kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Jun 18 2019 10:35:21 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Helmut Friessner

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2009-03-01

Thesen und Fragen zum ,Charakter der Krise'

Am Mo, den 2. März 09, findet der r 4. Diskussionsabend zum Thema KRISE statt. Vorüberlegungen aus kulturell-philosophischer Perspektive.

.


r Beiträge zum Thema
  • Ob die aktuelle Finanzkrise und ihre Auswirkung auf die Weltwirtschaft nun behoben wird – was ev. wahrscheinlicher ist – oder nicht: Kapitalismus bleibt (noch lange), er ist inzwischen zu einem globalen kulturellen Muster geworden.
  • Natürlich sind die Analysen der Marx´schen Wertkritik zentral. Natürlich sind Arbeit, Grund/Boden und Geld keine Waren. Ihre Warenfiktion ist das zentrale Organisationsprinzip einer inhumanen/inökologischen Welt. Ist aber eine primär darauf gestützte Ideologiekritik in der Lage, eine Transformation der Gesellschaft zu erreichen? Müssen wir nicht weiter ausgreifen, neue Wege gehen?
  • Anhand der Geschichte der letzten 500 Jahre lässt sich die unermessliche Kraft eines Systems ersichtlich machen, das unsere innere und äußere Welt erobert hat. Verobjektivierung und „Beherrschung“ der Natur, logisch-kausales Denken, zeitliche Linearität statt Zyklischem, Beschleunigung, Fortschritt, Wachstum, Eroberung, Leistung, Wettbewerb, Konkurrenz, Individualismus, Produktorientierung uvam. Das ökonomisch-technologische System hat alle politischen Systeme ausgehebelt.
  • Anhand dieser Erkenntnisse muss sich kapitalistische Systemkritik erweitern, öffnen: Zu einer Sprachkritik, zu einer Wissenschaftskritik, zu einer Bildungskritik, zu einer Demokratiekritik, zu einer Ökologiekritik…letzlich zu einer (Gesamt)Kulturkritik: Die Widersprüche, auf die unser System stößt, bzw. die unser System produziert, stellen die Ausgangspunkte dar.
  • Auf der Suche nach einer humanen und ökologischen Welt entscheidet die Form des gesellschaftlichen Diskurses: Freiheit von jedweder Dogmatik, Offenheit in der Anlage, weitgehende Absenz der Expertise, Partizipation aller Betroffenen, um nachhaltige Entscheidungen treffen zu können. Es geht um „Rückgewinnung“ politischer Autonomie in neuen Formen gesellschaftlicher Entscheidungsstrukturen!
  • Nachhaltigkeit ist eine Frage der Kultur – die Krise ist eine zutiefst kulturelle!!!

St. Oswald im Rosental, am 26.2.2009

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM VORMERKEN

Dienstag, 18. Juni 2019 20:00

r Die letzten hundert Jahre

Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

ZUM NACHLESEN

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

Freitag, 20. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil III
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe

Freitag, 6. Oktober 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012 Teil II
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al. aus dem Jahre 2003 bis 2004
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Samstag, 23. September 2017
r kärnöl Auslese 2003 - 2012
Offene Diskussion über Beiträge von Walther Schütz et al.
tio pepe, Kaiser Josef Platz, Villach

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

r Weitere Dokumentationen