kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Dec 11 2018 03:36:38 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Mutterkuhprämie adé – kleine Höfe auweh! GAP (Gemeinsame Agrarpolitik der EU) nach 2013?

Podiumsdiskussion mit: Hans Mikl, Kammeramtsdirektor-Landwirtschaftskammer Kärnten; Rudi Vierbauch, Bio Austria; Irmi Salzer, ÖBV-Via Campesina Austria

REDAKTION

Synopsis

Ort: Hotel Gasthof Kasino, Kaiser-Josef-Platz 4, 9500 Villach
Zeit: 2013-03-02 19:30:00
Inhalt: Im Rahmen der GAP-Reform stehen in Österreich einige brisante Ideen im Raum: die Einheitliche Betriebsprämie wird nur sehr langsam, innerhalb von 5 Jahren, an ein wirklich einheitliches Niveau für alle landwirtschaftlichen Nutzflächen angeglichen. Die Mutterkuhprämie könnte aber sofort, ab Beginn des Programms im Jahr 2014 (oder 2015?), gestrichen werden. Gleichzeitig wehren sich österreichischen AgrarpolitikerInnen massiv gegen die geplante Ökologisierung der GAP (genannt Greening), die allen europäischen Ackerbauern 7% ökologische Vorrangflächen vorschreiben würde. Die Marktordnungsregelungen werden immer weiter reduziert. So wurde die Abschaffung der Milchquoten schon vor Jahren beschlossen. All das macht den kleinen Höfen, vor allem im Berggebiet, das Leben schwer. Hinzu kommen noch Probleme mit der Abgrenzung der Almfutterflächen, die besonders in Kärnten zu massiven Rückzahlungsforderungen geführt haben.

Wie also muss eine Agrarpolitik aussehen, die kleinen Höfen und besonders solchen im Berggebiet, ein zukunftsfähiges Wirtschaften ermöglichen würde? Über diese Frage wollen wir diskutieren mit:

Hans Mikl, Kammeramtsdirektor Landwirtschaftskammer Kärnten
Rudi Vierbauch, Bio Austria
Irmi Salzer, ÖBV-Via Campesina Austria

Eine Veranstaltung von:
ÖBV-Via Campesina Austria
Österreichische Berg- und Kleinbäuer_Innen Vereinigung
1090 Wien, Schwarzspanierstraße 15/3/1
Tel: 01-89 29 400, Fax: 01-958 40 33
E-mail: baeuerliche.zukunft@chello.at

in Kooperation mit ÖIE-Kärnten - Bündnis für Eine Welt

Links zum Thema:
Position der ÖBV-Via Campesina zur GAP-Reform:
www.viacampesina.at/cm3/index.php/

Heike Schiebeck:
Landwirtschaft, Agrarpolitik, Widerstand. Eine Einführung in die EU-Agrarpolitik
rLandwirschaft,Agrarpolitik,Widerstand
ZUM NACHLESEN

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen