kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Dec 11 2018 10:43:05 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Die Enterbung

Lesung und Buchpräsentation von Ludwig Roman Fleischer

Wilhelm Baum
Ludwig Roman Fleischer

Synopsis

Ort: Cafe Platzl, Villach Freihausplatz 2
Zeit: 2007-06-15 20:00:00
Inhalt:

Zum Buch:

Der Kulturjournalist Michael Zbornik ist wenige Wochen vor Weihnachten wegen "subfebrilem Fieber" und "Seh- und Gleichgewichtsstörungen" ins Spital eingeliefert worden. Der Arzt - gleichzeitig Taufpate seines Sohnes - hat angedeutet, dass Zbornik nur noch ein halbes Jahr leben wird und erprobt eine völlig neue Therapie an ihm. Der Patient erzählt seinem Sohn Christian, einem Mitglied der "nationalen Jungpartei", die für ein "ausländerfreies" Österreich kämpft, in einer Art Tagebuch, dass er als Baby adoptiert wurde und in Wahrheit der Sohn einer tuwinischen "Extremsängerin" und eines russisch-jüdischen Selbstmörders ist. Im Zuge dieser "Enterbung" tut sich eine durch Lügen und Klitterungen geschönte Familiengeschichte auf, die mit der Verlogenheit der österreichischen Geschichtsschreibung in deprimierendem Einklang steht. Einer der vermeintlichen Vorfahren Christoph Zborniks war KZ-Wächter - ein anderer - Träger des Goldenen Ehrenzeichens der Republik und vertriebener Sudete - war nationalsozialistischer Rassenkundler, sein Sohn ist jener angeblich leibliche Onkel, der rassenbiologische Hetzartikel schreibt und den Buben zur "Jott-Haa"-Partei gebracht hat.
Vor dem Hintergrund rechtsextremer Briefbombenanschläge und dem Kinderfest Weihnachten will Michael Zbornik seinen Adoptivsohn "enterben", scheitert damit aber...

Ludwig Roman Fleischer "Die Enterbung", Roman
kitab -Verlag
ISBN 978-3-902005-83-0

Agenda:

Begrüßung durch Stephan Jank
Einführende Worte Wilhelm Baum
Lesung von Ludwig Roman Fleischer
Diskussion
Fotodokumentation: Hans D. Smoliner

Texte:

Ludwig Roman Fleischer
Die Enterbung
Erzählen ist eine Nichtung des Ich, das Ich verschwindet in ihm, es wird zum Geist, der über den Wassern schwebt und sich dem Schwimmen im Geschehen, Handeln und Erleiden entzieht. Am Freitag den 15. Juni 2007um 20:00 Uhr präsentiert Ludwig Roman Fleischer seinen neuen Roman "Die Enterbung" im Cafe Platzl, Villach.

Fotodokumentation

Begrüßung durch Stephan Jank

Einführende Worte von Wilhelm Baum

Ludwig Roman Fleischer

Publikum

Ludwig Roman Fleischer

Ludwig Roman Fleischer

Zuhörerinnen

Ludwig Roman Fleischer

Wilhelm Baum und Stephan Jank

Zuhörer

Ludwig Roman Fleischer

Ludwig Roman Fleischer

Ludwig Roman Fleischer

Robert V Kravanja

Ludwig Roman Fleischer

Ludwig Roman Fleischer

Ludwig Roman Fleischer

Luwig Roman Fleischer und Zuhörerin

(vl.n.r.) Wilhelm Baum, ub., Stephan Jank

Ludwig Roman Fleischer

Wilhelm Baum im Gespräch mit Ludwig Roman Fleischer

Ludwig Roman Fleischer im Gespräch mit Helmut Friesner

Martin Albl und Ludwig Roman Fleischer

Ludwig Roman Fleischer im Gespräch mit Stephan Jank

ZUM NACHLESEN

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen