kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sun Jul 21 2019 09:04:44 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Antifa-Sommercamp

vom 31. August bis 4.September 2011

Synopsis

Ort: Eberndorf/Dobrla vas in Kärnten/Koroška
Zeit: 2011-08-31 12:00:00
Inhalt:

Sommer, Sonne, Antifa!

Antifa Sommercamp, vom 31. August bis zum 4. September 2011, in Eberndorf/Dobrla vas (Kärnten/Koroška)

Diesen Sommer wird es das erste Antifa-Sommercamp in Österreich geben. Ob in Österreich oder anderen europäischen Staaten, in Anbetracht der autoritären gesellschaftlichen Formierung ist die Notwendigkeit einer antifaschistischen Organisierung mehr als gegeben. Egal ob WKR-Ball, das Erstarken der FPÖ und offener Neonazi-Gruppen; eine radikale Linke braucht eine radikale Kritik an den bestehenden Verhältnissen, um die Ausgangslage für eine emanzipatorische Abschaffung des Bestehenden zu verbessern. Dafür muss sie sich aber mit reaktionären Bewegungen aller Art rumschlagen, ob klassische Stiefelnazis, oder katholische FundamentalistInnen. Eine bundesweite Zusammenarbeit und Vernetzung von Antifagruppen oder Einzelpersonen gibt es aber immer nur zu punktuellen Ereignissen.

Das Antifa-Sommercamp soll dazu dienen, sich gegenseitig und dauerhaft zu vernetzten und Strategien zu entwickeln, die einer emanzipatorischen Gesellschaftskritik tätig Vorschub leisten. Denn Antifaschismus ist zwar notwendig, sollte sich aber seiner eigenen Beschränktheit bewusst sein. Es geht uns daher nicht nur um Nazis, sondern um die Überwindung des falschen Ganzen mit all seinen Zwängen und Herrschaftsverhältnissen.

Doch neben Diskussionen, Workshops, Filmabende etc. geht es auch um Party, Entspannung am See und Urlaub vom Zwangsurlaub (der zwanghaften Erholung vom Arbeitsalltag, um als Arbeitskraft wieder voll einsatzfähig zu sein).

Vorläufiges Programm
Stand 1.8.2011

Buchvorstellung
r Antifa. Geschichte und Organisierung. (Jan Schlemermeyer, Frankfurt/Main)

Vortrag/Diskussion
r Männer, Macker, Militanz. Oder, ein rosa Sternchen macht noch keine Revolution. (AG Mili tanzt, Wien)

Vortrag/Diskussion
r Das Problem des Kommunismus (Frank Engster, Berlin)

Vortrag/Diskussion
r Was denken wir warum? Über Populismus, Vernunft und andere Ideologien (Walther Schütz, Villach)

Vortrag/Diskussion
Kärntner SlowenInnen in der deutschen Volksgemeinschaft (Mirko Messner)

Workshop
r Einführung in die materialistische Staatstheorie(Theoriekomitee)

Workshop
Einführung in feministische Theorien (Andrea Truman – angefragt)

r Good night, white pride! (02.09.)
Aktivna Propaganda (Slo), Børedøm (AT), Leechfeast (Slo), Paper Plane Crash (Slo)

Außerdem:
Führung am Persmanhof, Demotraining, Rechtshilfe Workshop…


Anmeldung r hier

Kosten wird das Camp nichts, außer Anreise und einer freiwilligen Spende.

ZUM NACHLESEN

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen