kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Fri May 24 2019 19:16:31 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Österreichischer Befreiungskampf in Ludmannsdorf

Buchvorstellung und Diskussion

Synopsis

Ort: Aula der Volksschule Ludmannsdorf/Bilčovs
Zeit: 2011-01-20 19:30:00
Inhalt:

Buchvorstellung und Diskussion

Man soll das sein, was man ist. Ana Zablatnik.
Gehört gelesen 08
Im Gespräch mit Michael Kerbler
ca. 60 Seiten, Englisch Broschur mit CD
EUR 19,90 / sfr 33,90
ISBN 978-3-85129-882-6
Wieser Verlag

Ana Zablatnik, 1923 in Ludmannsdorf/Bilčovs im südlichen Teil Kärntens geboren, ist Angehörige der slowenischen Minderheit. Sie und ihre Familie waren bereits früh Demütigungen ausgesetzt. Die Androhung einer Deportation (»Aussiedlung«) 1942 durch die Nazis, von der sie und ihre Familie glücklicherweise verschont blieben, führte zu ihrem Entschluss, Kontakt zu den PartisanInnen der »Osvobodilna fronta« (Slowenische Befreiungsfront) aufznehmen, die 1943 auch in der Umgebung ihres Heimatorts aktiv wurden. Am 6. Mai 1944 wurde sie verhaftet und in das Gestapo-Gefängnis in Klagenfurt eingeliefert. Ab Anfang 1945 wartete sie im Landesgerichtlichen Gefangenenhaus auf den Prozess vor dem berüchtigten Volksgerichtshof, zu dem es aber nicht mehr kam. Sie wurde in den letzten Kriegstagen freigelassen. Ihre widerständige Haltung gegen jede Form von Diskriminierung hat sie sich bis zu ihrem Tod im März 2010 bewahrt.

Lieber Michael Kerbler
fast möchte ich Sie umarmen – so bewegt und in Bewegung gesetzt hat mich das (Ihr) Reden mit Ana Zablatnik aus Ludmannsdorf, das ich gestern, am Sonntag, als andere Messe angehört habe. Was für eine Sanftmut, was für eine Empörung dieser Frau, und alles gehört zusammen, wie beim Evangelium …

(Peter Handke in einem Brief vom 4. Mai 2009)

Agenda:
  • Marija Weber-Ogris, Obfrau des Slowenischen Kulturvereines BILKA: Begrüßung
  • Ass.-Prof. Mag. Dr. Valentin Sima / Universität Klagenfurt/Celovec: „Widerstandskampf am Beispiel Schellander Apollonia-Lonki und Zablatnik Ana-Dragica”
  • Verleger Lojze Wieser: Vorstellung des Buches „Man soll das sein, was man ist”
  • Univ. Prof. Dr. Klaus Amann / Musil-Institut „Widerstand und Kultur”
  • Michael Kerbler, ORF / Radio Ö 1: „Erläuterung des Gespräches mit Ana Zablatnik sowie Anhörung der dem Buch beigelegten CD ”

    Zweisprachige Moderation durch DI Olga Voglauer

Veranstalter: Slowenischer Kulturverein BILKA | Slowenischer Frauenverband | Verband der Kärntner Partisanen und Freunde des antifaschistischen Widerstandes

ZUM NACHLESEN

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

r Weitere Dokumentationen