kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Nov 12 2019 22:52:03 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Gösta Maier

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2003-05-10

WENN ICH FÜR MICH SCHREIBE

SCHREIBE ICH IM TONFALL MEINER SEELE

(Psy aut. 27)

So ist es. Erst waren Sünden da. Sind als Schatten geblieben. Dann lebenslang geht es nur darum, Sünde zu tilgen. Wie in einem Faß, schwefeln, ausschwefeln. Lernen nichts lernen. Behaupten. Es behaupten im Fluß der Zeit. Stille stehen, fließen lassen, aufbäumen. Priester erfinden Sünden.

Immer diese Plage, diese Hoheit, die eingefrorene Diskretion. Die Bogen spannen und nicht kämpfen. Komm zu auf mich oder nicht. Erwarten, natürlich erwarten, denn nichts kommt, gar, überhaupt nichts. Immer überall Leinwand. Gestückelte Blicke. Aber die Seele schreit. Halts Maul! Wo tobt die Gerechtigkeit? Flucht in die Fata Morgana. Dissertationen wollen sie. Daneben Verkehr, saugen, einsaugen lustvoll, daneben Dissertationen. Über Welt, Neinliebe, die Welt ist ihnen doch egal. Nicht ihre, die andere. Hauptwörter wollen sie sein. Ich spotte mit dem abfälligen Wort Substantive.

Nun, sie will nimmer. Geradeaus sagt sie. Parabeldenken. Welches Inferno. Ihre Begabung versagt, sie sattelt um. Unzureichend. Esprit und Intuition in den Erebos, die Niagarafälle hinunter. Abhanden. Glaubt sie die Hölle ist der Himmel? Verführung zur Normalität. Sancta diffizile. Ermordung der Liebe. Hochaltarabsolutionen. Die da Wellen schlagen an die Festung des Lebens, o verschone uns vielfältig. Sich und sich gesellt sich gern. Die Sanduhr kippen.

Der Idiot als Querschläger. Begleitzustände behürliche Ambitionen. Und Tabaktrafik. Jämmerlich dieses Unverständnis. Hat sie nie erlebt, Verständnis. Brocken von Wollust, Schwaden von Seele. Hinterher Sünden. Hochsünden Tiefsünden. Tausende. Erbsünden Todsünden.

Ich will kein Kaleidoskop sein.
Durchblick warum? Es gibt Einblick. Das Nähere genügt. Das Ferne betrügt. Sie streckt sich dem Fernen entgegen, virtuell. Psychischer Wüstensturm. Nur keine Schramme. Geistiges Zellophan. Nein bitte ich nehme den Idioten. Der blüht. Zeugt in den Wind. Die dumme Wunde des Seins. Raspeln einzige Zärtlichkeit. Welche Quellen der Feuchtigkeit.

Kann die verlogene Intimität nicht durchdringen. Stehe im Schatten. Mein Aphrodisiakum Romantik und Elegie - bitte frühstücke wo anders, nicht mit mir bei Tiffany. Geht zu McDonalds mit dem Idioten. Sie bezahlt ihm das Fastfood.

Ich bin heiß und du bist gottlos, Vulvanella. Gut, gut, kopuliere wie Franklin Rooseveld, esoterisch angehaucht. In einer Ziegelei. Samadhi wo bist du? Trockenschweiß. Grenzenlos ausgegrenzt nun. Das Bekannte hat Unbekanntes ermordet. Wollte nicht Wunderblume werden. Guten Tag Lieschen Müller, Gänseblümchen. War nur ein Komet. Komme nie wieder vorbei.

Mortem, poste, unfrankiert. Dazu kommt noch heiliges Lallen. (aus)

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM VORMERKEN

Freitag, 22. November 2019 19:00

r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse

Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

ZUM NACHLESEN

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

r Weitere Dokumentationen