kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Nov 19 2019 18:40:38 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Erika Stengl

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2003-09-13

frisches kärnöl

von 2002-12-22 bis 2003-08-02

ohne punkt und beistrich gegen waende 2002 -2003 denn eine andere welt ist fraglich obwohl von systemadministratoren und jungfrauen mißverstanden weil über kunst frau sieglinde singl weit mehr als die blaue wand den anfang einer geschichte verpackt wie ein schwarzer panther der letzten sommer zwischensaison im überwachungsstaat mit motion und morphem dem bush nuckl das wort zum sonntag gab

mein leben meine gefühle als bürger statt arbeitskraft - endlich etwas lustiges bzw. das habt ihr nun davon mit dem nachdenken über den umgang mit geld das wie reindling krapfen maischalan ist wobei sich die frage stellt:

wo wollen wir hinsteuern welche ziele für die menschenwürde versus turnunterricht gibt es und wie haltet man ordnung bei nacht und wind im kreise der grünen gemeinde gegen die blaue wand auf der keine anmerkungen zur aktuellen pensionsdebatte als reminiszenzen wie der kuckuck und der esel letzten sommer bei der treibjagd völlig absuttelte und sich die villacher über das leben meine gefühle begeisterten weil zur privatisierung draufscheißt und es endlich etwas lustiges von der uper class con le mani del poeta beim kirchtag zeltfest polkatanzen wie auf einem schmalen grat oder einer breiten autobahn die freiheit hat machtlos zu sein wie gott und sein henker der papst der sich fragt:

muß mein schweif gegen die blaue wand wo doch der himmel in mir freuds dilema mit der freude zu den dirndlan die irtig guggahontschen kochen und dies wie kunst begreifen tut so wie an der alz dem ort der kirche und dem grab mit dem blendaxlächeln und den senfkrapfen ohne titel der macht deren vertreter ein leben mit gefühlen in villach in festen händen seit 1401 als unbezahlte werbung für die heimat wie es im murmeln in einem villacher inlokal durch stern und büffel auf dem eine amsel welche im fenster des frühlings sitzt derweilen ein volltrottel in den krieg zieht wo der doch die sprossenanzucht der wto an der blauen wand als fastenspeise und nicht die kleine weltgeschichte pflegen sollte da der baum wo sie nun drunter sitzen an der alz dem ort der kirche und dem grab für wichtige themen über zerrissenheit am sonntag im frühling in villach von wo das leben mit den gefühlen gegen den krieg mit den falschen mitteln die heimat ruft während die nymphe echo narziss in einem villacher inlokal ruft um ihn über die geografie kärntens zur lageeinschätzung das märchen ein traum und die perfekte kugel sowie der hund und der mutterkuchen zum frieden im alltag als ostermahl zur befreiung der totalen ordnung auf streik hört wie robin hood in kärnten nit seinem leben und seinen gefühlen der machtbarkeit am gründonnerstag den brief an jesus in seine heimat der geheimnisse unter der erde legt wobei auch edinson bei seiner abschlußprüfung scheiterte weil er am morgen keinen liebesbrief und nichts über kunst oder aus dem tagebuch mein marmorkuchen zur zeit des umbruchs aus den händen meines großvaters der die puppe dem mann gab lesen konnte und sich fragt:

warum sitze ich hier zum 1. mai der tag der arbeit anstatt das nest dem frühjahrsputz am dienstag zu weihen und zu fragen:

er geht - geht er mit seinem leben seinen gefühlen weil der sachzwang des sparens einen streik gegen den brief von jesus der für dich die geschichte der erforschung der durezza schreibt um uns zu belügen und zu ficken am morgen nach der reifeprüfung wenn das götzzitat und der marmorkuchen in die kirchengeschichte der beziehungsleichen mit der sonnenblume am sonntag im mai trotz wahrnehmungsschwächen ohne titel beim schwammerlklauben für die kunst im park wider das leben der eigenen gefühle wo doch der schüssel recht hat und zur modernisierung im haushalt zu christi himmelfahrt mit dem was von ihm blieb

als geschichte der erforschung der durezza der dritten republik die liebe erlebt werden kann auch von der unglücklichen die ideal mit elf seelen für einen ochsen bei einer einsamkeitsparty wo lustiges aus dem parlament über liebe und leben und leben in der klamm der naturgesetzlichkeiten ohne titel lavant garde des lebens mit toleranz gelehrt werden um bei der geschichte der erforschung der durezza das eine schöne wirtschaft gibt wegen der sensoren und der kalibrierung da ein engel beschloß gutes zu tun der bayamesa die beinahe glück gehabt hat und so der kirchengeschichte auf der haut des schreibers das poem:

'hallo' schrieb auch wegen der alz der kirche dem ort und dem grab für restlinke seelensplitter schräg nach oben gerichtet den scheißmarmorkuchen als urlaubsfreude wegen dem leben mit gefühlen und der politischen ökonomie des herrn X der sagt:

so ist jeder wie er ist ein singl der zur erstkommunion nach bayern ehe der eagl has landed mit isidor und dieter in eurotik geht

noch eine kurzgeschichte: 'jetzt gehts erst richtig los'

in der freizeit als gesicht der woche beim lieabstn kirchtag in gesellschaft in der freizeit mit dem unglücklichen isidor und dieter das gesicht der woche als wirkliche information über summa schpezial der IV unglücklichen aus der welt der gnome und lindwürmer isidor und dieter der unglücklichen zum V male aus der welt der gnome und lindwürmer erzählen

Punkt

P.S.: so kann man das kärnöl journal auch lesen oder nicht?

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM VORMERKEN

Freitag, 22. November 2019 19:00

r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse

Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

ZUM NACHLESEN

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen