kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Fri Dec 09 2016 12:30:21 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Stephan Jank

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2005-05-17

Salut/Živio auf www.orf.at

Links zum Thema:
rSalut/Živio - Kärnten dankt den BefreierInnen
rResolution für ein Denkmal der Namen
rORF-Meldung vom 16. Mai 2005

Die rVeranstaltung "Salut/Živio - Kärnten dankt den BefreierInnen" war gestern Schlagzeile auf www.orf.at. Der dazugehörige Text ist auf rvolksgruppen.orf.at zu lesen. Besonderes Gewicht wurde auf die Veröffentlichung der rResolution "Für ein Denkmal der Namen im Zentrum von Klagenfurt" gelegt, deren Wortlaut in vollem Umfang zur Verfügung gestellt wurde. Mit ein Auslöser für dieses ungewöhnlich große mediale Echo dürfte nicht zuletzt die Tatsache sein, dass an der Veranstaltung an die 350 Menschen teilgenommen haben. An zentraler Stelle wurde auch darauf hingewiesen, dass der Plattform Kärnten/Koroška/2005 Organisationen und Vereinigungen beider Volksgruppen angehören. Hier noch einmal die Liste:

Plattform Kärnten/Koroška/2005:

Društvo/Verein Peršman
IKUC - Interkulturelles Center Volkshaus/Ljudski dom
kärnöl Villach
Klub slovenskih študentk in študentov na Dunaju/Klub slowenischer StudentInnen in Wien
kuLand, verein für kultur und informationsvielfalt
KZ-Verband
Mauthausen Komitee Kärnten/Koroška
Memorial Kärnten/Koroška
Slovenska prosvetna zveza/Slowenischer Kulturverband
Verein Erinnern Villach
Zveza slovenskih izseljencev/Verband der deportierten SlowenInnen
Zveza koroških partizanov/Verband slowenischer PartisanInnen
Zveza slovenskih žena/Slowenischer Frauenverband

1546 Namen

Im Folgenden finden sich die 1546 Namen von Kärntner Widerstandskämpferinnen und -Kämpfern gegen den nationalsozistischen Terror sowie die Namen der Kärntner Opfer nationalsozialistischer Gewalt, welche der Resolution beigefügt sind. Die Auswahl enthält sichere und weitgehend gesicherte NS-Todesopfer in und aus Kärnten. Bei einem kleineren Teil gibt es noch geringfügige Unsicherheiten bezüglich der Namensschreibung.

Für ein Denkmal der Namen im Zentrum von Klagenfurt

Um an den Widerstand gegen den Nationalsozialismus und an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu erinnern.

Simon Aichwalder, Julianne Albrecht, Johann Allmayer, Sieglinde Amlacher, Adam Amlacher, Josef Amtmann, Johann Anderwald, Wilhelm Anderwald, Karl Andrä, Johann Andreasch, Maria Andreowitsch, Paul Anetter, Rudolf Angermann, Ludmilla Anikeewa, Karl Ankrisch, Werner Apel, Alois Archer, Sistoc Aresu, Anton Arneitz, Franz Aschgan, Rosa Aschmalz, Leo Asslinger, Elise Auer, Anna Auer, Johann Azmann, Frieda Bacher, Jakob Back, Theresia Bäck, Josef Bamberger, Katharina Bärnthaler, Cyrill Basler, Adam Bauer, Josef Baunig, Franz Bayr, Erich Beer, Günther Friedrich Bendig, August Benedikt, Ludmilla Benedikt, Kaspar Bergbrenner, Erhard Berger, Adolf Berger, Bartholomäus Bergmann, Sophie Bergner, Michael Bergner, Peter Bergthaler, Gerhard Berndt, Franz Bernthaler, Anna Berwat, Franc Bevc, Anna Biedermann, Agnes Bier, Katharina Bierbaumer, Friedrich Bierbaumer, August Binder, Richard Binder, Maria Birditsch, Valentin Birnbaumer, Max Blaha, Jože Blajs, Julius Blaschek, Anna Blasnig, Leopold Blau, Josef Blenkusch, Gertrude Blum, Max Böck, Franziska Bodbouschek, Franc Bogataj, Paul Bogdanoff, Ivan Bohinjc-Džon, Wolfgang Kurt Böhm, Anton Bohoric, Klara Boltežar, Marija Boltežar, Miha Božic, Mathilde Brabant, Maria Brabant, Josef Bracun, Anton Brdnik, Johanna Breithuber, Elisabeth Brenner, Štefan Breznik, Jernej Briceli, Urban Broman, August Brugger, Mathias Brugger, Mihael Brumnik, Ambros Brunner, Josef Brunner, Friedrich Brunner, Hans Brunner, Heinrich Brunner, Hildegard Bucher, Maria Buchleitner, Friedrich Buchsbaumer, Andrej Bucovnik, Johann Burger, Amalia Bürger, Margarethe Busch, Anton Buschjeb, Josef Buxbaumer, Franc Cadež, Josef Carmann, Johannes Carstens, Ivan Cero, Aleksander Cero, Franz Cidej, Jožef Cigovc, Franz Cijan, Valentin Clementin, Anna Collignon, Anton Cufar, Josef Cwenar, Therese Dantz, Franz Debeljak, Eduard Delemeschnig, Robert Deman, Lew Demianczuk, Gottlieb Demoser, Martha Dendel, Michael Denissenko, Stefanie Dermutz, Jože Dešman, Guido Dietz, Rochus Diex, Valentin Diezl, Rudolf Dobrodel, Adelhaid Dohr, Karl Dolanac, Jakob Dolinšek, Andrej Dolinšek, Johann Domenig, Anna Donnersbacher, Franz Dörfler, August Dörfler, Helene Dörfler, Anton Dorner, Franz Dorner, Anton Dorner, Simon Dovjak, Peter Dovjak, Franc Dovjak, Ivan Dovjak, Maria Dreier, Stepan Drjepa, Jože Drofelnik, Karl Dühsel, Georg Duller, Maria Duregger, Miha Durnik, Rosa Eberhard, Karl Egartner, Simon Egger, Mathias Egger, Josef Egger, Susanne Egger, Anna Egger, Maria Eiden, Aleš Einspieler, Lovrenz Elbe, Leopold Elbischger, Maria Elwischger, Ludmilla Emilianova, Leo Engelmann, Maria Enzfelder, Josef Erian, Božo Erjavec, Franc Erjavez, Luzia Ernst, Michael Eßmann, Maria Falkenstein, Anton Falle, Johanna Fanzoi, Wladimir Farmin, Johann Faschauner, Alois Fekonja, Walter Feld, Robert Felder, Rudolf Felfernig, Eustachius Felfernig, Josef Fellner, Anna Felsberger, Herta Fercher, Mathilde Fercher, Franz Fercher, Erwin Fergola, Olaf Ferner, Hermann Fertin, Irma Fiedler, Jožef Filip, Paula Fillafer, Maria Fillafer, Franz Findling, Amalia Fischbach, Karoline Fleischhacker, Grete Fleiß, Maria Fliess, Getrude Flock, Friedrich Florian, Ludmilla Fojan, Rudolf Forstnik, Eva Frankl, Ferdinand Freidl, Bertha Frey, Wolfgang Friedrich, Maria Friesacher, Thomas Frieser, Christine Frießnegger, Johanna Fritsch, Josef Fritz, Johann Fritz, Philomena Fröhlich, Elise Frohnwieser, Franz Frühauf, Maria Fulkier, Ferdinand Furm, Peter Galler, Anton Galli, Emilia Gangl, Peter Gangl, Thomas Ganster, Stefan Gasser, Susanna Gaßer, Josef Gasser, Anna Gasser, Karl Gasser, Aloisia Gasser, Ludwig Gassler, Gastl, Anton Gastl, Theresia Gaugeler, Susanna Gebhard, Wilfried Geistler, Marija Gelemi, Anna Genick, Mirko Gerdej, Josefa Gerhart, Jakob Giggacher, Rudolf Gitschtaler, Maria Glantschnig, Jakob Glatz, Gertraud Gober, Jože Golob, Katica Golob, Josef Gönitzer, Peter Gorenšek, Maria Gornik, Hermann Göschler, Kathi Gösnitzer, Elisabeth Gottschlick, Ožbalt Grabner, Ljubo Grabner, Kathi Gradischnig, Heinrich Graf, Martha Graf, Johann Gräfitsch, Franc Gräflinger, Alen Grajšci, Peter Granegger, Anton Granig, Helmut Granig, Stefanie Granig, Emil