kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Thu Jul 07 2022 02:37:14 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Ingo Timmerer

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2004-03-04

MINIMUM - IV

Textausschnitt aus „MINIUM“

Bisher erschienen in dieser Serie:
MINIMUM - I
MINIMUM - II
MINIMUM - III

D

ie letzten fünf Jahre hatte Tomec das Heim nicht mehr verlassen, seine tägliche Ration Frischluft hatte er sich im kleinen Innenhof geholt, wo er auch seine tägliche Dosis Nikotin in Form von drei Zigaretten, die den alten Leuten von der Anstaltsleitung zugestanden waren, inhaliert hatte. Hier in den Straßen der an sich übersichtlichen Stadt wäre er ohne Begleitung völlig aufgeschmissen gewesen. Er hatte sich bei Michor eingehängt, der erst jetzt bemerkte, dass Tomec immer noch seine Filzpantoffel an den Füßen trug. Außerdem blieb ihm nicht verborgen, dass sein Freund schon ziemlich schwach auf seinen Beinen stand. Bleiweiß mühte sich einstweilen mit dem Kontrabass ab, ein Instrument in einer Größenordnung, mit der es zuvor nie zu tun gehabt hatte. Egal, sollte er ihn zu schwer werden, würde er ihn hinter sich her schleifen, war das Gerät schon derart ramponiert, dass ihm ein paar Kratzer mehr nicht einmal anzumerken gewesen wären. Doch wusste Bleiweiß Bescheid über die Liebe, die einen Musiker mit seinem Instrument verband, dass er es wahrscheinlich nicht riskieren würde Tomecs Herz zu brechen, indem er dem Kontrabass den entsprechenden Respekt verweigerte.

Als sie schließlich beim Wagen ankamen, und Bleiweiß den Bass gegen die Karosserie lehnte, stellte sich ihm die berechtigte Frage, ob drei Leute, in absehbarer Zeit sogar vier, ein Hund, ein Haufen Musikinstrumente, Verstärker und Tourgepäck überhaupt genügend Platz im Kombi fänden. Mit ein paar Tricks gelang es Bleiweiß den Bass zu verstauen, der dabei ständig davon sprach, dass es sinnvoller wäre, wenn Tomec auf eine elektrische Bassgitarre umsteigen würde.

„Lass ihn reden!“ beruhigte Michor Tomec, der nicht wusste, worum es ging.

Sie setzten Tomec auf die hintere Sitzbank, die er mit Django teilen musste, und bevor sie einstiegen, zog Bleiweiß Michor zur Seite.

„Sagen Sie, wissen Sie eigentlich, was Sie diesem alten Mann antun? Was Sie mir antun? Ich hoffe nur, dass Ihr zweiter Freund einen resoluteren Eindruck macht. Ich bin nämlich kein Therapeut für gescheiterte Musiker der Prä-Breschnjev-Aera!“

„Tomec ist Weltklasse, warte ab. Und trotzdem danke ich dir. Es ist unsere letzte Chance, aber vielleicht deine erste. Mehr will ich dazu nicht sagen. Wir haben noch einen weiten Weg vor uns. Jiri wohnt in Jihlava.“

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Donnerstag, 23. Juni 2022
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln - Fom End fon da Manachie bis häht
Die Geschichte Wiens auf Wienerisch. Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 25. März 2022
r Unter den Birken vielleicht
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 16. Juli 2021
r Hundert Jahre Seewinkel
Lesung und Buchpräsentation
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN
mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre
Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

r Weitere Dokumentationen