12-09: Wos a Fuaßbollvarein und es Gassl mitanonda zan tan homb
2003-12-02: Durchs Gassl rauscht da Vakehr
2003-10-14: A Briaf, a ofena
2003-09-05: Ibas Lebn und Sterbn im Gassln
2003-08-14: Summa Schpezial
2003-07-05: Es waht a kolta Wind durchs Gassl
2003-06-20: Über wos da Gerbergassler so nochsiniert
2003-05-10: Es Gassl werd endle gemenetscht
2003-03-02: Wia da Gerbergassler sei gfladate Zeit hintakriagt
2003-02-05: Wos da Gerbagassla so wöhl'n tat

.

ZUM NACHLESEN

Donnerstag, 23. Juni 2022
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln - Fom End fon da Manachie bis häht
Die Geschichte Wiens auf Wienerisch. Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 25. März 2022
r Unter den Birken vielleicht
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 16. Juli 2021
r Hundert Jahre Seewinkel
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN
mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre
Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

r Weitere Dokumentationen