kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Wed Jan 23 2019 21:40:53 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Full Moon Party - 2003

10 Jahre Puschl´s all inclusive

Zum letzten Mal heulten "brother wolf and sister moon". Eine private Kulturinitiative klingt fulminant aus.

Synopsis

Ort: Sportplatz, St. Paul/ Lav.
Zeit: 2003-07-12 20:30:00
Inhalt: Musik von Warschau,
Decentpauls
und FIVE4VIBES
Publikumsstimmen

Barbara A.: "Ich glaube nicht, dass es die Full Moon Party dieses Jahr zum letzten Mal geben wird. Ich hoffe, dass sie weiter betrieben wird, weil sie einfach eine Bereicherung für St. Paul und eine ganz tolle Veranstaltung ist."

Romy P.: "Soweit ich den Puschl kenne, ist dies hier hoffentlich nicht die letzte Party. Das ist alles was ich dazu zu sagen habe

Emmerich P.: "Ich bin mir nicht ganz sicher ob das heute wirklich zum letzten Mal war. Nächstes Jahr ist ein neues Jahr, lassen wir uns überraschen! Wir werden sehen!"

Isabella V.: "Das ist etwas, was mir überhaupt nicht taugt, weil es war immer eine Gaudi und es tut mir leid, dass es heute zum letzten Mal ist. Vielleicht überlegt er sich das noch einmal."

Eva W.: "Es scheint so, als ob es das letzte Mal sein würde, aber der Schein trügt

Bürgermeister Herman Primus: "Ich glaub das nicht. Weil ich den Puschl kenne, kann ich mir nicht vorstellen, dass es die Full Moon Party heuer zum letzten Mal gibt. Ich bin überzeugt davon, dass er spätestens nach Weihnachten wieder anfängt mit dem Planen für die nächste Full Moon Party 2004. Ich freue mich schon darauf." Wie gedenkt die Gemeinde St. Paul dies Veranstaltung zu unterstützen? "Mit der Bereitstellung der Infrastruktur, wie wir sie hier am Gelände des Sportplatzes vorfinden wäre schon ein Teil, den wir mit einbringen könnten und in weiterer Folge gibt es ja mit dem Puschl einen guten Kontakt wo wir vielleicht auch über das Finanzielle, z.B. über die Bezahlung der einen oder anderen Gruppe reden können."

Christoph V.: "Endlich, hört er auf!"

Sabine D.: "Es ist sehr, sehr traurig. Leider Gottes, aber so wie wir alle, die ganze Crew den Helmut kennen wird es noch zehn weitere Partys geben."

Sonja S.: "Ich bin zum erstenmal hier und das ganze Ambiente ist so familiär , so toll, dass ich es wirklich schade finde, dass ich es nicht schon vorher einmal erlebt habe."

Erwin G.: "Die Veranstaltungen waren immer gut. Sie haben mir immer super, super gefallen und ich finde es schade, dass es sie nächstes Jahr nicht mehr gibt."

Sabine: "Ich habe schon sehr viel gehört von den Full Moon Partys. Es sollte nicht zum letzten Mal sein!"

Dr. Sch.: "Ich liebe Reggae. Ich genieße die Ambiente, sie erinnert mich an meine Jugendzeit."

Patricia: "Pui bella!"

Beate H.: "Ich finde es ist ein super Fest. Ich finde es toll, dass es jemand privat macht und dass er einen Haufen Freunde hat und ich freue mich für ihn, dass er so etwas zustande bringt."

Dr. Christian U.: "Es ist vier Uhr in der Früh und wir sind noch immer trocken!"

Fotodokumentation

(v.l.n.r.) Helmut "Puschl" Gitler Bürgermeister Herman Primus, Romy Duller

(v.l.n.r.) Astrid Gitler und Ursula Melcher zwei gute Engel!

Helmut "Puschl" Gitler

(v.l.n.r.) Matthias Grasser, Bürgermeister Herman Primus

Warschau

Warschau

Decentpauls

Decentpauls

FIVE4VIBES

FIVE4VIBES

Matthias Grasser

Astrid G.

Frau Gitler

... und aus!

ZUM NACHLESEN

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen