kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Jul 23 2019 17:26:02 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Hermann Dworczak

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2010-12-17

Cancun ist Kopenhagen 2: Ein „Kompromiss“ ohne Inhalt

Der große Klimagipfel endete mit einem Scheinergebnis

.

Siehe auch
r 1. Bericht
r 2. Bericht
r 3. Bericht

Nach den großen Demonstrationen endete der Klimagipfel – gegen den hartnäckigen Widerstand Boliviens – mit einem sogenannten „Kompromiss“. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um ein Scheinergebnis. Die zwei angenommenen Texte haben keine wirklichen Inhalte:

Das eine Papier spricht davon, dass der Temperaturanstieg der Erde nicht mehr als zwei Grad betragen „sollte“.

Im zweiten Papier heißt es wiederum, dass die Industriestaaten ihre Emmissionen zukünftig reduzieren „sollten“. Es kam nicht einmal zu einer klaren Entscheidung über ein Kyoto 2. Die Frage wird sich erneut bei der Konferenz COP 17 in Durban / Südafrika stellen...

Es ist keine Übertreibung: Cancun ist Kopenhagen Nr.2!

Für die Sozialbewegungen und die politische Linke ist damit klar: Der Kampf muss weitergehen. Und: Er muss verbreitert werden. Die Beziehungen zwischen den verschiedenen Kräften müssen sich weltweit verändern: Ein ständiger Austausch der Positionen und eine Zusammenarbeit mit fortschrittlichen Regierungen wie der Boliviens ist notwendig.

Wie die mexikanischen Gefährten sagen: „ZAPATA VIVE- LA LUCHA SIGUE“

Hermann Dworczak (Aktivist im Austrian Social Forum/ ASF; 0676 / 9723110)

.

Zum Weiterlesen

r 20 Thesen gegen einen „grünen Kapitalismus“.

r Crash. Gedanken im und zum Treibhaus.

Zum Kern unserer Art des gesellschaftlichen Miteinanders:
r Geiz? ... Gier? ... Geld!. Der so harmlose Tausch und seine Wirkungen

.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen