kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Nov 19 2019 18:55:45 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Erika Stengl

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2003-07-06

Scheiß Marmorkuchen

Röstkartoffel , sprich: - geröstete Erdäpfel -

- Mir reicht's!-

-Machst du mir gscheite Röstkartoffel?- forderte heute mein Mann. Gscheite! Ich ahnte schon das kommende Unglück und es nahm auch seinen Lauf.

- Die Zwiebel mit viel Fett extra braten ohne krebserregende Stoffe! Die Kartoffel in nicht zu dünne Scheiben schneiden und ebenfalls ohne Krebserregung anbraten. -

Bei Kartoffel fällt mir sofort ein, dass mein Freund Felix mir das Wort Kartoffel, im wahrsten Sinn des Wortes, sofort im Mund umdreht und daraus Erdäpfel macht. (-Ich denke jetzt immer Kartoffel und schreibe Erdäpfel-). Felix duldet nämlich diesen Versprecher nicht. Ich gestehe, psychologisch gesehen ist es ja bei mir kein echter Versprecher mehr, weil schon halbbewusst, ja um ehrlich zu sein verspüre ich einen gewissen Widerstand, wenn ich nicht Kartoffel sagen darf. Bei Rösterdäpfel wird dieses Gefühl allerdings völlig selbständig. ich hab es nicht mehr unter Kontrolle. Es breitet sich aus wie der Duft angebrannter Zwiebel. Dem Chaos ausgeliefert, bin ich mit eingeschränkter Fingerfertigkeit, weil nervös, betäubt von dem erregenden Zwiebelgeruch, kaum imstande die dunkelbraunen bis - schwarzen Ringe zu entfernen. Dabei steigt in mir ein Erinnerungsbild hoch: Ein verzweifelter, offensichtlich stark benebelter Jüngling, in einer eiskalten Dezembernacht versucht mit seinen Fingernägeln die Windschutzscheibe seines Auto zu enteisen. Damals, in dieser Winternacht, fand ich dieses Bemühen zum Lachen.

Alois hingegen hat nichts gegen das besagte, vielmehr jetzt von mir gedachte Wort. Er stammt aus Bayern, spricht manchmal nach der Schrift und benennt sein Lieblingsnahrungsmittel auch mit dem anderen Namen. Allerdings will er sie nach eigenen genauen Rezeptangaben zubereitet wissen. So sehr er Abweichungen beim Marmorkuchen in Kauf nimmt und diesen nur entsorgt, wenn er von Schimmelfäden durchzogen ist, sosehr duldet Alois keinerlei Entgleisungen Röstkardäpfeln. Und so setzte Alois meiner versöhnenden Frage, nachdem ich mit Bestürzung feststellen musste - diese Röstkardäpfel waren von mir nicht gscheit gemacht worden, -Was für Eier willst Du? - mit der akzentuiert präzisen Antwort: -Hühnereier -, ein deutliches Signal: Die Form ist es und nicht der Inhalt.

Und ich dachte mir: - Ich scheiß auf Deine Röstkartoffel, das nächste Mal kriegst nur Erdäpfel.-

Das war der Marmorkuchen der Woche. Es gibt keinen.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM VORMERKEN

Freitag, 22. November 2019 19:00

r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse

Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

ZUM NACHLESEN

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen