kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Fri Jul 19 2019 16:15:00 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Film: Grundeinkommen

Filmische Dokumentation, mit anschließender Diskussion

Walther Schütz

Synopsis

Ort: Himmelberg bei Feldkirchen, Volksschule
Zeit: 2011-12-07 19:30:00
Inhalt:

Filmisches Essay von Daniel Häni und Enno Schmidt. 98 Minuten, deutsch.

Die zentralen Aussagen des Films:

was ist grundeinkommen?
ein einkommen, das jedem zusteht, bedingungslos, weil er bürger ist. ob jung oder alt, reich oder arm, mit erwerb oder ohne, ob für die familie da, ehrenamtlich tätig, verheiratet oder nicht. es ist kein almosen, kein neues hartz IV, sondern beendet bevormundung und ausgrenzung. grundeinkommen ist vertrauen, das wir einander schenken. freiraum entsteht.

wie hoch soll es sein?
so hoch, dass es jedem bürger ein leben in würde und teilnahme an gesellschaft und kultur ermöglicht.

wer soll das bezahlen?
wir alle. wir haben techniken erfunden, welche die produktivität steigern, und schneller steigern könnten, wir haben sozialbürokratie ausprobiert, deren kosten wir uns schenken können, wir haben subventionen vergeben, auf die wir verzichten werden, wenn jeder ein grundeinkommen hat. wir schlagen vor, die arbeit von der steuer zu befreien, nur noch den verbrauch aller güter und dienstleistungen zu besteuern und so das grundeinkommen jedem zu garantieren. wenn arbeit nicht mehr besteuert wird, öffnet sich eine tür für neue unternehmerische und individuelle initiativen. gemeinsame wertschöpfung wächst. grundeinkommen ist möglich, wenn wir es wollen.

und wer geht dann noch arbeiten?
jeder, der will, der einen sinn in seiner arbeit sieht. jedem steht es frei, beliebig viel hinzu zu verdienen. grundeinkommen heißt neu denken: einkommen entsteht nicht durch arbeit, einkommen ermöglicht arbeit. grundeinkommen zwingt nicht noch belohnt es, sondern hält uns den rücken frei, zu fragen: was kann ich und was will ich, wie kann ich meine fähigkeiten am besten einbringen? unsere gemeinschaft wird getragen durch menschen, die zur schule gehen, einkaufen, brände löschen, vor uns lebten, autos und häuser bauen, unterschriften sammeln, der oma einen kuchen backen...

was würdest du arbeiten, wenn für dein einkommen gesorgt wäre?

Anschließend an den Film Kurzstatements von Heimo Rinösl (Bgm. von Himmelberg, AK-Feldkirchen) und Walther Schütz (ÖIE-Kärnten / Bündnis für Eine Welt und Kärntner Armutsnetzwerk). Danach: Diskussion.

Eintritt frei!

Veranstalter/innen: FEenergieregion, PlattformNachhaltigkeit Feldkirchen, Klima und Modellregion Feldkirchen in Zusammenarbeit mit Klimabündnis Kärnten, energiebewusst Kärnten, AEE, Permakultur, Weltläden, Bio Austria Kärnten, Kärnten voller Energie, IG Passivhaus, Bündnis für Eine Welt, Evangelische Gemeinde Waiern etc.

ZUM NACHLESEN

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen