kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Thu Aug 22 2019 20:23:23 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Stephan Jank

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2003-06-10

Lustiges aus dem Parlament

Die Pensionsdebatte hat begonnnen

10:30: Der wortreiche Stummvoll belügt das hohe Haus darüber, dass die niedrigsten Pensionen von der Reform ausgenommen wären. Danach erklärt er, die Streiks der jüngsten Vergangenheit hätten nichts anderes bezweckt, als die Regierung zu stürzen. Gott sei Dank hört er danach auf.

10:45: Van der Bellen lädt alle ein, das Greenpeace-Volksbegehren für den EU-weiten Atomausstieg zu unterschreiben.

10:50: Partik-Pable glaubt tatsächlich, dass die FP in der Opposition immer die sachlich besseren Programme gehabt hätten. Sie wirft der Opposition vor, die Menschen zu verunsichern. Zitat "Dafür finde ich, dass Sie sich schämen müssen." Es fällt schwer, zuzuhören.

11:00 Partik-Pable: "Österreich hat die ältesten Studenten und die jüngsten Pensionisten". ...und offensichtlich die tiefschürfendsten AnalytikerInnen.

11:07: Schüssel: Polen hat mit Ja gestimmt. "Am Wochenende kommt die tschechische Republik dran" (Man beachte die Wortwahl). "Ich bin stolz darauf, dass das ein Erfolg für uns und die Kandidatenländer sein wird." (interessante Reihenfolge). "Viele Tschechen wissen, dass in der Nachkriegszeit Verbrechen geschehen sind, die so nicht akzeptiert werden können." (Was war dann eigentlich in der Kriegszeit?)

11:15: Schüssel:"Aber rechtzeitig handeln ist die Devise dieser Regierung." (Der Mann meint eigentlich "rechts-seitig").

11:20: Schüssel: "Eckpunkte der Pensionsreform: In bestehende Pensionen wird nicht eingegriffen." (Das wird aber eine Menge Hofratswitwen freuen - Und den Stummvoll erst.) - "Ich schliesse mich dem Wunsch des Abgeordneten Stummvoll an, dass freie Abgeordnete auch frei entscheiden können."

11:30: Cap: "Nur 4 sündteure Kriegsflugzeuge werden bewaffnet sein. 14 sündteure Kriegsflugzeuge werden als sündteure Fotoapparate in der Gegend herumfliegen. Schlussatz: "Der nächste Wahltag ist der Zahltag." (offensichtlich J. Haider zitierend)

11:40: Spindlegger (ÖVP): Wir wollen Einkommen unter 1000 Euro nicht besteuern. Und warum? Weil uns diese Menschen am Herzen liegen. (Als wäre der ÖVP jemals etwas anderes am Herzen gelegen als die nackten Kapitalinteressen)

11:42: Glawischnig: (mit AntiAtomPickerl) "Grosse Änderungen brauchen Akzeptanz. Die Pensionsreform ist nicht nachvollziehbar." (Die lieben Grünen werden's nie kapieren: Diese Pensionsreform ist sehr genau nachvollziehbar. Sie stellt einen Angriff auf unsere Gesellschaft dar. Aber da werden die Grünen wohl noch die eine oder andere Legislaturperiode benötigen, um das nachvollziehen zu können.)

11:52: Bleckmann (die mit der Frisur) "Wir Freiheitlichen verhandeln bis zum Schluß." (Und was die verhandeln!)

11:53: Und aus

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen