kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Wed Jan 23 2019 16:16:45 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Am Abstellgleis

oder den Zug in’s Rollen bringen

Multimedia – Performance von Andrea Latrisch-Karlbauer und ARGE SOZIAL

Reinhard Latritsch
Andrea Latritsch-Karlbauer

Synopsis

Ort: Hauptbahnhof Villach, Gepäckswagon
Zeit: 2006-03-10 19:00:00
Inhalt:

„Am Abstellgleis“ macht die Thematik der Ausgrenzung von Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben, transparent. Ein alter Zugwaggon, der die ursprünglich aussichtslose Lage der Betroffenen symbolisiert, bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, in einer künstlerischen Intervention ihre Lebensgeschichten zu präsentieren. Diese Geschichten sind berührend, real und machen bewusst, dass jeder von uns in eine scheinbar ausweglose Situation kommen kann. Gleichzeitig weckt der Mythos des fahrenden Volkes, der Vagabunden, des Tramps romantische Vorstellungen von Freiheit, Unabhängigkeit und unerfüllten Sehnsüchten in uns . Und das fasziniert uns und das macht Angst.

„Am Abstellgleis“ ist eine Performance, die Andrea Latritsch-Karlbauer gemeinsam mit KlientInnen der AS aus Gesprächen und Theaterimprovisationen entwickelt und in Form einer multimedialen Inszenierung präsentiert. Der Villacher Hauptbahnhof wird zum Schauplatz einer gesellschaftlich hochbrisanten Thematik, die DarstellerInnen zum Mittelpunkt und das Publikum zum Voyeur, der mit der Eintrittskarte die Berechtigung zum Hinschauen erwirbt!

Team: Idee, Konzept, Regie und Inszenierung: Andrea Latritsch-Karlbauer,
DarstellerInnen: KlientInnen der ARGE SOZIAL
Video: Reinhard Latritsch
Raumgestaltung: Gerhard Fillei

Agenda:

Premiere und Welturaufführung: Freitag, 10. März 2006,

Weitere Aufführungen:
11. März 2006, 19:00
14. März 2006, 19:00
15. März 2006, 19:00
16. März 2006, 19:00
17. März 2006, 19:00
18. März 2006, 19:00
21. März 2006, 19:00
22. März 2006, 19:00

Kartenreservierungen:
ARGE SOZIAL 04242/22216 (vormittags) nähere Infos zur Produktion bei Andrea Latritsch-Karlbauer: 0699/15221998

Texte:

Stephan Jank
Am Abstellgleis
PRÄDIKAT: ÄUSSERST SEHENSWERT!!! Die aktuelle Theaterproduktion von Andrea Latritsch-Karlbauer mit Klienten der Villacher ARGE SOZIAL ist ein Highlight im emanzipatorischen, soziokulturellen Raum. Die Performance am Villacher Hauptbahnhof wird für Zuseher und Akteure zu einem beeindruckenden Dialog fernab der Hauptverkehrslinien.

Fotodokumentation

Szenenausschnitt "Am Abstellgleis", Hauptbahnhof Villach, März 2006

Szenenausschnitt "Am Abstellgleis", Hauptbahnhof Villach, März 2006

Szenenausschnitt "Am Abstellgleis", Hauptbahnhof Villach, März 2006

Szenenausschnitt "Am Abstellgleis", Hauptbahnhof Villach, März 2006

Szenenausschnitt "Am Abstellgleis", Hauptbahnhof Villach, März 2006

Szenenausschnitt "Am Abstellgleis", Hauptbahnhof Villach, März 2006

Szenenausschnitt "Am Abstellgleis", Hauptbahnhof Villach, März 2006

Szenenausschnitt "Am Abstellgleis", Hauptbahnhof Villach, März 2006

Szenenausschnitt "Am Abstellgleis", Hauptbahnhof Villach, März 2006

Szenenausschnitt "Am Abstellgleis", Hauptbahnhof Villach, März 2006

ZUM NACHLESEN

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen