kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sun Aug 02 2015 14:18:16 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Hans D. Smoliner

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2006-09-30

angelus - eine wortinstallation

Heute läuten keine pseudosolidarischen Glocken,
wie sonst, -
nur ein Kurzfilm, läuft demnächst, -
wenn für gewöhnlich sonntags Punkt mittags Benedikt vom Fenster seiner Wohnung aus das engelhafte Wort “angelus“, flüstert.

Ein Gebot, dessen Gebotszeiten von Gegend zu Gegend variieren. Das Gebot beinhaltet die Betrachtung der benthamsche Menschwerdung des Kapitals in der Zeit, vorbereitet durch den Verkündigungsdialog zwischen dem Erzengel Gewinn und Johanna – ein Synonym für die Arbeit. Nach jedem der drei Betrachtungsworte wird ein Ave Kapital gebetet. Den Schuss bildet die Oration. Für gewöhnlich schließt Benedikt diesem noch 3x die Doxologie "Ehre sei dem Kapital" und ein Totengedenken an, bevor er am Schluss den Segen erteilt und freitags zur neunten Stunde, Johanna, die vor ihm devot blickend kniet, beiläufig erzählt:

Der Engel des Kapitals brachte Johanna die Botschaft und sie empfing sie vom heiligen Gewinn:

Gegrüßet seist du, Johanna …

Johanna sprach: Siehe ich bin die Arbeiterin des Kapitals, mir geschehe nach dem benthamschen Wort.

Gegrüßet seist du, Johanna …

Und das Wort ist Arbeit geworden und hat in mir gewohnt.

Gegrüßet seist du, Johanna …

Bitte für uns, heilige Kapitalsmutter, auf dass wir würdig werden der Verheißungen Gewinn.
Lasset uns bieten.
Allmächtiges Kapital,
gieße deinen Gewinn in unsere Gebärmaschine ein.

Durch die Botschaft Bentham´s haben wir die Arbeitswerdung Mensch, deines Kapitals, erkannt.
Lass uns durch mein Leiden und soziopathisches Kreuz zur Herrlichkeit der Auferstehung gelangen. Darum bitten wir durch Arbeit,

unsern Herrn Mühegeber.

Arbeit.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM VORMERKEN

Dienstag, 4. August 2015 18:30

VOLXKÜCHE

Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Donnerstag, 31. Dezember 2015 0:00

r theoretisch nix

Einladung zur 8. kärnöl biennale
Wo und wann wird bekanntgegeben

ZUM NACHLESEN

Dienstag, 30. Juni 2015
r KUCHLWEANARISCH LEANA
Lesung und Buchpräsentation von Ludwig Roman Fleischer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Samstag, 18. April 2015
r Globaler Aktionstag TTIP STOPPEN! Einladung zu den Aktionen in Villach und Klagenfurt
Villach: Hauptplatz-Dreifaltigkeitssäule; Klagenfurt: Neuer Platz-Lindwurm, u. Klagenfurt: Alter Platz-Pestsäule

Dienstag, 24. März 2015
r Bienengespräch mit Klaus Maier v. Polanighof- über Bienen, Honig und Imkerei, davor ab 18:00 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Dienstag, 27. Jänner 2015
r Der tendenzielle Fall der Profitrate. Karl Marx - 3. Band des Kapitals. Vortrag und Diskussion mit Hans Haider. Davor ab 18:00 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Dienstag, 9. Dezember 2014
r Die große Entwertung. Die Ursachen von Wirtschafts- und Finanzkrise. Vortrag und Diskussion mit Norbert Trenkle; davor ab 18:00 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Sonntag, 7. Dezember 2014
r We Come as Friends; Hubert Sauper. Filmbrunch
FILMSTUDIO VILLACH im Saal 3 des Stadtkino Villach, Rathausplatz

Sonntag, 16. November 2014
r Global Shopping Village-Endstation Kaufrausch. Im Anschluss an den Film Gespräch mit Lorenz Glatz(Redakteur) u. Ulli Gladik(Regie)
FILMSTUDIO VILLACH im Saal 3 des Stadtkino Villach, Rathausplatz

Donnerstag, 6. November 2014
r Mein Weg vom Kongo nach Europa. Zwischen Widerstand, Flucht und Exil: Buchpräsentation und Diskussion mit Emmanuel Mbolela und Dieter A. Behr
Alpen-Adria-Universtät Klagenfurt, Vorstufengebäude, Raum: V.1.07

Freitag, 31. Oktober 2014
r Fahren Sie niemals Untergrundbahn
Felix Strasser referiert frei nach Daniil Charms u.a., warum man nicht mit der Untergrundbahn fahren sollte.
Kremlhoftheater, Villach Ludwig Walter Str. 29

Dienstag, 21. Oktober 2014
r Israel/Palaestina - Historische Konjunkturen von Konflikt und Krieg; Vortag mit Helmut Krieger; davor ab 18:00 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

r Weitere Dokumentationen