kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Thu Apr 24 2014 07:57:52 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Hans D. Smoliner

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2003-08-02

Mei liabsta Kirchtag!

Wie ich dem nicht zuverlässigen privatisierten Wetterkanal TW1 entnehmen darf, wird unser Herr Bürgermeister Helmut Manzenreiter heute bei strahlendem Sommerwetter die Ehrengäste und die über 3000 TeilnehmerInnen der Brauchtumsgruppen und Trachtenkapellen aus Kärnten und dem übrigen Europa begrüßen dürfen. Das größte Brauchtumsfest bzw. der größte Gastgarten Österreichs feiert sein 60zigjähriges Bestandsjubiläum. Und wie heute gefeiert wird!

Anstelle der seit Mittwoch schon großartig aufspielenden "Blechsaitenmusi" oder "Die G`fierigen" werden die Gäste heute wieder mit der für Kärnten so typischen und ursprünglichen Volksmusik des "Kärntnerland Echos" oder der "Kärntner Danceband" samt elektrischer Verstärkung verwöhnt werden. Statt der exotisch anmutenden Kärntner Erlebniskulinarik müssen wir heute nicht mehr auf unseren "Big Mac", "Tschiwi mit Semmel" oder unser vielgeliebtes Langos verzichten und Österreichs größter Gastgarten bleibt durchgehend geöffnet.

Wie mir aus nicht zuverlässiger Quelle aus dem Magistrat zugetragen wurde, brauchen wir uns auch in Zukunft keine Sorgen um die Villacher Kirchtagswoche zu machen. Ob der Weitsichtigkeit unseres Herrn Bürgermeisters Helmut Manzenreiter und des Obmannes des Villacher Kirchtagsvereins Vz.Bgm. Richard Pfeiler konnte die drohende Privatisierung des Villacher Kirchtages und dessen Vereinnahmung durch internationale Großkonzerne wie Coca Cola und Mc Donalds abgewendet werden. Dank langfristiger Verträge mit der Villacher Brauerei, der Infineon Technologies Villach AG und der Roth Heizöle Gmbh. werden wir auch im Jahr 2063 noch das "kika" Brillantfeuerwerk genießen können.

Ps.:
Wie ich aus nicht zuverlässigen Quellen in Erfahrung bringen konnte handelt es sich bei der schönen Unbekannten des ältesten noch erhaltenen Kirchtagsplakates doch nicht um Dagmar Koller sondern um die bekannte Villacher Volksschauspielerin Heidelinde Weiß. Bei dem Plakatentwurf handelt es sich um ein bisher verschollenes Frühwerk des bekannten Villacher Arbeitermalers Peter Laminger.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM VORMERKEN

Freitag, 25. April 2014 20:00

r "mein geölter prinz. Ein Epicedium"

Schauspiel von Sara Zambrano. Eine Produktion von teatro zumbayllu.
Kremlhoftheater, Ludwig Walther Straße 29, Villach

ZUM NACHLESEN

Mittwoch, 23. April 2014
r "PRAWDA. Nichts als die reine Wahrheit"
Textmontage, Inszenierung, Ausstattung & Schauspiel ... Yulia Izmaylova & Felix Strasser Eine Produktion von VADA
Kremlhoftheater, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Dienstag, 22. April 2014
r Einführungsabend PRAWDA / mein geölter prinz
Vorstellung der aktuellen Produktionen, Kostproben, Diskussion. Mit Yulia Izmaylova, Felix Strasser (VADA), Sara Zambrano & Florian Zambrano (teatro zumbayllu)
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Dienstag, 22. April 2014
r VOLXKÜCHE
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Dienstag, 8. April 2014
r „Vertrieben als Slowenen“. Filmabend. Der Dokumentarfilm entstand aus Anlass des 70. Jahrestags der Vertreibung der Kärntner Slowenen. In Anwesenheit des Autors Andrej Mohar. ab 18:30 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Dienstag, 25. März 2014
r "Kopf und Arsch und...." ABGESAGT!!!!! Ersatztermin wird bekanntgegeben.
Kabarett mit Jakob Pernull
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Freitag, 21. März 2014
r Kolumbien im Würgegriff des Freihandels. Vortrag und Diskussion an der Uni-Klagenfurt
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Hörsaal Z.109 (Oman Saal), Universitätsstr. 65

Freitag, 21. März 2014
r Kolumbien im Würgegriff des Freihandels. Vortrag und Diskussion-Landskron Villach
Pfarrgemeinde St. Ruprecht, St. Ruprechter Platz 6, Landskron-Villach

Donnerstag, 6. März 2014
r Wer geht gewinnt
Lesung und atmosphärischer Spaziergang
Dinzlschloss, Villach

Dienstag, 25. Feber 2014
r Subsistenz oder-die Ökonomie der Anderen. Vortrag mit Susanna Gartler, ab 18:00 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Samstag, 22. Feber 2014
r Dreamscape
Konzert mit der japanischen Koto-Spielerin, Sängerin un
Atelier P.A.M., Gerbergasse 31

r Weitere Dokumentationen