kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sat Jun 24 2017 00:20:13 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Hermann Dworczak

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2011-09-14

15. Oktober: Weltweiter Aktionstag gegen die kapitalistischen Krisen

Aufruf zur Mobilisierung

.

Am Samstag, den 15. Oktober 2011, wird weltweit gegen die kapitalistischen Krisen demonstriert: ob auf dem Tahir-Platz in Kairo, der Puerta del Sol in Madrid oder in Brüssel, wo eine gesamteuropäische Mobilisierung erfolgt.

Von den spanischen Initiativen wurde dazu der folgende Videoclip gedreht (in spanischer Sprache, mit englischen Untertiteln):

In allen Ländern wird nun der 15.Oktober konkret vorbereitet. Breite Komitees werden ins Leben zu, damit die Mobilisierung einen sichtbaren Massencharakter hat – insbesonders gilt es die Gewerkschaften für eine aktive Teilnahme zu gewinnen.

Auch in Österreich haben wir nun mit den Vorbereitung des internationalen Aktionstags begonnen: Am 8.September fand im Amerlinghaus die erste AKTIONSEINHEIT-Besprechung statt. 15 Freund/innen / Kolleg/innen / Genoss/innen kamen. Etliche Organisationen hatten angerufen und ihre Unterstützung bekundet – waren jedoch an diesem Abend schon ausgebucht. Das Klima der Sitzung war ausgesprochen solidarisch. Alle Teilnehmer/innen äußerten die Überzeugung, dass es zum 15.Oktober zu BREITEN Mobilisierungen kommen soll (dezentral, regional und gemeinsam bundesweit).

Hermannn Dworczak (0676 / 972 31 10)

.

Was passiert dazu in Kärnten?
• Donnerstag, 22.9, 18:00 Uhr: Uhr 1.Vorbesprechung im Gasthof Kasino, Villach, Kaiser-Josef-Platz
• Dienstag, 27.9., 19:30 Uhr: Diskussion mit Hermann Dworczak (ASF) über „Emanzipatorische Perspektiven in / aus der Krise“ im Begegnungszentrum „Im Kreml“, r mehr
• Freitag, 14.10., 11:00 – 15:00 Uhr: Aktion „Lassen wir's uns doch gut gehen!!!“ Essen, begegnen, sprechen ... über die Möglichkeiten eines Lebens jenseits der Krise. Eine etwas andere Aktion am Hauptplatz Villach r mehr


Anmerkungen zum (nicht ganz unproblematischen) Umgang mit der Krise: Bei unserer Villacher Aktion soll keine Demonstration „gegen die Krisen“ organisiert werden (gegen was wird da eigentlich genau demonstriert?), sondern wir wollen ein Nachdenken über die Grundlagen unseres Zusammenlebens initiieren und - mit ein bisschen Ironie und Spaß - öffentlich zelebrieren. Und es sollen kurzfristigere erste Schritte gegen das Abgleiten in die Barbarei vorgestellt, genauso wie langfristig Perspektiven jenseits der Verwertungsmaschinerie debattiert werden sollen.
Diesen Bogen haben wir bereits bei vorangegangenen Aktionen zu spannen versucht, dazu mehr unter
r Diskussionsaufruf zur Kampagne Wege aus der Krise
r Geiz? Gier? ... Geld!

Grundsätzliches über die Schwierigkeit, etwas Anderes, Emanzipatorisches zu denken:
Walther Schütz: r Über Populismus, Vernunft und andere Ideologien . Thesen zur Frage „Was denken wir warum?“

.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Dienstag, 21. Juni 2016
r Unerwünschte Nebenwirkungen
Lesung und Buchpräsentation von Ludwig Roman Fleischer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Donnerstag, 11. Feber 2016
r "Die Sammlung Götz"
Ausstellungseröffnung von NINA MARON
Lücke, Villach

Donnerstag, 4. Feber 2016
r Deutschnationale Burschenschafter in Österreich
Politischer Vortrag
Lücke, Villach

Donnerstag, 28. Jänner 2016
r Lesung mit musikalischer Begleitung
Davor Stojanovski und Andreas Hudelist lesen ausgewählte Erzählungen aus ihrem literarischen Werk. Musikalisch begleitet sie dazu Sebastian Rauter-Nestler an der Gitarre.
Lücke, Villach

Dienstag, 26. Jänner 2016
r VOLXKÜCHE
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Donnerstag, 31. Dezember 2015
r theoretisch nix
Einladung zur 8. kärnöl biennale
Wo und wann wird bekanntgegeben

Dienstag, 22. September 2015
r Der Kampf mit dem Engel
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Dienstag, 1. September 2015
r Die Welt des Eske Bockelmann
Kurzfilm (25 min) mit anschließender Diskussion
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen