kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Mon Aug 20 2018 16:35:20 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Der Global Marshall Plan - eine Einführung

Gerhard Payr stellt wesentliche Positionen vor

Bündnis für Eine Welt
Gerhard Payr

Synopsis

Ort: ÖIE/Bündnis für Eine Welt, Nikolaig. 27/1, Villach
Zeit: 2007-09-20 19:00:00
Inhalt:

In den letzten Jahren hat eine Initiative von sich Reden gemacht, die in mehrerlei Hinsicht untypisch ist: Der Global Marshall Plan (kurz: GMP). Diese Initiative kritisiert einerseits massiv das herrschende neoliberale Dogma (das da lautet: unkontrollierte Marktkräfte über alles). Andererseits unterscheidet sich die GMP-Initiative aber durchaus auch von anderen globalisierungskritischen Bewegungen, indem sie bewusst als Initiative von Teilen der Eliten konzipiert ist und auf mittelfristige „Vernunft" und „Eigeninteresse" von Kräften setzt, die sich am Leitbild einer ökosozialen Marktwirtschaft orientieren. Entsprechend widersprüchlich ist auch die Aufnahme durch die Öffentlichkeit: Die Einschätzungen reichen von „Illusionen von Gutmenschen" über „endlich eine machbare Alternative" bis zu „Achtung Falle – hier soll der Bock zum Gärtner gemacht werden ..."

Agenda:

Gerhard Payr wird anhand mehrerer Bücher von Franz Josef Rademacher die Entwicklung der wesentlichen inhaltlichen Positionen nachzeichnen.

Der Abend ist eingebettet in den Nach-Denkprozess r Nachhaltige Alternativen im / zum System? und versteht sich insbesondere auch als Vorbreitung für die Konferenz „Welche Zukunft machen wir? – Pro und Contra Global Marshall Plan" (2./3. November, Universität Klagenfurt, u.a. mit Josef Riegler, Elmar Altvater und Theo Rauch).

Zum Einlesen

Fotodokumentation

Fehlende Moralische Prinzipien ...

... Problemsicht und Perspektiven der GMP-Initiative. "Zukunftsformel" Radermachers: 4-faches BIP im Norden, 34-faches im Süden [!] - ökologisch verträglich durch Energie- und Ressourceneffizienz?

Gerhard Payr (rechts) stellt dem GMP vor

Die Thesen der GMP-Initiative werden z.T. lebhaft diskutiert

Alexander Kaiser, Obmann des Bündnis für Eine Welt

ZUM NACHLESEN

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Dienstag, 21. Juni 2016
r Unerwünschte Nebenwirkungen
Lesung und Buchpräsentation von Ludwig Roman Fleischer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Donnerstag, 11. Feber 2016
r "Die Sammlung Götz"
Ausstellungseröffnung von NINA MARON
Lücke, Villach

r Weitere Dokumentationen