Gratzer, Ursula Gregori, Franc Gregoric, Franz Greibl, Kathi Greilberger, Rupert Greisinger, Gesinus Grepp, Mirna Greschicka, Josef Gressl, Johanna Grestl, Mathias Grießer, Anna Grilc, Christian Gritsch, Ferdinand Gröblacher, Helmut Gröller, Adolf Gross, Emma Gross, Jakob Grössl, Gerold Groutars, Katarina Grubelnik, Hermann Gruber, Bibianne Gruber, Bruno Grubhofer, Alois Grün, Julie Grutzi, Margarethe Güss, Florian Gutounik, Philippine Gutschi, Ottilie Gutzelnig, Hans Gypser, Elfriede Haas, Miha Haberc, Viktor Haberl, Karl Hablicek, Hans Hackl, Rudolf Hader, Marija Haderlap, Egidij Hafner, Valentine Hambrusch, Christine Hanschitz, Maria Harder, Gudrun Harrant, Mathilde Harth, Margarethe Hartner, Johann Hartwig, Hermann Haslinger, Johann Hasslacher, Josef Hassler, Stefan Hassler, Johann Hassler, Ludwig Hassler, Adolf Havnik, Franc Heberle, Martha Heck, Martin Heid, Christine Heilig, Antonie Heilinger, Katharina Heimann, Karl Heinz Heisters, Max Heitzmann, Johanna Held, Augustin Heritz, Karl Herke, Emilia Herko, Franc Herle, Jožef Hermanko, Maria Hermanko, Barbara Hernegger, Mathilde Hernstein, Helene Herzele-Beer, Wilhelm Hess, Ludwig Heuss, Michel Hiessberger, Gertrude Hillen, Veronika Hinteregger, Elise Hinteregger, Anna Hintermann, Toncek Hobel, Feliks Hobel, Franc Hobel, Jože Hodišek, Ludwig Höffernig, Rudolf Hohenberger, Hermann Hohenwarter, Max Hoi, Franz Hoi, Josef Hojniker, Emma Hölbling, Ottokar Holzer, Franz Holzer, Rudolf Holzinger, Maria Hopfgartner, Janez Hornböck, Anna Hörnler, Franz Horvath, Anzelm Hribar, Jože Hribar, Rosa Hriber, Theresia Hroch, Ferdinand Huber, Maria Huber, Karl Huber, Georg Hubmann, Helene Humele, Ludwig Humitsch, Karl Heinz Huschbeck, Johann Huss, Aloisia Hutter, Christine Huttmann, Anton Idl, Mirko Ikovec, Johann Ilgoutz, Leopold Inzinger, Luzia Isola, Janko Jaber, Franziska Jabornig, Theodor Jadlowski, Anna Jäger, Maria Jagoutz, Stefanie Jainschigg, Maria Jakelj, Ursula Jaklitsch, Maria Jakober, Anna Jakowenko, Josef Jank, Bruno Jank, Auguste Jankovic, Agnes Janschitz, Johanna Jarneitz, Milan Jelic, Emma Jeller, Edith Jelly, Janez Jenko, Agnes Jenull, Petro Jeremenko, Johann Jeric, Luka Jerlih, Jože Jerlih, Klemens Jernej, Karl Jessenik, Margarete Jessernig, Johann Jobst, Maria Jobst, Ludwig Joham, Hilde Johne, Terezija Juch, Ivan Juhant, Thomas Juritsch, Franc Juschitz, Markus Käfer, Irma Käfer, Melchior Käfer, Ludwig Kaiser, Max Kaiser, Edith Kalchberg, Johann Kalcher, Gregor Kalischnig, Gabriele Kalt, Therese Kaltenbacher, Geza Kaltschmid, Emil Kamnig, Christine Kampitsch, Therese Kampl, Erwin Kanatschnig, Matthias Kanautz, Maria Kandutsch, Jožef Kanzian, Valentin Kanzian, Valentin Kargl, Cäcilia Karl, Helene Karlbauer, Rosalia Karnaus, Friedrich Karnaus, Christian Karnaus, Agnes Karnaus, Gregor Karnicar, Stefan Karnicar, Friderik Karule, Martha Karulle, Karoline Kaschnig, Paula Kasmanshuber, Rok Kašnik, Aloisia Katolnig, Michael Katschnig, Josef Kattnig, Anton Kautschitsch, Franc Kavcic, Elise Kavran, Florijan Kelih, Maks Kelih, Urh Kelih, Willi Kempel, Johann Kenzian, Franc Kerc, Christof Kerschbaumer, Gregor Kersche, Maria Kerth, Ada Keuschnig, Irmgard Kiefer, Katharina Kienberger, Maria Kienreich, Markus Kinzer, Peter Kircher, Franz Kirchner, Antonia Klammer, Charlotte Klarfeld, Wolfgang Klaus, Anna Klauß, Regina Klee, Alexander Klein, Helene Klein, Rosina Kleinbichler, Eleonore Klempa, Gustav Klettenhammer, Roger Klimann, Helmut Klophaus, Karel Klun, Josefa Klusa, Mila Kmet, Maria Knabl, Thomas Knapp, Franz Knappitsch, Hubert Knes, Franz Knes, Franz Kneschar, Karl Knez, Marija Knez, Agathe Kober, Severin Koch, Georg Kofler, Josefine Kofler, Karoline Kogler, Franz Kogler, Adelgunda Kogoj, Stanislav Kogoj, Johan Kogoj, Luka Kogoj, Johann Koiner, Rosa Koinig, Antonie Koinig, Jožef Kokot, Filip Kolar, Peter Kolbitsch, Alojz Kolenik, Margarethe Kölich, Paul Kölich, Maria Kolle, Johann Komarek, Alojz Kompan - Žnideršic, Maria Kopeinig, Markus Kopeinig, Anton Koperek, Johann Kopitsch, Jakob Kopitsch, Theresia Koppitsch, Josefine Körbler, Ivan Kordež, Adolf Kornberger, Benjamin Kornberger, Viktor Kornev, Marie Korres, Peter Koschat, Anna Koschutnig, Karl Košir, Leopold Kosmac, Mathias Kosmitsch, Magdalena Kosmitsch, Margarethe Köstenbaumer, Franz Köstenberger, Agnes Köster, Stanko Kotnik, Frieda Kovacic, Maria Kowalyk, Viktor Kowatsch, Maria Kowatsch, Theresia Kowatsch, Katarina Kožlak, Jožef Kraiger, Anna Krainer, Manfred Krainer, Ferdinand Krainz, Mathäus Krainz, Rosina Kramer, Katherina Krämer, Theresia Krammer, Elise Krampl, Alois Krasna, Raimund Krassnitzer, Franz Kraule, Maria Krautzer, Stefan Kravcik, Anton Kraxner, Andreas Kreidl, Karl Kreiner, Josef Krenn, Peter Krenn, Maria Kreuger, Anna Kreuzer, Klara Krieber, Aloisia Krinc, Irene Krisch, Albert Krischanz, Rudolf Krismanik, Fabijan Kristjancic, Florijan Križnar, Fritz Krögler, Vinzenzia Kronlechner, Johann Kropfitsch, Karl Krumpl, Cirila Kržišnik, Johann Kucher, Josef Kuchler, Irmgard Kühn, Robert Kühnel, Katharina Kulterer, Jože Kumar, Josef Kummerer, Felix Kurej, Josef Kury, Willibald Kurz, Anton Kuster, Anton Kutej, Hermann Kuttin, Artur Kuttnig, Hermann L´Estocq, Aloisia Lach, Mathilde Lachowitz, Antonio Lacinia, Albin Lacker, Amalia Lackner, Alois Lackner, Anton Laggler, Josef Lakonig, Alois Lalek, Anna Lampersberger, Anna Lang, Anna Lang, Friedrich Lang, Hanzi Laninšek, Karl Laninšek, Rozalija Lapajne, Albin Lassnig, Aloisia Laßnig, Maria Laußegger, Peter Leban, Eduard Lederer, Janko Ledinek, Matthias Leditznig, Marcel Leeb, Hans Legat, Ewald Leiber, Stefanie Leimgruber, Jakob Leiner, Bartholomäus Leitmann, Maria Leitner, Gregor Leitner, Gabriel Leitner, Franz Leitner, Josef Leitsberger, Wilhelmine Lennefer, Alex Lepinski, Anna Lerch, Aloisia Lercher, Therese Lerchster, Klara Leschanz, Nikolaj Lesenko, Josefine Lesiak, Johann Leskovetz, Karl Lesnik, Karl Lesnik, Maria Lessiak, Maria Lessnig, Vladimir Letonja, Johann Lettner, Luka Levko, Franz Lewetz, Georg Lexer, Ottilie Lexer, Sofie Licen, Florian Lientscher, Karl Liesinger, Maria Lilg, Kathi Linder, Michael Lindner, Alois Lingitz, Maria Lingitz, Lorenz Lingitz, Maria Linzer, Franc Lipovec, Marija Lipuš, Karl Lipuš, Konrad Lipusch, Anna List, Josef Logar, Franciska Logar, Avgust Logar, Maria Loibnegger, Filip Lorbek, Katarina Lorbek, Andreas Loschar, Elize Lossewa, Philomena Lottersberger, Ferdinand Lube, Leopold Luggauer, Max Luschin, Franz Lyssy, Ottilie Macher, Jošef Macic, Josefine Madon, Maria Magnet, Hildegard Maier, Peter Maier, Maria Maier, Mathias Maier, Alois Maier, Hans Maier, Paula Maier, Rudolf Mailänder, Franz Mailänder, Maria Mailänder, Terezija Male, Feliks Male, Anton Male, Janez Male, Vincenc Male, Anton Malec, Thomas Malle, Melchior Malle, Mathias Malleschitz, Margarete Mally, Jakob Maloveršnik, Peter Manhart, Johann Maritschnig, Franja Markelj, Margarethe Markitz, Erich Marose, Johann Marschnig, Ludmilla Martinz, Johann Martinz, Domenico Marussi, Egon Mathoi, Ignatz Matitz, Valentin Matschek, Simon Matschnig, Josef Matti, M. Matuschewski, Christine Matyja, Josef Maur, Josef Maurer, Anton Mautz, Gottfried Mautz, Rudolf Mayer, Anton Mayer, Viljem Maze, Ludmilla Meisterl, Franz Melcher, Franz Melcher, Peter Melcher, Daniel Melcher, Josef Menz, Otto Merk, Maria Merl, Christian Merzdovnik, Maria Meschnig, Christian Mesotitsch, Maria Messner, Josef Messner, Josefine Messner, Albin Meßner, Adele Metternich, Ivan Mežik, Barbara Michalak, Gustav Michelitsch, Johann Mickl, Johann Mickl, Miklavž Miklav, Katarina Miklav, Aloisia Mikula, Franz Millonik, Elise Mischkot, Maria Mischkulnig, Franz Missbichler, Terezija Mitsche, Terezija Mitsche , Josef Mitterberger, Aurelia Mitterer, Michael Mitterer, Kathi Mitterer, Ida Mittinger, Boštjan Mlacnik, Ferdinand Mlacnik, Helena Mlatej, Maria Model, Janez Mohor, Franz Monai, Walburga Morak, Roman Morawski, Anna Moretti, Jožef Mori, Alois Morokutti, Eleonore Moser, Johann Moser, Vinzenz Moser, Karl Moser, Adolf Moser, Wilhelm Moser, Josef Moser, Maria Moser, Franz Mösslacher, Rosa Mößlacher, Wilhelm Mösslacher, Aloisia Mößler, Friedrich Möstl, Maria Möstl, Johanna Motschiunig, Johann Motschnig, Stanislaus Mozetic, Josefine Mulle, Edith Müller, Josefine Müller, Stefan Müller, Elise Müller, Thomas Müller, Maria Müller, Friedrich Münzer, Aurelia Münzer, Anna Münzer, Gertraud Muri, Getrud Murold, Aloisia Muschitz, Therese Mussnig, Ferdinand Nadrag, Robert Napel, Norbert Napetschnig, Philipp Nassimbeni, Franziska Nastran, Štefan Navum, Franz Nedwed, Valentine Neschgorodska, Zita Nest, Robert Neumann, Richard Neumann, David Neustein, Martina Ninaus, Johanna Nischelwitzer, Agnes Noart, Jožef Noc, Ignaz Norre, Jurij Novak, Florijan Novak, Julianne Nuck, Johann Oberbucher, Franz Oberdorfer, Bruno Oberlercher, Aloisia Oberlerchner, Julia Oberrauter, Johann Oberweger, Rosalia Oberwinkler, Margarethe Oertel, Pauline Ogriesnig, Andrej Ogris, Martin Ogris, Marija Olip, Florian Olip, Tomaž Olip, Willibald Olipic, Albin Olschnegger, Josef Omersel, Johann Opetnig, Hermann Oppenau, Gisela Orasch, Albin Orasch, Jakob Oraže, Jernej Oraže, Amalija Oraže, Janez Oraže, Paul Oremus, Valentin Orischnig, Ernst Ortner, Georg Ortner, Agathe Ortner, Stefanie Ortner, Peter Osario, Filip Osenik, Gustl Osenk, Leopold Osojnik, Slavko Osojnik, Hugo Osojnik, Maria Ostermann, Anton Ottitsch, Paul Otto, Kathi Pachatz, Alois Pacher, Maria Pacher, Melchior Pacher, Mathilde Pachernik, Isabella Pachernik, Melitta Pachernik, Johann Pachler, Alois Pachler, Stefan Pachler, Karel Pandel, Nina Panomarowa, Mathäus Partei, Ubald Pasetzky, Karl Pasterk, Jakob Pasterk, Matthias Pasterk, Franc Pasterk, Pavel Pasterk, Jurij Pasterk, Otto Patterer, Josef Paul, Franz Paulitsch, Leopold Paulitsch, Adele Paulus, Paula Pauly, Jože Pavcic, Ana Pavel, Maria Pavel, Margareta Pavel, Janez Pavel, Filip Pavel, Jakob Pavel, Frida Pavlic, Karl Pavlic, Katharina Pavlovsky, Phillip Pawlowski, Adelhaid Peck, Peter Pecnik, Miha Pecnik, Marija Pecnik, Franci Pecnik, Rok Pecnik, Johan Pecnik-Primož, Anna Peduzzi, Florian Pegrin, Matevž Pegrin, Marija Pegrin, Erwin Pelikan, Siegmund Penka, Emil Perauer, Pavla Perc, Jože Perko, Johann Perko, Josef Perkonig, Andrej Permož, Sebastian Perschmann, Johanna Pertl, Rudolf Perz, Maria Peskoller, Thomas Pessenbacher, Franc Petek, Josef Petek, Maria Petelin, Karl Peternelj, Gertrude Peternell, Johanna Petrasch, Franc Petric, Josef Petritsch, Mathias Petritsch, Martin Petritsch, Johann Pettauer, Anna Petutschnig, Andreas Pfandl, Johann Pfennich, Elise Pflug, Josef Pichler, Rupert Pichler, Aloisia Pichler, Maria Pichler, Michael Pichler, Theresia Pichler, Rosalia Pichler, Peter Pichler, Heinrich Wilh. Friedr. Picker, Paula Pietschnig, Erwin Pikl, Filip Piko, Auguste Pingist, Hildegard Pinter, Katharina Pippan, Alois Pirc, Ivica Pirjevec, Stefanie Pirker, Ignaz Pirker, Johann Pirker, Anna Pirker, Ludwig Pirker, Lilli Pironi, Adolf Pisar, Viktor Pisar-Jak, Klement Pisautz, Hermann Pischelsberger, Enriko Pisenti, Lorenc Pistotnik, Johan Pistotnik, Lucia Plaider, Albin Planinšek, Hilda Plank, Josefine Plankenauer, Julius Planner, Anton Platzer, Josef Pleschberger, Irene Pleschutznig, Jože Plesnik, Albin Plessin, Rupert Plischnig, Thomas Ploner, Franz Plösch, Hanej Pöck, Franjo Pöck, Alojzija Pöck, Ivan Podbevšek, Georg Podesser, Franz Podlipnig, Andreas Podlipnik, Miha Podovšovnik, Pavel Podricnik, Elsa Pogeriutschnig, Therese Pograth, Josef Pögrin, Ignaz Pokornik, Jože Polanšek, Marija Polanšek, Florian Polanšek, Johann Polanšek, Angela Polanšek, Janez Policnik, Johann Politschar, Vinko Poljanec, Josef Pollack, Willibald Pöllinger, Hemma Polsenig, Elisabeth Pölt, Franz Pontasch, Emmi Poppitsch, Michael Poppowitsch, Walter Porges, Simon Poschinger, Maria Poschnig, Gregor Potisk, Aleš Potocnik, Karel Potocnik, Hiltraud Pototschnig, Maria Pöttger, Silvester Praper, Felix Preis, Eva Preis, Peter Preis, Hermine Preis, Rosina Preissl, Peter Prepotnik, Edwin Matthias Presser, Vittorio Prestocimo, Hesketh Prichard-Cahusac, Wenzel Primosch, Ludvik-Milan Primožic, Ferdinand Primus, Valentin Pristou, Franc Pristovnik, Ignac Pristovnik, Johann Prodinger, Kim Prokofjew, Georg Propotnig, Šiman Prosenc, Johann Pschenitschnig, Martin Pucher, Maria Puckelsheim, Anna Pumm, Alfred Puschnig, Antonia Putmich, Viktor Putz, Michael Putzmann, Maria Puxbaumer, Nastja Pyatak, Valentin Rabensteiner, Johann Rachoi, Paul Raffe, Ottilio Rajakowitsch, Ivan Rakitski, Pauline Raminger, Fanny Ranner, Ignaz Rapatz, Maria Rassler, Franz Rauchenwald, Maria Raunegger, Viktoria Raunig, Franz Raup, Karl Rausch, Emmerich Rauter, Maria Rauter, Katherina Rauter, Jurij Ravnik, Michael Regittnig, Wilhelm Reibnegger, Christine Reich, Karl Reile, Johann Reinbacher, Anton Reiner, Alois Reiner, Maria Reiner, Anton Reingruber, Irmgard Reinlein, Ignacij Relagranc, Paul Resetschnig, Elise Retzer, Josef Ribitsch, Fridolin Richtig, Georg Rieder, Heinrich Riederer, Maria Riepl, Andreas Rigger, Eberhard Rilk, Armin Rinner, Albine Ritsch, Rudolf Robatsch, Jože Robic, Ferdinand Roblek, Anton Rocnik, Wilhelm Röggl, Peter Rogy, Anna Ronacher, Vinzenz Rosche, Johann Roscher, Rotraud Rosenstein, Johann Rosenzopf, Joseph Rosenzopf, Miha Roš-Polde, Ana Rotar, Marija Rotar, Amalija Rotar, Maria Roth, Christine Rothleitner, Maria Rudorfer, Karl Ruhsheim, Luzia Rulitz, Franz Rull, Hubert Rupnik, Mathias Ruppitz, Josef Ruppitz, Stefan Ruš, Anton Russ, Josef Russheim, Richard Russinek, Apollonia Sabitzer, Maria Sablatnig, Franc Sablotnik, Ivan Šabutski, Jožef Sacen, Engelbert Sacherer, Luka Sadovnik, Ana Sadovnik, Filip Sadovnik, Franciska Sadovnik, Katarina Sadovnik, Franciska Sadovnik, Albin Sadovnik, Viktor Sadovnik, Mirko Sadovnik, Helene Sager, Otmar Sallagar, Christine Salokar, Ernst Salzberger, Franz Samonig, Mario Samsa, Veronika Sandrihsa, Bibiana Sandrisser, Giacomo Santelli, Maria Santner, Martin Sarres, Karl Sattler, Georg Satz, Anna Sauper, Brigitte Saupper, Georg Scazadonig, Christine Schaar, Elisabeth Schabernig, Anton Schabernig, Grete Schager, Anna Scharf, Therese Scharf, Apollonia Scharnagel, Anna Scharschl, Mathäus Scharschl, Anna Schartl, Heinrich Schaschl, Klement Schaschl, Stefanie Schatz, Kilian Schauss, Oswald Scheer, Georg Scheer, Anna Schellander, Agnes Scheriau, Josef Scherwitzel, Hugo Schessek, Gunda Schick, Thomas Schifferer, Maria Schilcher, Erna Schilcher, Theresia Schintler, Johan Schläf, Agnes Schlatte, Josefine Schleinzer, Peter Schlömmer, Amalia Schmid, Johann Schmid, Karl Wilhelm Schmidt, Wolfgang Schmied, Johann Schmied, Johann Schmied, Peter Schmiedl, Horst Schmitt, Christine Schmitz, Rosalia Schmoliner, Franz Schmölzer, Max Schmölzer, Franz Schmölzer, Maria Schmölzer, Franz Schmölzer, Paul Schöffmann, Hedwig Schöffmann, Maria Schöffmann, Robert Schollas, Christine Schönberg, Maria Schönett, Thomas Schönlieb, Josefine Schorn, Franz Schorsch, Karl Schorsch, Maria Schranen, Rolf Schreiber, Margarethe Schreiner, Ulrich Schreiner, Peter Schretter, Franz Schriefl, Stefanie Schrittesser, Harald Schroer, Leo Schroth, Genoveva Schrottenbacher, Magdalena Schuhmach, Manfred Schuhmann, Elise Schuller, Herbert Schulz, Josefine Schumy, Paula Schurtl, Josef Schuschnig, Heinrich Schüssler, Otto Schuster, Karl Schütter, Theresa Schwarz, Pauline Schwarzl, Franz Schweiger, August Schwendner, Helene Schwikarschitz, Anton Sebastian, Emma Seger, Friedrich Seger, Barbara Seger, Adolf Seger, Leopold Seger, Paul Seger, Valentin Seger, Adolf Selišnik, Hans Rudolf Sellbach, Maria Sereinig, Joža Seršen, Hans Seutter, Martin Sichel, Maria Siebigterot, Antonie Sieder, Kurt Achim Sieper, Gerhard Siesenop, Anton Silbernagl, Therese Simoner, Katharina Simoniss, Raimund Singer, Franz Singer, Stefan Singer, Maria Sitar, Alojz Slak, Leopold Slanavetz, Jože Slapnik, Josefine Sleik, Gašper Slemenik, Martin Slemenšek, Mirko Slemnik, Jurij Sluga, Janez Sluga, Katarina Sluga, Johan Sluga, Elise Slugatz, Josef Smeritschnig, Helene Smertnik, Magdalena Smole, Rudolf Smolle, Josefine Sneider, Anna Sobe, Antonia Solosowskaja, Jože Solšnik, Theresia Sonnberger, Maria Sorgo, Elizabeta Šorli, Jože Šorli, Ciril Šorli, Christine Spann, Lorenz Spanzel, Ottilie Speiser, Johann Spic, Edmund Spickers, Cyrill Spindler, Gottlieb Spitaler, Alois Spitzer, Florian Spitzer, Rok Šporn, Maria Spranger, Ernest Šrot, Valentin Stadelmaier, Gregor Stane, Lisi Stane, Josef Stangl, Rudolf Stare, Maria Starklet, Erna Startinig, Magdalena Staudner, Eduard Staunig, Katharina Steinbach, Leonhard Steindl, Aloisia Steindorfer, Juliane Steiner, Aloisia Steiner, Franz Steiner, August Steiner, Johanna Steiner, Ernst Steinhauser, Rosa Steinkellner, Amalie Stelzer, Anna Steurer, Johann Stichauner, Simon Stichhaller, Adolf Stingl, Peter Stingl, Anna Stocker, Maria Stocker, Johann Stöffler, Johanna Stoißer, Johann Stossier, Gertrud Stramitzer, Karl Strauss, Johann Strauss, Johann Strauß, Johann Sträussnig, Maria Streit, Anna Strieder, Elise Stromberger, Jurij Štrugel, Johann Stückler, Moritz Stückler, Rosa Stückler, Theobald Stuhlhofer, Maria Stuller, Michael Stultschnig, Anna Sturm, Julie Sturm, Leopoldine Stutzin, Anna Suban, Valentin Sucher, Josef Sucher, Max Sucher, Josef Suchritschuk, Fritz Sumberac, Josefa Sumper, Christine Sunitsch, Gustav Suntinger, Josef Suppick, Alfred Suppnig, Maria Sušnik, Karoline Süßbauer, Valentin Švarc, Jože Švarc, Lovro Švaro, Lovrenz Sversina, Franc Sveršina, Franz Swoboda, Wolfgang Szafraniak, Friedrich Tabojer, Ferdinand Taferner, Walburga Taferner, Rudolf Tarmann, Franz Tasotti, Franz Tatschl, Alfred Taubach, Karl Taubmann, Thomas Telsnig, Josef Telsnig, Johann Tempfer, Albine Tengg, Gottfried Tengg, Franz Termoth, Rudolf Terschek, Maria Thaler, Horst Walter Theißen, Juliana Theuermann, Georg Thomasser, Anna Thome, Christian Tiller, Seraphine Tiller, Wladimir Timofejew, Max Tiroff, Matthäus Tischler, Paula Titscher, Rudolf Toblak, Karl Töfferl, Walter Tollinger, Anna Tomatschger, Maria Tonjutti, Maria Toplitsch, Anton Torker, Max Tranacher, Olga Tranegger, Andreas Trappitsch, Viktor Trattnig, Angela Travnik, Štefan Trbovšek, Rudolf Trdina, Gregor Truppe, Konrad Truppe, Kanzian Tschabuschnig, Olga Tschauko, Martin Tschemernjak, Max Tschernitz, Josef Tschernitz, Eugen Tschernschow, Josef Tschernutter, Josef Tschernutter, Gisela Tschofenig, Anton Tuder, Alois Turner, Praskora Tutowa, Eduard Udermann, Josef Unteregger, Alfons Untermessner, Franz Unterrassinger, Alfred Unterweger, Anton Uran, Angela Urbancic, Franc Urbancic, Matija Urbancic, Franc Urbancic, Friderik Urh, Janez Užnik, Auguste Valentinitsch, Mathilde Vallant, Franz Vallant, Franz Vallant, Franc Vatovec, Franc Vavce, Karl Vejnik, Egon Vendt, Matija Verdnik-Tomaž, Hannelore Vetodnig, Josef Vetter, Jože Vidergar, Alojz Vidmar, Franc Vidmar, Oto Vincek, Nadja Vinogradova, Kazimir Višnjevsky, Franc Višocnik, Jože Volbank, Eva Volk, Aloisia Volleritsch, Majda Vrhovnik-Lojzka, Avgust Vršnik-Matija, Andreas Wabnig, Jože Wagner, Anton Waldner, Elise Wallner, Sophie Wallner, Stefan Wandaller, Johann Wandaller, Josefa Wandling, Maria Wans, Theresia Wascher, Andreas Waste, Stefan Wastian, Johann Webhofer, Emil Wedam, Thomas Wedam, Maria Wedenig, Adolf Weger, Otto Wegscheider, Hedwig Weibler, Martin Weingerl, Johan Weinzerl, Franc Weinzierl, Friedrich Weiß, Johanna Weiss, Helene Weiss, Stefanie Weiss, Ignac Weiss, Thomas Weißensteiner, Franz Weisskopf, Barbara Weitschacher, Therese Weixler, Maria Wendl, Anton Werdanz, Ludmilla Werhounig, Karl-Heinz Werner, Franziska Wernig, Josef Werschitz, Franz Werschnik, Heinz Otto Wersel, Franz Wersnjak, Thomas Wersnjak, Anton Wertschnig, Janez Wester, Hildegard Wieltschnig, Adolf Wieser, Wolfgang Wieser, Josef Wiesinger, Erwin Wiester, Katharina Wildling, Mathias Wiltsch, Sebastian Wiltschnig, Vinzenz Winding, Roman Winkler, Jakob Winkler, Rosa Winkler, Friedrich Winter, Horst Winterhoff, Paul Wirtitsch, Maria Wisiak, Franz Wohlfahrt, Gregor Wohlfahrt, Gregor Wohlfahrt, Josef Woisetschläger, Josef Wolbang, Bertl Wolbank, Franz Wolf, Julian Wolfger, Annemarie Wollmann, Walter Worounig, Alfred Wrissenegger, Maria Writschko, Johann Wucherer, Josef Wuriak, Josefa Wüster, Franz Wutte, Raimund Wutte, Stefan Wuzella, Angela Zadnikar, Aleš Žagar, Josef Zanella, Semen Zarenko, Leo Zarfl, Heinrich Zartl, Mirko Zdovc, Zorko Zdovc, Susi Zechner, Ferdinand Zechner, Sophie Zedischnig, Otto Zeichner, Wladimir Zelinski, Markus Zellnig, Pauline Zelloth, Volbenk Zelodec, Martin Zernig, Michael Zewell, Raimund Ziegler, Sophie Zimmerl, Josef Zimmermann, Karl Zimmermann, Alois Zirnig, Max Zitter, Emil Zitzenbacher, Marija Živalic-Mira, Maria Zlanabitnig, Anton Zöhrer, Ignac Žolnir, Peter Zuffer, Ignaz Zulka, Anna Zumm, Miha Županc, Janez Županc

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Pasetzky Gilda, 2005-06-14, Nr. 1961

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe mich sehr über Ihren Artikel und die Initiative ein Denkmal zu errichten, gefreut. Ich bin nur zufällig auf diese Internetseite gestossen und umso gerührter, hier den Namen meines Onkels, Ubald Pasetzky, zu finden. Ich versuche schon seit Jahren, genaueres über sein Schicksal, besonders die letzten Tage seines Lebens herauszufinden. Bis jetzt kenne ich nur die überleiferung innerhalb meiner Familie.
Ich bin selbst Historikerin und beschäftige mich auch mit Widerstand und Nationalsozialismus. Dieses Thema berührt mich also persönlich und wissenschaftlich. Wenn Sie an weiteren Informationen zu Ubald Pasetzky interessiert sind, bin ich gerne bereit, sie Ihnen zukommen zu lassen, umgekehrt wäre ich, wie schon erwähnt, auch an jeder Information von ihrerseite interressiert.
Ab Ende Juli befinde ich mich wieder in Kärnten (zur Zeit arbeite ich in Frankreich), vielleicht könnte ich dann einmal in Ihrem Büro vorbeischauen?

Ich würde mich über eine Antwort Ihrerseits sehr freuen

mit freundlichen Grüssen

Dr. Gilda Pasetzky

Termoth Herbert, 2006-01-22, Nr. 2274

Sehr geehrte Damen und Herren!
Bei der Suche auf Antwort auf die Frage, was ist mit meinem Grossvater,
FRANZ TERMOTH, Grosshandelskaufmann aus Klagenfurt, zur Zeit des
NS-Regimes geschehen und wie ist er zu Tode gekommen, bin ich durch
Zufall auf seinen Namen in der von Ihnen geführten Liste gestossen!
Ich möchte Sie nun höflichst ersuchen, mir mitzuteilen wie es zum Eintrag
seines Namens in die Liste gekommen ist!
Ich bin schon seit Jahren dabei das Schicksal meines Grossvaters aufzuklären
und komme einfach nicht weiter!!

Schon jetzt danke für Ihre Bemühungen

MfG Termoth Herbert

Maria Zlanabitnig, 2007-07-14, Nr. 3751

Sehr geehrte Damen und Herren!

Durch absoluten Zufall bin ich auf diese Seite gelangt und habe nun MEINEN Namen auf obriger Liste vorgefunden. Wäre es eventuell möglich, zu erfahren, über welche Quellen Sie dazu gekommen sind? Ich fände es äußerst interessant, auf mögliche mir nicht bekannte namensgleiche Vorfahren zu stoßen..

Mit freundlichen Grüßen,
Maria Zlanabitnig

Maria Hatzenbichler, 2010-11-27, Nr. 4985

Ich bin während der Recherche zum Leben und Ableben meines Urgroßvaters Georg Scheer auf ihre Seite gestoßen. Sein Name scheint in der Liste auf und ich möchte sie nun höflich darum bitten, mir genauere Informationen zu geben. Ich weiß so gut wie nichts über die Umstände seines Todes, villeicht können sie mir weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Maria Hatzenbichler

Petra Kern, 2016-05-15, Nr. 6461

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin ebenfalls zufällig auf die Liste gekommen und habe hier den Namen meines Großonkels Rudold Robatsch gefunden.
Da niemand in meiner Familie Genaueres über sein Schicksal weiß, würde ich Sie um Details bzw. Quellen über ihn bzw. um Kontaktaufnahme bitten.
Herzlichen Dank und liebe Grüße aus Wien
Petra Kern

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Donnerstag, 24. November 2016
r Peter Laminger - Ausgewählte Werke
Ausstellungseröffnung
Galerie Frewein-Kazakbaev, Schulgasse 70, 1180 Wien

Dienstag, 25. Oktober 2016
r Das blaue Dingsda: Miniaturen
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Dienstag, 21. Juni 2016
r Unerwünschte Nebenwirkungen
Lesung und Buchpräsentation von Ludwig Roman Fleischer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Donnerstag, 11. Feber 2016
r "Die Sammlung Götz"
Ausstellungseröffnung von NINA MARON
Lücke, Villach

Donnerstag, 4. Feber 2016
r Deutschnationale Burschenschafter in Österreich
Politischer Vortrag
Lücke, Villach

Donnerstag, 28. Jänner 2016
r Lesung mit musikalischer Begleitung
Davor Stojanovski und Andreas Hudelist lesen ausgewählte Erzählungen aus ihrem literarischen Werk. Musikalisch begleitet sie dazu Sebastian Rauter-Nestler an der Gitarre.
Lücke, Villach

Dienstag, 26. Jänner 2016
r VOLXKÜCHE
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Donnerstag, 31. Dezember 2015
r theoretisch nix
Einladung zur 8. kärnöl biennale
Wo und wann wird bekanntgegeben

Dienstag, 22. September 2015
r Der Kampf mit dem Engel
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

Dienstag, 1. September 2015
r Die Welt des Eske Bockelmann
Kurzfilm (25 min) mit anschließender Diskussion
Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walther Straße 29, Villach

r Weitere Dokumentationen