kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Wed Jan 23 2019 20:44:11 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Wasser unterm Hammer

Wenn die Haupt- zur Nebensache wird

Ein Film von Leslie Franke und Hermann Lorenz zur Privatisierung der Wasserversorgung

Max Aichholzer
ÖIE Kärnten

Synopsis

Ort: Volkskino Klagenfurt
Zeit: 2007-03-04 11:00:00
Inhalt:

Die wichtigen Dinge im Leben wissen Menschen meist erst zu schätzen, wenn sie fehlen – Wasser ist so ein Ding.

Wir brauchen nur den Hahn aufdrehen, und schon strömt uns unser wichtigstes und am besten kontrollierteste Lebensmittel entgegen – zuverlässig, preiswert und sofort verzehrbar. Dass dies nicht selbstverständlich ist, zeigt keineswegs nur die „Dritte Welt“. Susanne Baker wohnt in London im fünften Stock. Wenn sie morgens aufsteht, schaut sie als erstes, ob Wasser aus dem Hahn kommt. Wenn nicht , ist Stress angesagt . Vielleicht läuft ja noch Wasser bei der Nachbarin im dritten oder bei der im zweiten Stock ...... Die Wasserversorgung in England ist seit 1989 privatisiert. Rohre reparieren ist extrem teuer und bringt keinen Gewinn. So versickert die Hälfte des Trinkwassers in Londons Untergrund. Die maroden victorianischen Zuleitungen bersten zu oft bei normalem Wasserdruck. So senkte ihn Thames Water (RWE) ab mit der Folge, dass das kostbare Nass schon seit Jahren nicht immer und überall in die oberen Stockwerke steigt. Zu Beginn dieses Jahres wurde angekündigt, den Druck um ein weiteres Bar zu vermindern.

Von Leslie Franke und Hermann Lorenz NDR / MSH. Dauer: 60 Minuten

Eine Koproduktion der Kern TV mit dem NDR gefördert von der MSH 2005

Agenda:

Länge 60 Minuten, genauer Filmbeginn 11.15 Uhr.

Davor ab 10 Uhr: Filmfrühstück!

Eintritt: frei!!!!

Im Anschluss an die Filmvorführung besteht die Möglichkeit, über konkrete Aktionen rund um die klammheimlich erfolgte Privatisierung der Wasserversorgung in Klagenfurt zu diskutieren!

Eine gemeinsame Aktion von ÖIE-Kärnten, ATTAC-Kärnten, Weltladen Klagenfurt, Grüner Bildungswerkstatt, Katholischer Hochschulgemeinde Klagenfurt, SOL (Menschen für Solidarität, Ökologie und Lebensstil)

Texte:

Max Aichholzer
Das Wassergeschäft in Klagenfurt
Wie unter Umgehung der Öffentlichkeit und der Institutionen der Demokratie die Privatisierung der öffentlichen Güter betrieben wird

REDAKTION
Dammbruch zur Wasserprivatisierung in Klagenfurt
WELTWEIT ZWEITGRÖSSTER WASSERKONZERN ÜBERNIMMT MEHRHEIT AN KLAGENFURTER WASSERWERK. Aus unserer Serie: Das wollen wir den Villachern doch nicht vorenthalten. In unserer Landeshauptstadt werden offensichtlich Vorbereitungen getroffen, die TRINKWASSERVERSORGUNG grosser Teile Kärntens und Nordsloweniens zum GESCHÄFTSFELD "globaler Spieler" zu machen.

Fotodokumentation

Hannes Jank (ATTAC-Kärnten) führt in den Film ein. Das Kino war zum Bersten voll, leid er fanden sogar einige Interessierte keinen Platz ...

Marlies Schütz, eine der Helferinnen beim Filmfrühstück.

Nach dem Film: Diskussion über die Möglichkeiten des Engagements. Im Bild: Hannes Jank und Walther Schütz im Gespräch.
Alle Bilder: Christian Rudolf, dem hiermit herzlich gedankt sei!

ZUM NACHLESEN

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen