kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sun Jul 21 2019 08:59:00 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Internationale Konferenz: MEHRSPRACHIGKEIT

Mehrsprachigkeit, Transkulturalität und Bildung. Regionalentwicklung des Alpen-Adria-Raums in globaler Perspektive

Werner Wintersteiner

Synopsis

Ort: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Zeit: 2008-10-08 16:00:00
Inhalt:

Die heutige Globalisierung verändert unsere Lebenswelt rasant. Alle Gesellschaften werden zunehmend multikulturell und mehrsprachig. Das schafft neue Chancen, bringt aber auch bisher unbekannte Probleme. Umso wichtiger werden Bildungsprozesse, die besser auf die neue Situation vorbereiten und uns in ihr begleiten.

Der Ausgangspunkt sollten dabei die Veränderungen in unserer eigenen Umgebung, konkret in der Alpen-Adria-Region, sein. Wie wirken globale Trends auf die lokale und regionale Situation? In welche Richtung müssen wir uns selbst entwickeln, um weltoffene, selbstbewusste und erfolgreiche »WeltbürgerInnen einer bestimmten Region« zu werden? Wie können wir unsere Lebenswelt aktiv gestalten? Dazu berichten WissenschafterInnen, ExpertInnen und KünstlerInnen aus Österreich, Slowenien und Italien von ihren Erfahrungen, Vorstellungen und Forschungen. Ausgehend von ihrer konkreten Verortung bieten sie verschiedene Zugänge zur Region an und erlauben über ihre (kulturelle) Erfahrungen Einblicke in gelebte Transkulturalität und Mehrsprachigkeit der Länder. (Außer-)Europäische Vortragende sowie solche mit einem multiplen kulturellen und theoretischen Hintergrund stellen die Reflexionen in eine globalere Perspektive.

In dieser Diskussion werden die Bereiche Politik, Wirtschaft, Geschichte und sowie Kunst, Sprache und Bildung thematisiert. Dabei geht es sowohl um die Verbreitung neuer Erkenntnisse wie um den Dialog zwischen den Disziplinen und die Vernetzung zwischen den Handelnden – also um die Schaff ung von Öffentlichkeit, um bestehende und entstehende Projekte zu unterstützen.

Die Konferenz findet im Rahmen des EU-Jahres des Interkulturellen Dialogs und des UNESCO-Jahres der Sprachen statt. Interessierte aus allen Bereichen, besonders aus Wissenschaft, Schule, Wirtschaft und Kultur aus dem Alpen-Adria-Raum, speziell aus dem Dreiländereck Italien-Slowenien-Österreich, sind eingeladen, thematisch, sprachlich, kulturell in Dialog zu treten.

Alle Plenarreferate werden auf Deutsch, Slowenisch und Italienisch simultan übersetzt.

Agenda:

Mittwoch, 8. Oktober: Region und Globalisierung

  • 16.00–17.00: Eröffnungsplenum (Georg Gombos, Werner Wintersteiner, Rektor H. C. Mayr, VertreterInnen des BM:UKK, RepräsentantInnen aus Slowenien und Italien)
  • 17.15–18.15: (Über) Europa sprechen: Wer eines kennt, kennt keines (Aleš Debeljak - Ljubljana)
  • 18.30–19.30: Das Regionale und das Globale (Édouard Glissant - Paris)
  • 20:00: Büffet

Donnerstag, 9. Oktober: Politik, Wirtschaft, Geschichte, Mehrsprachigkeit

  • 09.00–10.30: Round Table: Interkultureller Dialog in der Alpen-Adria Region – Kooperation in Wissenschaft, Kultur und Öffentlichkeit (Miroslav Polzer - Ljubljana/Klagenfurt, Nada Trunk Širca/Lucija Mulej - Ljubljana, Luigi Reitani - Udine; Moderation: Michel Cullin - Wien)
  • 11.00–13.00: Wirtschaftliche Kooperation, Mehrsprachigkeit und Bildung (Meinrad Höfferer - Klagenfurt, Sabina Drandich - Triest, Marjan Ravnik; Moderation: Gerhard Strohmeier - Wien)
  • 15.00–16.30 Workshops
    Workshop I: Wirtschaft, Mehrsprachigkeit und Kultur (Karen Ziener und Petra Hössl - Klagenfurt, Igor Jelen - Triest)
    Workshop II: Sprache, Identität und interkultureller Dialog im sozialen Kontext (Karl Stuhlpfarrer - Klagenfurt, Dušan Nečak - Ljubljana, Fulvio Salimbeni - Udine, Wilfried Graf - Wien; Moderation: Valentin Sima -Klagenfurt/Celovec)
  • 17:00–18:30 Workshops
    Workshop III: Transkulturelle Pädagogik. Good Practice-Beispiele aus dem Alpen-Adria-Raum (Antonio Pasquariello - Tarvis/Tarvisio, Valentina Bach - Duino, Patrizia Zin - Udine; Moderation: Ferdinand Stefan - Klagenfurt)
    Workshop IV: Mehrsprachigkeit und Interkulturalität: Bedarfslage im Gesundheitswesen (Wolfgang Deutz - Villach, Alexandra Begeš-Deutz - Villach/Beljak, Sonja Pöllabauer - Graz; Moderation: Georg Gombos - Klagenfurt)
  • 20:00: Büffet, danach Kulturprogramm in Kooperation mit dem Unikum

Freitag, 10. Oktober: Kultur, Sprache, Bildung

  • 09.00–10.15 Round Table: Sprachenrechte und Mehrsprachigkeit (Brigitta Busch - Wien, Sonja Novak Lukanovič - Ljubljana, Rita Franceschini - Bozen/Bolzano; Moderation: Annemarie Saxalber-Tetter - Klagenfurt)
  • 10.45–12.15 Round Table: Literatur als Bindeglied für den Alpen-Adria-Raum? (Cristina Benussi - Triest, Lojze Wieser - Klagenfurt/Celovec; Moderation: Fabjan Hafner - Klagenfurt/Celovec)
  • 12:30–13:15: Glokalisierung und interlinguale bzw. interkulturelle Kommunikation (Shrishail Sasalatti - New Delhi)
  • 13:30–14:00 Abschlussplenum
  • Mittagsbüffet ab 14 Uhr

Informationen zu Anmeldung und Call for Posters unter www.uni-klu.ac.at/deutschdidaktik/konferenz

Keine Konferenzgebühren

VERANSTALTERINNEN: Zentrum für Friedensforschung und Friedenspädagogik; Österreichisches Kompetenzzentrum für Deutschdidaktik; Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung; AG Mehrsprachigkeit (alle Alpen-Adria Universität Klagenfurt)

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG: Univ.-Prof. Mag. Dr. Werner Wintersteiner; Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Georg Gombos

ORGANISATION: Mag.a Dr.in Daniela Gronold

Texte:

Eva AichholzerWalther Schütz
Zwei Annäherungen an Bildung
Zwei Annäherungen an das Thema Migration

Gedanken zur Filmwoche vom 27.-31. Oktober 2008 im Volkskino Klagenfurt und darüber hinaus

Walther Schütz
„Ressource“: Die Verdrängung von Grundrechten durch die Verwertbarkeit
Die Verwendung eines Begriffes als liberales Glaubensbekenntnis

ZUM NACHLESEN

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen