kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sat Dec 15 2018 02:04:21 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Zentral- und Osteuropäisches Sozialforum. Revolten in der Peripherie. Wien: 2.-5. Mai

ASF (Österreichisches Sozialforum) goes international

REDAKTION

Synopsis

Ort: Campus der Universität Wien, Alserstraße, 1090 Wien
Zeit: 2013-05-02 18:00:00
Inhalt: Seit einem Jahr wird das ZENTRAL- UND OSTEUROPÄISCHE SOZIAL- UND UMWELTFORUM- als Teil des Europäischen Sozialforumsprozesses- vorbereitet. Es wird- in enger Kooperation mit der Österreichischen HochschülerInnenschaft- am Campus der Wiener Universität 9. Alserstraße von 2.-5. Mai stattfinden.

Entsprechend der Charta von Porto Alegre, wo 2001 das erste Weltsozialforum abgehalten wurde, versteht sich das mittel- und osteuropäische Sozial- und Umweltforum wie folgt: Das Sozialforum gehört allen, die an ihm teilnehmen. Alle Menschen, die auf eine Alternative zu Neoliberalismus, Zerstörung der Umwelt, Krieg, Sexismus und Rassismus hinarbeiten, sind zu seiner Mitgestaltung eingeladen, sofern sie sich in den Prinzipien des Prozesses, insbesondere der Akzeptanz unterschiedlicher Standpunkte, internationale Solidarität und Gewaltfreiheit wiederfinden.

Das ZENTRAL- UND OSTEUROPÄISCHE SOZIAL- UND UMWELTFORUM in Wien hat 4 inhaltliche Achsen:
- soziale, ökonomische, ökologische Situation in verschiedenen Teilen Europas.
- wie reflektieren sich die negativen Konsequenzen der Krisen des Kapitalismus auf politischer Ebene: Demokratie-Abbau, Korruption, Rechtsextremismus etc.?
- welche Alternativen gibt es (schon)?
- wie können sich die Bewegungen gegen die kapitalistischen Krisen und den Raubbau an der Natur besser koordinieren?
- die Frauenachse ist tranversal; Bei Bedarf ist Raum für Treffen von FeministInnen bereitgestellt.

PROGRAMM DES FORUMS:

-Donnerstag, 2.Mai - Eröffnungstag
19:00 – 22:00: Podiumsdiskussion: "Welches Europa wollen WIR?" Mit Alexander Buzgalin, Monika Vana, , Walter Baier, Ute Weinmann. (Moderation: Hermann Dworczak) - Hörsaal D Hof 10 ("Alte Anatomie")

-Freitag, 3.Mai
Thematischer Block "UMWELT, ENERGIE, VERKEHR"
09:00 -12:00: Podium: " WIE DEN SACKGASSEN DES 21. JAHRHUNDERTS ENTGEHEN?" mit Tord Björk , Mirek Prokes, Josef Baum, female(!) comrades from Eastern Europe

13:00-18:00: Thematischer Block "RECHTSEXTREMISMUS- RECHTSPOPULISMUS“
13:00-15:00: Podium "WIE DER GEFAHR VON RECHTS BEGEGNEN?“ mit Sergei Kirichuk, David Ellensohn, Ute Weinmann, .... (Moderation: Hermann Dworczak)- Afro-Asiatisches Institut
15:30-18:00: Rechtsextremismus: Drei exemplarische Länderstudien: 3 Seminare zu: Russland, u. der Ukraine, Ungarn, Polen.

15:30 – 18:00: Seminare zu: Gesundheit ( Andreas Exner/ Austria), und zu Bildung (Zoltan/ Ungarn),...

-Samstag, 4. Mai:
Thematischer Block "FRAUEN"/"WOMEN" - Hörsaal D-Hof 10
09:00-12:00: Podium mit Monika Karbowska, Elisabeth List, ....

11:00 – 13:00: Thematischer Block "FLÜCHTLINGE, ASYLSUCHENDE“ - Podium mit Jahangir Mir, Roman Dietinger, ...Moderation: Wilfried Hanser (Sinologie- 2.Hof )

09:00 – 12:00: Seminar: ad Buch von Michael Proebsting "The great Robbery of the of the South“ mit Michael Pröbsting, Hermann Dworczak, Matyas Benyik,...

Thematischer Block "(JUGEND)ARBEITSLOSIGKEIT, PREKARIAT, (VERBOT VON) BETTELN" -Hörsaal D
13:00-15:00: Podium " ALTERNATIVEN ZUR SOZIALEN PREKARITÄT: SOLIDARISCHE ÖKONOMIE, GRUNDEINKOMMEN, PARLEMENTE DER ARBEITSLOSEN" mit: Erich Fenninger, Eva Steinböck, Vertreter/in von Roma und Sinti/Ungarn, Hanns Hermann Hoffmann, Ingrid Schindler. Moderation: Leo Gabriel ev. 15:30- 17:45: dazu exemplarische Länderstudien: Rumänien, Bulgarien, Montenegro

Thematischer Block: "STAND DER WELTSOZIALFORUMSBEWEGUNG" -Hörsaal D
15:30- 17:45: Podium "ZIVILGESELLSCHAFT ALS POLITISCHER AKTEUR: DIE ROLLE DER SOZIALFOREN" - mit Leo Gabriel, Matyas Benyik, Michel Rousseau,... Moderation: Johann Schoegler

18:00 -18:45: OPEN-AIR- SOLIDARITÄTSKUNDGEBUNG MIT DEM WIDERSTAND IN GRIECHENLAND

19:00: Podium: "WIE KÖNNEN SICH DIE BEWEGUNGEN GEGEN DIE KRISEN DES KAPITALISMUS UND DEN RAUBBAU AN DER NATUR BESSER KOORDINIEREN?." mit Elisabeth Gauthier, Alexander Buzgalin, Michel Rousseau, Nina/Ukraine, Piotr Kawiorski. Moderation: Leo Gabriel- Hörsaal D- Hof 10

-Sonntag, 5.Mai:
10:00 – 13:00: ABSCHLUSSPLENUM: DISKUSSION UND BESCHLUSS ÜBER "KÜNFTIGE GEMEINSAME AKTIVITÄTEN“

-Das Programm beinhaltet auch Filme, künstlerische Darbietungen etc.

EINE ANDERE WELT IST MÖGLICH!

Hermann Dworczak (Mitglied der Vorbereitungsgruppe)
Tel.: 0043 / 676 / 972 31 10

Nähere Informationen werden auf der Website des ASF veröffentlicht.

In eigener Sache:
Der ÖIE gestaltet im Rahmen des Sozialforums einen Workshop mit dem Titel

„Gesundheit für Alle! Die strategische Rolle sozialer Gleichheit“

Inhalt:

Nach drei Jahrzehnten neoliberaler Verwüstungen ist das Gesundheitswesen nun auch von der Schuldenkrise des Kapitalismus bedroht. Die bereits extreme soziale Ungleichheit nimmt noch weiter zu. Dabei zeigt die Forschung, dass der allgemeine Gesundheitszustand einer Gesellschaft vor allem von sozialer Gleichheit abhängt. Der Workshop stellt wissenschaftliche Erkenntnisse dazu zur Debatte und zielt auf die Vernetzung von Interessierten sowie die Organisierung konkreter Aktionen zur Thematik „Gleichheit und Gesundheit“.

Literatur: http://www.mandelbaum.de/books/806/7458

Organisator: Andreas Exner, ÖIE Kärnten und Initiative „Solidarisch G’sund“ für ein öffentliches Gesundheitswesen.

Termin: Freitag, 03.Mai, 15.30-18.00

ZUM NACHLESEN

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen