kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Fri Dec 14 2018 18:19:22 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

WIE WEITER NACH RIO?
Kuba: Auf dem Weg in eine sozialistische Marktwirtschaft?

-Hermann Dworczak berichtet über den Gipfel der Völker, der alternativ zur Konferenz der UNO über nachhaltige Entwicklung und Umwelt (Rio +20), stattfand, und über die ökonomischen "Reformen" in Kuba

Hermann Dworczak
REDAKTION

Synopsis

Ort: Im Kreml, Villach, Ludwig Walter Straße 29
Zeit: 2012-07-31 19:30:00
Inhalt: WIE WEITER NACH RIO?
Kuba: Auf dem Weg in eine sozialistische Marktwirtschaft?
20 Jahre nach dem ersten großen UNO-Umweltgipfel fand in Rio erneut ein Gipfel der UNO zu Umweltfragen statt: "RIO PLUS 20". Obwohl ein langes Papier verabschiedet wurde, fehlen jegliche Konkretisierungen: es gibt keine Verbindlichkeiten, keinen klaren Zeitrahmen und schon gar kein Geld. In Zeiten der Krisen des Kapitalismus wird es von den Herrschenden noch weniger Anstrengungen geben, dass die Natur nicht vor die Hunde geht.

Einen gänzlich anderen Charakter hatte der alternative "GIPFEL DER VÖLKER". Hier wurde ernsthaft analysiert, solidarisch diskutiert und zahlreiche konkrete Alternativen zum Raubbau an der Natur entwickelt. Auch etliche gemeinsame Aktionen wurden beschlossen. Was jedoch fehlte, war die Einigung auf Schwerpunkte, die Gegenstand kollektiver globaler und regionaler Kampagnen sein könnten.

Wir befinden uns also nach Rio in einer "explorativen" Phase: die sozialen und ökologischen Bewegungen sind aufgerufen, sich zu überlegen, was die "großen Gemeinsamkeiten" sein könnten. Auch wir in Österreich sollten uns aktiv in diese Debatten einschalten.

Bevor ich nach Rio fuhr, war ich 17 Tage in Havanna und hatte Gelegenheit, mir einen guten Einblick zu verschaffen, wo heute die kubanische Revolution steht. Insbesondere die "Wirtschaftsreform" interessierte mich. Auch über Kuba werde ich berichten.

Davor ab 19:00 Volxküche. Die Volxküche hat Dienstags ab 19:00 ihre Pforten geöffnet. Außer es ist Feiertag oder es kommt was anderes dazwischen, dann gibt's leider nix. Daher bitte immer am Kärnöl-Terminkalender nachschauen! Außerdem versuchen wir, unsere Volxküche immer mit etwas Nahrung für's Hirn zu kombinieren: Abwechselnd gibt's Inputs von der künsterlischen Seite oder von Seiten der politischen Diskussion.
ZUM NACHLESEN

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen