kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Tue Sep 22 2020 07:35:38 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Gottfried Berger

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2005-11-10

Ein fast perfekter Kuhhandel

Nachlese zur Metaller-Lohnrunde

Der Beginn der herbstlichen Lohnrunde mit dem optisch guten Ergebnis von 3,1 Prozent auf die Ist-Löhne war für viele überraschend. ArbeitnehmerInnen zeigten sich hoch erfreut und sahen das Thema als weitgehend abgehakt. Immerhin bleibt nach Abzug der Inflationsrate von über 2 Prozent noch immer ein sanftes Plus auf der Kante. Doch der Schein trügt!

Gleichzeitig mit dem Lohnabschluss wurden in den Kollektivverträgen ein neues Beschäftigungsruppenschema und Änderungen bei den Vorrückungen vereinbart, welche mit 1. November wirksam wurden. Diesem Anlass Rechnung tragend, haben in vielen Betrieben die ArbeitnehmerInnen neue Dienstverträge erhalten und zu unterfertigen gehabt. Die Fakten sind ernüchternd: Mit der Verflachung der Vorrückungen (hier wurde quasi eine negative Progression eingeführt) werden die sogenannten Lohnerhöhungen für die nächsten Jahre finanziert.

Die Infamie seitens der Gewerkschaftsvertreter liegt darin, das sie diesen Kuhhandel zur relativieren versuchen und in ihren Veröffentlichungen eine Gegenüberstellung von altem und neuem Modell tunlichst vermeiden. Auf der Webseite der Gewerkschaft Metall-Textil (GMT) wird die Neuregelung so beschrieben: "Das neue System enthält 5 Vorrückungen - 2 "große", 3 "kleine", je eine Vorrückung nach 2, 4, 6, 9, 12 Jahren in einer Beschäftigungsgruppe. Das neue System gilt für alle Beschäftigten - nicht nur für neu eintretende!"

Rechenbeispiel gefällig?

Laut altem System betrug eine Vorrückung in der Verwendungsgruppe III z. B. knapp 90 Euro. Bei fünf Vorrückungen in dieser Verwendungsgruppe ergab das bisher 450 Euro Lohnsteigerung zusätzlich zu den jährlichen Lohnerhöhungen innerhalb von 10 Jahren. Im neuen System (Laufzeit 12 Jahre) ergeben die Vorrückungen für die Verwendungsgruppe E,F gerade mal um die 50 Prozent des alten Systems!

Die zukünftigen Lohnabschlüsse werden jenseits der 5-Prozent-Marke liegen müssen, um diese Verschlechterungen bei den Biennalsprüngen auffangen zu können.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

r Weitere Dokumentationen