kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Wed Nov 25 2020 11:17:38 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Hans Haider

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2004-10-15

Spendenaufruf für die Wiedererrichtung des Denkmals der Namen

Während der Pfingstfeiertage 2004 ist das „Denkmal der Namen“ in Villach, das an jene Menschen erinnert, die von den Nationalsozialisten ermordet wurden, zum zweiten Mal von unbekannten Tätern verwüstet und großteils zerstört worden. Die Ermittlungen der Polizei haben zu keinem Ergebnis geführt. Das Denkmal wird nun wieder errichtet und am Freitag, den 22. Oktober 2004 feierlich eröffnet. Gleichzeitig wird das Denkmal um 12 weitere Namen erweitert, sodass nunmehr 116 Namen auf dem Mahnmal vermerkt sind. Die Kosten der Wiederherstellung betragen 3000,-- Euro.

Der Verein „Erinnern“, der seit dem Jahre 1994 existiert, hat in den letzten 10 Jahren eine Reihe von Veranstaltungen zu „unserer“ nationalsozialistischen Vergangenheit durchgeführt und dadurch eine breite öffentliche Diskussion zu diesem Thema in Villach ausgelöst. Die Erinnerung an den Holocaust und die Aufklärung darüber ist eine Hauptaufgabe unseres Vereins. In diesem Sinne planen wir für die nächste Zukunft folgende Veranstaltungen:

  • Am 11. November 2004 gibt es in der evangelischen Kirche Stadtpark Villach wieder ein Gedenkkonzert anlässlich des November-Pogroms 1938. Der Pianist Paul Gulda spielt Johann Sebastian Bach.
  • Referate und Diskussionen in verschiedenen Schulen: HBLA, Hotelfachschule, Peraugymnasium, Gymnasium St. Martin, Hauptschule 4 Landskron; Thema: Euthanasie in der NS-Zeit. Die Anstalts-Morde am LKH-Klagenfurt.
  • Eine öffentliche Veranstaltung (Referate anschließender Diskussion) zum Thema „Euthanasie in der NS-Zeit und der Wert des Lebens heute“.
  • Anlässlich der Diskussion über ein mögliches Ustaša-Denkmal in Kärnten planen wir für den Mai 2005 eine Veranstaltung zum Thema „Kriegsende in Kärnten“.

Um alle diese Aktivitäten und vor allem die Wiedererrichtung des Denkmals finanzieren zu können, sind wir auch auf Ihre Spende angewiesen! Bitte überweisen Sie Ihren Beitrag auf das Konto Nr. 150170001, lautend auf Verein Erinnern, bei der Bank für Kärnten und Steiermark AG, Bankleitzahl 17000 oder mittels beigelegten Erlagschein. Bei Überweisungen aus dem Ausland benützen Sie bitte folgenden I-Ban-Code AT831720000150170001 sowie den BIC-Code BFCCAT2K.

„Der Kampf des Menschen gegen die Macht ist der Kampf der Erinnerung gegen das Vergessen“
Milan Kundera

Durch Ihre Spende tragen Sie wesentlich zum „Kampf der Erinnerung“ bei.

Prof. Mag. Hans Haider
Obmann des Vereins „Erinnern

Zu diesem Thema siehe auch: Der politische Hintergrund

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 10. Juli 2020
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 22. November 2019
r Auch Krawattenträger sind Naturereignisse
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 11. Oktober 2019
r SCHEISS TERMIN

mit Ali Götz (Lieder, die keiner mehr kennt), Magrimm (art), Peter Laminger (art), Boris Randzio (1m2 Balett), Hans D.Smoliner (Buchpräsentation), Rudi Streifenstein (Thekendekoration), VADA (Buchpräsentation)


tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 18. Juni 2019
r Die letzten hundert Jahre
Thekenlesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Dienstag, 9. April 2019
r Elsie Slonim – Meine ersten 100 Jahre

Mit der Kamera auf Spurensuche zwischen Kaiser Franz Josef, dem Holocaust und der Sperrzone auf Zypern.
Ab 18:30 Volxküche


Begegnungszentrum Kreml, Ludwig Walter Straße 29, Villach

Freitag, 7. Dezember 2018
r Bad Weihnachten
Thekenlesung von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 23. November 2018
r SWANGAR
Ausstellungseröffnung, Lesung und Buchpräsentation von Doris Libiseller, Klaus Hollauf und Hans D. Smoliner
Cafe Sternweiss, St. Paul im Lavanttal

Freitag, 13. April 2018
r (Neo)Kolonialismus und Widerstand in Afrika am Beispiel Burkina Fasos, Buchpräsentation mit Günther Lanier
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Nautilusweg 11, 9020 Klagenfurt

Dienstag, 13. März 2018
r Grundeinkommen für alle?! Das bedingungslose garantierte Grundeinkommen und die Zukunft der Erwerbsarbeit. mit Karl Reitter
Begegnungszentrum im Kreml, Ludwig Walther Straße 29, 9500 Villach

Donnerstag, 1. März 2018
r Tagung:#GLEICHBERECHTIGUNG; 01.März bie 03.März, Europahaus Klagenfurt
Europahaus Klagenfurt, 1. Stock, Reitschulgasse 4, 9010 Klagenfurt

r Weitere Dokumentationen