kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Wed May 22 2019 15:12:25 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Bedingungsloses Grundeinkommen. Buchvorstellung mit Diskussion

5. Woche des Grundeinkommens 2012: Karl Reitter stellt sein Buch "Bedingungsloses Grundeinkommen" vor. Davor ab 18:30 Volxküche.

Karl Reitter

Synopsis

Ort: Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach
Zeit: 2012-09-18 19:30:00
Inhalt: Unsere Gesellschaft ist geprägt von hoher Arbeitslosigkeit und zunehmend prekären Beschäftigungsverhältnissen (Stichwort "working poor"). Ein Ausweg aus aus der verhängnisvollen Lage könnte ein bedingungsloses, nicht an die Bereitschaft zur Erwerbsarbeit gekoppeltes Grundeinkommen sein.

Karl Reitter hat folgende Thesen zum bedingungslosen garantierten Grundeinkommen (BGE) formuliert:

0. Definition nach BIEN: A basic income is an income unconditionally granted to all on an individual basis, without means test or work requirement.

1. Das Grundeinkommen ist weit mehr als eine weitere sozialpolitische Maßnahme oder ein Mittel zur Armutsvermeidung. Es will Einkommen und Erwerbsarbeit grundlegend entkoppeln und allen die Souveränität über ihre Lebenszeit sowie ihre Tätigkeit ermöglichen.

2. Akzeptanz oder Ablehnung des BGE resultiert primär aus den realen Lebenserfahrungen. Das BGE besitzt nur dann eine Chance realisiert zu werden, wenn die Erfahrungen im Alltag die Einführung des Grundeinkommens nahe legen.

3. Die gesellschaftlichen und ökonomischen Transformationen der letzten Jahrzehnte – zumeist mit den Begriffen vom Fordismus zum finanzgetriebene Kapitalismus erfasst – drängen gerade zur Einführung des Grundeinkommens.

4. Die Versprechen des Fordismus als auch des Neoliberalismus sind geplatzt. Die primär politisch favorisierte Alternative lässt sich am Beispiel Griechenlands exemplarisch aufzeigen: Mehr Arbeiten für weniger Geld unter den Bedingungen sich ausweitender prekärer Arbeitsverhältnisse. Analog dazu vollzog sich längst die Transformation des Welfare State in den Workfare State.

5. Trotzdem oder gerade deshalb: Emanzipation und Selbstbestimmung beruht auf der Freiheit zum Tätigsein.

6. Jenseits von „Reform“ und „Revolution“: das Grundeinkommen als Infragestellung der herrschenden gesellschaftlichen Formen der Arbeit.

Im Referat werden diese Thesen näher erläutert und auch in Bezug zu den bekannten Kritikpunkten gesetzt.

Reitter, Karl
Bedingungsloses Grundeinkommen
Wien: Mandelbaum Verlag (Kritik & Utopie), 2012
S 104, ISBN: 978385476-609-4
€10,-

http://www.mandelbaum.at/

Artikel von Karl Reitter: Garantiertes Grundeinkommen jetzt!

www.grundrisse.net/

Davor ab 18:30 Volxküche

Volksküche gibt es im Allgemeinen jeden Dienstag ab 18:30 Uhr im Kreml, Ludwig-Walterstraße 29 in Villach. Außer es ist Feiertag oder es kommt was anderes dazwischen, dann gibt's leider nix. Daher bitte immer am Kärnöl-Terminkalender nachschauen!

Neu ist außerdem, dass wir unsere Volxküche soweit als möglich mit etwas Nahrung für's Hirn kombinieren wollen: Abwechselnd gibt's Inputs von der künsterlischen Seite oder von Seiten der politischen Diskussion.

Zum Hintergrund der Volxküche: → Willkommen am Krisenherd!/

Die nächsten Öffnungstermine der Volxküche:

Di, 25. 10. 2012 18:30 Uhr

ZUM NACHLESEN

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

r Weitere Dokumentationen