kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Nov 19 2019 18:39:58 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Hans D. Smoliner

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2003-05-05

ER GEHT - GEHT ER?

Schon vor den Kärntner Gemeinderatswahlen wurde gerätselt, bleibt er oder geht er? Seit 1. Mai 2003 wissen wir es: "Er geht!" Dem Bericht der Kleinen Zeitung (1. Mai 2003, Seite 37) zufolge befindet sich unser Herr Bürgermeister zur Zeit gerade cirka 120 km von Saint-Jean-de-Port entfernt auf dem 800 Kilometer langen Jakobs-Pilgerweg Richtung Santiagio de Compostela. Nur ausgestattet mit dem Allernotwendigsten: Schlafsäcken, Unterwäsche und Leibchen zum Selberwaschen, Regenschutz, Socken, Schlapfen, einer Flasche Rotwein und seinem vielgeliebten Handy, um im Notfall via SMS das hinterlassen Chaos im Villacher Magistrat eskalieren zu lassen.

Denn kaum hat unser Herr Bürgermeister seinen wohlverdienten Urlaub angetreten (oder stimmt es doch, dass er sich auf einem vierwöchigen Dienstweg befindet?), wollen die Gerüchte um seine/n NachfolgerIn nicht verstummen. In Kärnten scheint es ja mittlerweile schon Tradition, dass sich Politiker und andere einflussreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens kurz vor ihrer beruflichen Veränderung auf den Jakobs-Pilgerweg begeben. Ja was, liebe kärnöl Leserinnen und Leser veranlasst einen Politiker sich freiwillig solchen Strapazen auszusetzen, wenn er sich doch in Spanien all inclusive vier Wochen lang auf Stadtkosten im Rahmen eines Politiker Austauschprogramms verwöhnen lassen könnte? Doch nicht etwa, die von den meisten negierten religiösen Motiven? Ist es vielleicht doch das schlechte Gewissen gegenüber den GenossInnen, die ihren Lebensabend in kleinen Schrebergärten mit selbstgemachtem Gemüseeintopf und schwarz gebranntem Birnenschnaps verbringen werden, während um die Qualität des lebensabendlichen Politikerrotweinkonsums zu sichern, durch einen Dreiparteienbeschluss die Politikerpensionen dem letzten Monatsgehalt angeglichen werden,? Oder ist es die Vorbereitung für höhere Herausforderungen? Wir werden es nie erfahren!

Ich freue mich jedenfalls schon auf den Dienstreisebericht unseres Herrn Bürgermeisters im Villacher Mitteilungsblatt "In Villach". Besonders auf die fotografische Dokumentation der Übergabe seines vielgeliebten, dann mittlerweile leertelefonierten Wertkartenhandys an einen bedürftig grinsenden Jungen aus Santiagio de Compostela.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM VORMERKEN

Freitag, 22. November 2019 19:00

r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse

Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

ZUM NACHLESEN

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen