kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Fri Jan 15 2021 16:28:00 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Engelbert Obernosterer

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2006-01-21

66. Hahnenkammrennen

Wer fordert, Kunst müsse verständlich sein,
müsste auch von den alpinen Abfahrern verlangen,
dass sie nur so schnell fahren, dass man sich
während der Fahrt mit ihnen unterhalten kann.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

+++, 2006-01-23, Nr. 2275

***ha,ha,ha***
***hi,hi,hi***
***ho,ho,ho***
***he,he,he***

---, 2006-01-23, Nr. 2276

hu, hu, hu

Barbara Einhauer, 2006-02-24, Nr. 2337

quietsch - brems!
läuft das leben, das rennen, oder ist sand im getriebe? steine im gallengang?

zum davonlaufen, zum wegbleiben sind so grandiose couch-leerfeger wie der villacher fasching: ohne mich. wenn mich keiner versteht, ist das auch kunst? kunst mir das erklären?

Fitzliputzli, 2006-08-15, Nr. 2812

Kunst ist, was MANN von selbst versteht, aber den FRAUEN erklären muss.

BRÜLLER, 2006-08-15, Nr. 2814

welche emotion lauert hinter Nr. 2812...

sollte sich der schreiber von „FITZLIPUTZLI“ nicht vor der welt rechtfertigen...

„haben und sein“

Fitzliputzli, 2006-08-15, Nr. 2815

"welche emotion lauert hinter Nr. 2812..."
wieso, welche emotion spürst du denn? deiner reaktion nach zu urteilen sicher nicht die, welche ich intendierte, als ich schrieb, was du ins visier nahmst.


"sollte sich der schreiber von „FITZLIPUTZLI“ nicht vor der welt rechtfertigen..."
warum sollte er sich denn rechtfertigen, lies mal vice versa, dann kannst du mir als frau wohl eher zustimmen als dir das bei dunkel betrachtet lieb sein könnte.

„haben und sein“
wer hat und wer ist? fromm war der erich nicht, aber er hatte genug, spätestens als er ablebte.

BRÜLLER, 2006-08-16, Nr. 2819

Fitzliputzli - Text: 2812 von Fitzliputzli

wo genau liegt diese MANN/Frau Vermutung...östlich. Weiter östlich.
Wo sind die Büffel hin?

Ist es die Wahrheit, dass ein Mann nur im Gefängnis frei sei kann?

BRÜLLEN erlaubt...man(n) kommt sonst nicht durch...

Fitzliputzli, 2006-08-16, Nr. 2820

so weit im westen, dass sie im osten aufgeht.
die büffel sind ochsen, auch wenn sie weiden.
zur freiheit ohne beschränkungen
muss man(n) ein tier, vogelfrei, oder gott sein.
einer kommt immer durch
so er denn reingelassen wird.

BRÜLLER, 2006-08-16, Nr. 2821

text: 2812

welch eine stil-bewegung, twist oder gar verkohlt und plötzlich macht es klick...

dekorativ - man(n) und gott und vogelfrei als gleichwertig stehen zu lassen.

und übrigens du kennst sicherlich diesen satz von
"ad reinhardt":

"kunst ist kunst, und alles andere ist alles andere“

Fitzliputzli, 2006-08-16, Nr. 2822

das "dekorative" ist von aristoteles
und das sprüchlein von reinhardt, das ich nicht kenne
ist wohl im besten falle kleinkunst
pder absichtliche tautologie
für mich schlicht: nonsense

BRÜLLER, 2006-08-16, Nr. 2823

un(s i n n )

dein nonsens bleibt subjektiv...

männerheldin, 2006-08-17, Nr. 2824

Kunst ist, was MANN von selbst versteht, aber den FRAUEN erklären muss.


also wenn ich so was lese, dann frag ich mich wirklich:::::
befinden wir uns im 21. jahrhundert???

tja, aber auch so eine „eigentümliche“ meinung muß wohl mit kühler überlegenheit hingenommen werden....
oder wenn mir so was persönlich gegenüber steht, gibt´s halt eine volle bierflasche auf´s kopferl

so was hat noch jeder kapiert!!
HA HA HA HA HA HA HA HA

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

r Weitere Dokumentationen