kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Sat May 18 2024 18:56:08 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

ÖIE Kärnten

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2006-05-26

Das Weltkapital - von Robert Kurz

2 Sendungen dazu auf Radio Agora

Robert Kurz stellte am 11. Mai 2006 in Wien sein Buch Das Weltkapital vor. Wir haben für die Sendereihe „Die Welt - ein Dorf / svet je vas" eine 2-teilige Sendung gestaltet:

Die Sendung kann auf Kassette beim ÖIE / Bündnis für Eine Welt zum Unkostenbeitrag von EURO 4,-- angefordert werden.
Radio AGORA: 105,5 MHZ Mittelkärnten; r www.agora.at

Im Internet ist die Sendung downzuloaden unter r http://cba.fro.at/ (1. Teil) bzw.
r http://cba.fro.at/ (2. Teil)

Inhalt und Hintergrund

Mit dem Buch „Das Weltkapital" legt Robert Kurz einen Band vor, der als Fortsetzung der Auseinandersetzung mit dem warenproduzierenden System verstanden werden soll. In seinem „Schwarzbuch Kapitalismus" hat der Autor die Entstehungs- und Durchsetzungsgeschichte des Kapitalismus beleuchtet, auch aus der Sicht der Lebensbedingungen derer, die durch drei industrielle Revolutionen und durch die sich verändernde gesellschaftliche Architektur hindurch gezwungen wurden.

Im „Weltordnungskrieg" setzt sich der Autor mit der Gestalt und Form des imperialen politischen und herrschaftlichen Zugriffs auf die Welt auseinander, die bedingungslos dem Wirken der Wertverwertung unterworfen bleiben soll.

In „Das Weltkapital" nun beschreibt Robert Kurz den Kapitalismus unserer Zeit, der als Weltsystem zu sich gekommen ist. Was landläufig mit der Bezeichnung Globalisierung als eine neue Qualität des aktuellen Kapitalismus verstanden und kritisiert wird - oft mit untauglichen Mitteln und dem Wunsch geschuldet, zu früheren, vorgeblich harmonischeren Verhältnissen zurück zu finden -, das beschreibt der Autor als schon immer in dieser Produktionsweise angelegt. Daher bezieht sich seine Kritik nicht nur auf den Begriff der Globalisierung, sondern auch auf diejenigen, die aus zu kurz greifenden Analysen zu einer politischen Möglichkeit der Korrekturen zu finden meinen. Es geht also nicht um ein Zurück zur national-politischen Souveränität, sondern um eine Kritik, die aus der Tatsache der „Globalisierung" dazu findet, die ganze Welt neu zu besetzen und zu gestalten - jenseits von Arbeit und Abspaltung, von Nation und Subjekt.

Text: Exit!, W.E.G. und ÖH Uni Wien

Das Buch

Robert Kurz, Das Weltkapital. Globalisierung und innere Schranken des warenproduzierenden Systems.EDITION TIAMAT (Berlin 2005).
ISBN: 3-89320-085-1;
480 Seiten

Links

zu Autor und Veranstalter des Vortrages:
Exit!r www.exit-online.org;
Wiener Kostnixladen r www.umsonstladen.at;
„Was Wert ist und was nicht" r http://members.chello.at/waswertistundwasnicht/

Weitere Links zum Thema: r www.streifzuege.org

Zu Radio AGORA: r www.agora.at

.

Übersicht: ÖIE-Kärnten Unser Ansatz: Emanz. Entwicklungspol. Bildung Grundbegriffe, Hintergründe
Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 15. März 2024
r OLTA - Das Hufeisenmodell
Arbeiter:innenheim der KPÖ Villach, Ludwig-Walter-Straße 29

Freitag, 23. Feber 2024
r DEMO GEGEN RECHTS - DEMO PROTI DESNO
Klagenfurt Stadttheater

Donnerstag, 8. Feber 2024
r Zivilcouragetraining und queerfemeinistisches Argumentationszirkeltraining
mit anschließendem Vernetzungstreffen/ navrh možnost zu povezovanje
organisiert von/origanizirano od: Verein GemSe, KD Barba, schau.Räume
schau.Räume Villach, Draupromenade 6

Donnerstag, 18. Jänner 2024
r Filmvorführung "Kärnten is' lei ans"
Arbeiter:innenheim der KPÖ Villach, Ludwig-Walter-Straße 29

Samstag, 21. Oktober 2023
r Das ist uNser Haus!
Kleine Geschichte der Hausbesetzungen in Kärnten/Koroška Veranstaltet von: Squats statt Kärnten
schau.Räume, Draupromenade 6, 9500 Villach/Beljak

Mittwoch, 6. September 2023
r DIE GEMOCHTEN
Lesung und Buchpräsentation von Lydia Mischkulnig
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Mittwoch, 23. August 2023
r SPÄTLESE
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 26. Mai 2023
r Geld
Myzel, Lederergasse, 9500 Villach

Freitag, 2. Dezember 2022
r Partnerlook
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer.
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Donnerstag, 23. Juni 2022
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln - Fom End fon da Manachie bis häht
Die Geschichte Wiens auf Wienerisch. Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

r Weitere Dokumentationen