kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Wed Jun 28 2017 00:41:30 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Ludwig Roman Fleischer

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2015-06-28

KUCHLWEANARISCH LEANA -Vom Piperln und Papperln

FUAWUAT

Wiar i schoo in Weanarisch Leana gschriem håb, is des Weanarische a bedroode Dialektoat und waŋmma nehd dråuf åufpassn duan, wiad’s boid de Pådschn streckŋ, åhgråtzn, fon Gwigwi ghoid wean, wia ma so sågt, und iewa Joar und Tåg wean ålle Weana wia fakappte Biffke oda aŋndare Zuagraaste quaagln, åuwa nimma wia Weana. Ma heads eh jetzten scho oft gnua. Då waa zum Bähschpüh da Weana Zwiansgnäulladl-Låut, dea wås aa fia di grooße Weana Faklaanaruŋ so wichtich is: Fülle Pådschnkinodüppm, Bollitika, Schåuschpülla, Gschaftlhuawa und juŋge Dutta, de wås eana ois nåchmåchŋ wia di Båhbadln, sågŋ sähd a poa Joah „Ballament“, „Allbeag“, „bissall“ oda „Pickall“, wäu’s in Zwiansgnäulladl-Låut nimma zsaŋmmbriŋgan: Stått dass’s bähn „L“ min Schlecka fon hint aŋn de Zend aŋstessn, roin’s eam ähŋ und bempan damit aŋnan Gåuman aŋ. Drum håw i schoo oft stått „Koadlsplåtz“ „Kallsplatz“ ghead und stått „Fähgadl“ „Fähgall“. Zum bragmatisiatn englischn Thronfoiga-Oidspåtzn sågŋ’s logischawähse „Prinz Tschalls“ und wia soi aana wissen, wås a Foafadl ois is, waŋnna „Vorfall“ sågt und’s nehd amoi söhwa head bäh den Fuafoi?
Dazua kumman aŋndare Blehdhähtn, wia „Jungs“ stått „Buama“ oda „Meedls“ stått „Maadln“, und – bittschee: de Fråu’n saan in Wean ållawäu noo entweda „gneh Fråun“ oda „Wähwalähd“, und de Maŋna entweda „de Hean“ oda „Maŋnnsbühda“.
Wås waas i, warum d’ Lähd so doikat dahearedn. Se wean do nehd aŋm End Buagtheatadähtsch redn woin und wäu aŋm Buagtheata sofüh Biffke schpühn, glåum d’Weana, Dähtsch ghead so gredt? I maan, i håb iewahåupt kaan Pick åuf di Dähtschn, se san unsare großn Briadadln und unsare liabstn Zuagraastn, nua aŋn da Buag gibt’s a bisserl zfüh von eana. Sogoa bähn Nestroy pfuschn’s schoo ummanaŋnd und daŋnn sågt da Zwian in „Lumpazi“ natiadlich „Moppall“, „Achtall“ und „Bussall“. Då ziagt’s an gstaŋndanan Weana de Bock åus und is G’impfte gehd eam klaawähs åuf. Zum Åhgweena is des und då steckst in Zuwezaara in däh Sackl und sågst: Åuf so an Nestroy håur i in Huad! Åuwa`s gibt hoid fülle Weana, de wås si ähŋbühdn, du muasst wiara hoiwada Mamelaadiŋga daheareedn, damit sa si gschähd aŋhead und d’Lähd nehd glåum, du bist a gähstiges Nåckabatzl. Sogoa da söhliche roode Buagamaasta Zühk håd amoi in Båhdschnkino g’sågt: „Des is jå, wia ma bäh uns in Wien sågt, gaŋnz schön bescheuert.“
„Bescheuert“. Des is so Weanarisch wiar a leckeres Eisbein mit Sauerkohl und Klößen. Noo dazua håd da Zühk då Weanarisch, Hochdähtsch und Piffkinesisch duachanaŋndaghåud wia Kråud und Ruam. Damit waarad ma bäh unsan Thema. I såg nemmlich: Is Reedn håd ållawäu min Pappadln und min Pipadln z’tuan, du bråuchst jå fia des ois däh Pappulatua. Und wia schåut’s då åus in Wean? Åhgsandlt samma! Da Wiaschtlstaŋnd is mähstns a Kebapstandl, stått in oidn Bähsl aŋm Eck is a Meckdonald mit sähn Schnöhsiada-Schlaŋganfrås hiekumma (waŋnn’s nehd zu an Hendilåhdn umgschuastad wuan is) und wäu de mähstn Wähwalähd glåum, se miassn so dia wiara Hendlbaa sähŋ, damit’s schee san, seawian’s dar in zeentn Bähsl åuf an Riesntölla so a Nuwell Kühsinnbatzadl, fia des wås d’a Fagreßaruŋgsglaasl bråuchst, dass da’s siechst. Des rähcht gråd fiar an hoin Zahŋn, nehd woa, und nåch so aan Minimäufoi miassast zum nextn Wiaschtlstaŋnd åuf a Haaße und a Sähdl gee, damit da da Mågŋ nehd kråcht und grammed.
Es gehd nehd nua de Liab duachŋ Mågŋ, sondan aa d’Schbråch. Drum mecht i mit a poa Gschichtadln, Wuchtln und Rezeptadln zähgŋ, wås ma ois gstaŋndana Weana in Wean pappadlt, wås ma dazua pipadlt und wås d’Lähd so redn, waŋnn’s z’saŋmmkumman. Oisdaŋnn: Prostmoizähd ålle mitanaŋnda!

Mit freundlicher Genehmigung des Autors:
Ludwig Roman Fleischer, "KUCHLWEANARISCH LEANA", SISYPUS, 2015
isbn 978-3-901960-93-2

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Dienstag, 21. Juni 2016
r Unerwünschte Nebenwirkungen
Lesung und Buchpräsentation von Ludwig Roman Fleischer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Donnerstag, 11. Feber 2016
r "Die Sammlung Götz"
Ausstellungseröffnung von NINA MARON
Lücke, Villach

Donnerstag, 4. Feber 2016
r Deutschnationale Burschenschafter in Österreich
Politischer Vortrag
Lücke, Villach

Donnerstag, 28. Jänner 2016
r Lesung mit musikalischer Begleitung
Davor Stojanovski und Andreas Hudelist lesen ausgewählte Erzählungen aus ihrem literarischen Werk. Musikalisch begleitet sie dazu Sebastian Rauter-Nestler an der Gitarre.
Lücke, Villach

Dienstag, 26. Jänner 2016
r VOLXKÜCHE
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Donnerstag, 31. Dezember 2015
r theoretisch nix
Einladung zur 8. kärnöl biennale
Wo und wann wird bekanntgegeben

Dienstag, 22. September 2015
r Der Kampf mit dem Engel
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Dienstag, 1. September 2015
r Die Welt des Eske Bockelmann
Kurzfilm (25 min) mit anschließender Diskussion
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen