kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Fri Dec 09 2022 21:30:06 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Hans D. Smoliner

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2003-01-20

Das Wort zum Montag

Keine Angst vor Kameras!

Wie mir aus, leider nicht zuverlässiger Quelle mitgeteilt wurde, herrscht im Magistrat Villach großes Unverständnis ob der medialen Aufbauschung bezüglich der "Videoüberwachung" in der Villacher Lederergasse. Wie mir weiters zugesichert wurde, habe die Stadt Villach kein Interesse, ihre mündigen Bürger zu kontrollieren, geschweige denn zu überwachen. Vielmehr handele es sich um ein Pilotprojekt der Stadt Villach und einer privaten Fernsehanstalt, um die angespannte finanzielle Situation der Stadt zu entlasten. In Anlehnung an Reality-Shows wie "Starmania" und Langzeitvorabendserien wie "Lindenstraße" sollte der ganz normale Villacher Bürger, seine Lebensgewohnheiten, seine Sorgen, seine Vergnügungen, mit einem Wort der wahre Alltag in den Mittelpunkt des Projektes "Lederergasse" gestellt werden. Um die Projektkosten zu reduzieren, wurde auf öffentliche Ressourcen zurückgegriffen. Wie aber aus der Kleinen Zeitung vom 16. Jänner 2003 zu erfahren ist, dürfen die Villacher Sicherheitsbeamten nichts mehr aufzeichnen, nur mehr filmen. Dadurch bleibt natürlich wertvolles Sendematerial zur Zeit völlig ungenützt und der Start des Villacher Stadtfernsehens muss warten. Ursprünglich sollte die Ganztagesserie "Lederergasse" Anfang März gesendet werden. Solange die Stadt Villach und das Innenministerium sich aber nicht einigen, werden wir uns weiterhin mit den langweiligen Programmen der öffentlichen und privaten TV-Anstalten begnügen müssen. Dass dadurch dem Villacher Bürger ein großer finanzieller Schaden entsteht, ist wohl abzusehen. Geplante Projekte wie ein Trendsportplatz am Kaiser-Josefplatz sind damit in weite Ferne gerückt. Die Villacher Jugend wird es Ihnen danken, Herr Innenminister!

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 2. Dezember 2022
r Partnerlook
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer.
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Donnerstag, 23. Juni 2022
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln - Fom End fon da Manachie bis häht
Die Geschichte Wiens auf Wienerisch. Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 25. März 2022
r Unter den Birken vielleicht
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 16. Juli 2021
r Hundert Jahre Seewinkel
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN
mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre
Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

r Weitere Dokumentationen