kärnöl-Logo Independent Carinthian Art & Cult
Thu May 23 2024 14:35:43 CET
ÜBERBLICK
Aktuell
Glossen
+Alle Beiträge
Autoren
Veranstaltungen
Links
Kontakt
LESERFORUM
Leserbriefe
Reaktionen

Globale Bildung im Bündnis für Eine Welt

r Globale Bildung
im Bündnis für Eine Welt

Krise - Themenschwerpunkt 2009

r Unser aktueller Themenschwerpunkt

www.karawankengrenze.at

r Unser Projekt gemeinsam mit dem Verein Erinnern

Nationalsozialismus in Villach

r Hans Haider:
"Nationalsozialismus
in Villach"
(pdf downloaden)

Jüdinnen und Juden in Kärnten

r Hans Haider:
"Jüdinnen und Juden
in Kärnten"
(pdf downloaden)

Pizzakarton Sgt kärnöl´s Lonely Hearts Club Band

r Nähere Informationen zum schönsten Pizzakarton der Welt

WASSER? - Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

r WASSER?
Jetzt gehts um die LEITUNGSKOMPETENZ!

Bildung - Themenschwerpunkt 2007

r Unser Themenschwerpunkt 2007

(c) Arbeit

r Alle Informationen zum Themenschwerpunkt Arbeit

(c) Eigentum

r Unser Themenschwerpunkt Eigentum
r Überblick über alle Themenschwerpunkte

Andreas Kunzmann
Klaus Sinowatz

Reaktionen auf den Beitrag

Print Version

2006-08-22

ABSTRAKT

Neue Abstraktion

Im Grunde genommen sind alle Bilder abstrakt.
Wie abstrakt ein Bild wirkt, hängt immer von der Distanz des Betrachters ab:
Ein figürlich gemaltes Bild wird ab einer gewissen weiten Entfernung zu einer Ansammlung von impressionistischen Farbfeldern und in mikroskopischer Nähe zu kleineren und größeren Häufchen von Farbpigmenten. Nur die „richtige“ Distanz lässt im Betrachter die Illusion von Figuren und Landschaften entstehen.
Wenn es aber nun von der Distanz des Betrachters abhängt, ob ein Bild abstrakt ist, dann hängt es auch von dessen autonomer Entscheidung ab, in welchem Grad für ihn ein Bild abstrakt ist. Dass auch eine umgekehrte Betrachtungsweise möglich ist, zeigt Leonardo da Vincis Diktum, dass in Farbflecken auf alten Wänden stets auch Gegenständliches zuerkennen sei.
Im Grunde genommen waren alle Bilder schon immer auch abstrakt.
Jeder Maler weiß beim Auftrag kleinster Farbteile auf eine Fläche, wie sehr er sich stets im Bereich der Abstraktion befindet. Diese strukturelle Bewusstsein existiert schon seit den Anfängen der Malerei und führte im 20. Jahrhundert dazu, dieser „immerwährenden Unterströmung“ zu einem autonomen Status im Bereich der Bilderwelt zu verhelfen. Die abstrakte Kunst war geboren. Auf Grund der oben ausgeführten Analyse wird erkennbar, dass es der abstrakten Kunst eigen ist, sehr individuell zu sein, so dass es hier als schwierig bis fast unmöglich erscheint, hier von Strömungen oder gar von Weiterentwicklungen zu sprechen.
Die zwei Künstler von S.E.N.F. Andreas Kunzmann und Klaus Sinowatz haben sich mit ihren Bildern auf das ewige Experimentierfeld der abstrakten Kunst begeben, um mit modernen technischen Mitteln und bisher ungenutzter Ikongraphie dieser Sparte der Kunst neuen Geist einzuhauchen.
Dabei erzeugen Kunzmann und Sinowatz ihre Bilder nicht mehr mit den traditionellen Mitteln der Malerei, sondern setzen Computergraphik, Filter, Schablonen und Sprayfarben ein, um der Frage nachzugehen „Was ist abstrakt?“
Es liegt wohl auch am Einsatz neuer Mittel und Methoden, dass sie dabei im Vergleich zu bisheriger abstrakter Kunst zu durchaus unerwarteten Ergebnissen gelangen.

Reaktionen Auf den Beitrag reagieren

Keine Reaktionen vorhanden

Reaktionen auf andere Beiträge

.

ZUM NACHLESEN

Freitag, 15. März 2024
r OLTA - Das Hufeisenmodell
Arbeiter:innenheim der KPÖ Villach, Ludwig-Walter-Straße 29

Freitag, 23. Feber 2024
r DEMO GEGEN RECHTS - DEMO PROTI DESNO
Klagenfurt Stadttheater

Donnerstag, 8. Feber 2024
r Zivilcouragetraining und queerfemeinistisches Argumentationszirkeltraining
mit anschließendem Vernetzungstreffen/ navrh možnost zu povezovanje
organisiert von/origanizirano od: Verein GemSe, KD Barba, schau.Räume
schau.Räume Villach, Draupromenade 6

Donnerstag, 18. Jänner 2024
r Filmvorführung "Kärnten is' lei ans"
Arbeiter:innenheim der KPÖ Villach, Ludwig-Walter-Straße 29

Samstag, 21. Oktober 2023
r Das ist uNser Haus!
Kleine Geschichte der Hausbesetzungen in Kärnten/Koroška Veranstaltet von: Squats statt Kärnten
schau.Räume, Draupromenade 6, 9500 Villach/Beljak

Mittwoch, 6. September 2023
r DIE GEMOCHTEN
Lesung und Buchpräsentation von Lydia Mischkulnig
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Mittwoch, 23. August 2023
r SPÄTLESE
Lesung und Buchpräsentation von Engelbert Obernosterer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Freitag, 26. Mai 2023
r Geld
Myzel, Lederergasse, 9500 Villach

Freitag, 2. Dezember 2022
r Partnerlook
Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer.
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

Donnerstag, 23. Juni 2022
r Weana Gschicht und Weana Geschichtln - Fom End fon da Manachie bis häht
Die Geschichte Wiens auf Wienerisch. Lesung und Buchpräsentation von und mit Ludwig Roman Fleischer
tio pepe, Kaiser-Josef-Platz 3, 9500 Villach

r Weitere Dokumentationen