kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Sep 22 2020 05:58:09 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Gottfried Berger

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2003-05-23

Wahrnehmungsschwächen?

"Keine Obdachlosen mehr: Villach, die Stadt mit höchsten sozialen Standards!" dies teilte Vizebürgermeister Pfeiler via Presseaussendung am Dienstag den VillacherInnen mit. Da freuen wir uns aber darüber. Vielleicht sollten die Villacher Medien und auch der Herr Vizebürgermeister sich vom "hohen" sozialen Standard im gemeindeeigenen "Wohnobjekt" in der Blumenstraße überzeugen. Die Zustände die dort herrschen - auch in jenen von der Stadtgemeinde zu verantwortenden Bereichen - sind ein Fall für die Gesundheitspolizei. Sanitäre Einrichtungen im Stiegenhaus, Kanalabflüsse kaputt oder verstopft - die Jauche kommt einem förmlich entgegen. Für die Städtische Liegenschaftsverwaltung und den zuständigen politischen Referenten scheint dies kein Anlass zum handeln? Aber eines ist schon klar, wer es dort aushält, ist zumindest nicht obdachlos.

In angeführter Presseerklärung heißt es weiter: "Das besondere soziale Engagement der Stadt Villach kommt auch dadurch zum Ausdruck, dass sich das Sozialbudget allein in den letzten sechs Jahren um 50 Prozent erhöht hat." Man müsste jetzt hinterfragen, was mit diesem Geld tatsächlich geschehen ist. Sind die sozialen Standards ausgebaut worden oder hat die Stadtgemeinde lediglich für den sozialpolitischen Kahlschlag der reaktionären Bundesregierung in die Bresche springen müssen? Im Klartext: Bei doppelten Aufwendungen ist nicht automatisch zu schlussfolgern, dass das soziale Netz dichter geworden ist - ganz im Gegenteil!

Wir dürfen darauf gefasst sein, dass das kommunale Sozialbudget förmlich explodieren wird, wenn das Vorhaben der Schüssel - Truppe nach Umwandlung der Notstandshilfe in Sozialhilfe realisiert wird. Die Sozialhilfe ist nämlich im Gegensatz zur Notstandshilfe eine Gemeindesache.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

r Weitere Dokumentationen