kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sat Apr 01 2023 15:45:56 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Joana Scholz

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2004-06-10

Etwas ganz besonderes ...

Der Atem kitzelt in meinem Nacken, kühl, vertraut, feucht. Es ist alles so gewohnt, sie sind Freunde und sind mir immer treu. Verstehen sie einen? Kann mir nicht vorstellen mich von ihnen zu trennen. Es ist ein Pferd das ich liebe und schätze, gelernt habe zu verstehen, ihm zu Vertrauen. Er ist mein Riese, mein Bär mein Bub, was auch immer. Kennt er mich, vermisst er mich, oder bin ich ihm egal? Seine Bewegung ist unbeschreiblich. Wie fühlt er sich? Liegt er in der Nacht? Wie hat ihn sein früherer Besitzer behandelt? Hatte er Schmerzen? Wird er es vergessen was ihm früher einmal geschah? Sein Blick ist mir so vertraut, sein kleines Dreieck auf seiner Schnauze, seine treuen Augen, die hochgezogenen Augenbrauen, alles ist bekannt. Wie kann man Angst vor Pferden haben? Sie sind Lebewesen ganz besondere. Unberechenbar, schnell, groß, mächtig, treu, Freunde ein ganzes Leben lang. Wie kann man sie quälen? Ein Gefühl der Freiheit ist es ihn zu Reiten, seine Bewegung zu spüren, jedes Muskelzucken, jede Kaubewegung. Ich kenne viele Seiten von ihm, ich weiß genau, dass er sich jetzt erschrecken wird. Ist Reiten gefährlich? Wieso wirken Pferde auf manche so als wären sie gefährlich? Beobachtet habe ich sie oft, die einen Kauen nach rechts die anderen nach links. Wieso habe ich Pferde so gerne? Ich habe keine Angst vor ihnen. Kenne ich ihn wirklich so gut wie ich glaube? Er hat einen zarten pferdigen Geruch, den kein anderes Pferd hat.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 2. Dezember 2022
r Partnerlook
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer.
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Donnerstag, 23. Juni 2022
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln - Fom End fon da Manachie bis häht
Die Geschichte Wiens auf Wienerisch. Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 25. März 2022
r Unter den Birken vielleicht
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 16. Juli 2021
r Hundert Jahre Seewinkel
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN
mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre
Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

r Weitere Dokumentationen