kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Nov 12 2019 14:05:40 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Hans D. Smoliner

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2006-09-15

Schindluder

Die Freiheit der Kunst ist in Österreich, verfassungsrechtlich verankert, wie sämtliche Kultursprecher der österreichischen neoliberalistischen Parteienlandschaft unisono versichern und erwähnen sie zumindest in ihren, gegenüber den sehr ausführlichen kapitalistischen Wirtschaftsprogrammen, sehr kurz gefassten Kunst- und Kulturprogrammen, fast stereotyp. Trotzdem scheinen gerade jene, die mit der Sprache „Schindluder“ treiben, Panikattacken und schlaflose Nächte zu bekommen, wenn Künstler über dem Mittagskogel einen goldenen Halbmond projizieren. Den Künstlern solle doch endlich per Gesetz verboten werden, mit der Freiheit der Kunst Schindluder zu treiben fordern gerade jene, die die unter die Arbeitsgrenze gefallen Bevölkerung mit gekürzten Brotrationen schinden und mit versumpften Wasserspielen zur Stimmabgabe verführen wollen.
Treibt die Kunst, die Künstlerin Karin Rettl mit ihren fotografischen und lyrischen Werken Schindluder mit der Wahrnehmung der Bevölkerung?
Ich behaupte: Ja!
Jedoch sicher nicht in der Konnotation des „Bündnisses Zersetzung Österreichs“. Ihre fotografischen Kompositionen und lyrischen Texte sind im ursprünglichen Sinne des Wortes „luderhaft“, das heißt sie verführen, verlocken den Betrachter, den Zuhörer zum ausschweifenden Wahrnehmen, bisweilen zur sinnlichen Schlemmerei. Durch die sensible Reduzierung und scheinbare Abstrahierung in ihrem künstlerischen Ausdruck „schindet“ sie aber auch unsere Wahrnehmung, das heißt, sie „enthäutet“ unsere Betrachtungs- und Interpretationsweise und „verführt“ uns damit wieder zur Freiheit des Perspektivenwechsels.

Ich nehme mir jetzt die einzige Freiheit der Kunst, die des Perspektivenwechsels, um mit eine einem kurzen Zitat aus einen der Texte von Karin Rettl zu ihrer Lesung und ihrem Konzert – Karin Rettl wird übrigens nur Eigenkompositionen darbringen - überzuleiten:

„manchmal
besuchen meine wörter
dich

ohne zu fragen

schlüpfen
unter deine decke

und

bilden
tagelange sätze“


Schönen guten Abend

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM VORMERKEN

Freitag, 22. November 2019 19:00

r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse

Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

ZUM NACHLESEN

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen