kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Oct 22 2019 13:52:02 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Herwig H. Peuker

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2003-06-29

Kirchengeschichten-Teil 2

Die Musik kommt ins Spiel

Der aus der 1. Folge bekannte Hochwürden von und zu Ossiach war auch einer der Mitbegründer des Musikforums Ossiach. Und da kamen immerhin so bekannte Musiker wie The Nice oder Pink Floyd. Das alles passierte schon zu Beginn der 70er, liegt also schon sehr lange zurück.

Hochwürden war im Vorfeld der Veranstaltungen sehr erfinderisch (oder gibt's der Herr den Seinen wirklich im Schlafe?). Zu dieser Zeit gab es noch kein Internet, Inserate in Zeitungen waren damals auch schon teuer. Irgendwie mussten die Veranstaltungen aber publik gemacht werden und die angeblich billigste Lösung waren Plakate, in ganz Kärnten verteilt. Wie verteilt man am einfachsten und eben auch am billigsten Plakate in ganz Kärnten, von Heiligenblut bis Lavamünd, von Friesach bis ins Lesachtal. Hochwürden belohnte seine 5 wissensdurstigsten Schüler, ging zum Direktor der Schule und beantragte 1 Woche Urlaub für die Knaben. Nach angeblich sehr zähen Verhandlungen wurde der Urlaub genehmigt (vielleicht auch auf Grund des nahenden Schulschlusses) und wir fünf auch wenn wir anwesend waren irgendwie doch nicht anwesend waren.

Da starteten wir an einem Montag den Opel Olympia des Herrn Pfarrer. Unser Ältester hatte zu diesem Zeitpunkt schon den Führerschein. Er war ein paar Jahre älter als wir, da er einige Klassen erfolgreich wiederholen durfte.
Selbstverständlich wurden alle Unkosten bezahlt, sprich ausgiebiges Mittagessen, Besuch von zahlreichen Labestationen zwischendurch. Der Höhepunkt des Tages war aber das tägliche Abendessen zum dem der Herr Pfarrer nach Rückgabe des Wagens in Ossiach lud. Dieses Abendessen fand in keinem geringeren Rahmen als dem Stiftshotel mit erlesenen Speisen und erlesenen Weinen statt. Wie Ihr richtig vermutet, ging diese Woche leider viel zu schnell vorbei.

Eine zusätzliche Belohnung gab es selbstverständlich auch noch: freier Eintritt zu allen Veranstaltungen, wobei sogar Gäste mitgebracht werden durften. Freikarten hatte unserer Pfarrer leider keine, aber eine Lösung für dieses Problem: In der alten Klostermauer gab es eine Türe die direkt in den alten Hühnerstall des Klosters führte und von da aus in den Innenhof, wo die Veranstaltungen stattfanden. Diese Türe wurde aufgesperrt und wurde in zunehmendem Maße zum Haupteingang. Vielleicht war das mit ein Grund, warum das Musikforum nur 2 Jahre in Ossiach stattfand, weil einfach zu wenig Karten verkauft wurden um kostendeckend arbeiten zu können.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Franz Pinczolits, 2008-01-07, Nr. 4075

Das ist ein sehr interessanter Beitrag, den ich zufällig über google gefunden habe.
Kann mich noch an das Konzert in Ossiach mit den Nice erinnern. Leider ist mir nicht mehr in Erinnerung, wann es genau gewesen ist. Hast du noch nähere Infos?

Schönen Tag!
Franz Pinczolits

Nagaddi, 2008-11-11, Nr. 4243

Pink Floyd hat am 1. Juli 1971 gespielt. Es gibt sogar eine CD - einen illegalen Mitschnitt des Konzerts! Wann Nice gespielt hat, weiß ich nicht.

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen